ABS-Warnlampe geht nicht aus

Diskutiere ABS-Warnlampe geht nicht aus im JEEP Cherokee XJ Forum im Bereich Cherokee/Liberty; Hallo! Nachdem ich heute mal sämtliche Lämpchen in den Armaturen geprüft und (wo's nötig war) ersetzt habe, mußte ich feststellen, daß bei MAINT...

  1. DolSys

    DolSys Jeeper

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tammo
    Hallo!

    Nachdem ich heute mal sämtliche Lämpchen in den Armaturen geprüft und (wo's nötig war) ersetzt habe, mußte ich feststellen, daß bei MAINT REQD und CHECK ANTILOCK schonmal garkeine Glühlampen eingesetzt waren...
    Nachdem ich das dann vervollständigt hatte, geht CHECK ANTILOCK nicht mehr aus!
    Da hat mein freundlicher Händler (bzw. seine Werkstatt) anscheinend das ABS auf die schnelle Art "repariert"!?

    Da ich ein Bj. 92 fahre, dürfe der ja kein Bendix mehr haben!?
    So sieht zumindest meine ABS-Pumpe aus:
    [​IMG]

    Als ich dann nach der Sicherung geschaut habe, mußte ich feststellen, daß da 2(!) Steckplätze für ABS sind, von dem aber nur einer mit einer (heilen) 7A-Sicherung bestückt ist:
    [​IMG]

    Der andere Steckplatz, rechts unten, ist leer!?
    Kann es sein, daß da noch eine 7A rein gehört und deshalb das ABS nicht funktioniert, oder ist es normal, daß da nichts ist?
    Ich möchte da nur nicht einfach eine Sicherung reinstecken, ohne zu wissen, wofür der Steckplatz da ist. - Zumal die Kontakte ja auch zur Beschriftung etwas nach oben versetzt sind.

    Woran kann es noch liegen, daß das ABS-System nicht funktioniert?

    Viele Grüße
    Tammo
     
  2. #2 SittingBull, 24.06.2010
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    7.665
    Zustimmungen:
    24
    Vorname:
    Ron
    Das kann verschiedene Ursachen haben - von einem defekten ABS-Sensor über defektes ABS-Steuergerät bis hin zu nem Kabelbruch. Ich weiß nicht, ob für das ABS (ist ein ATE-ABS) zwei Sicherungen vorgesehen sind... aber passieren kann nix, wenn du in den zweiten Steckplatz nochmal eine Sicherung reinsteckst. Versuch macht kluch.
     
  3. DolSys

    DolSys Jeeper

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tammo
    Na, ja, wer weiß, was ich damit überbrücke!? - Die Kontakte sehen nicht wirklich so aus, als würden sie wirklich zu ein und demselben Steckplatz gehören, oder?
     
  4. #4 SittingBull, 24.06.2010
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    7.665
    Zustimmungen:
    24
    Vorname:
    Ron
    Was soll denn schon überbrückt werden? Etwas, was du nicht verbaut hast? Da kann nix passieren.
    Steck ne Sicherung rein, fahr paar Meter (anschnallen nicht vergessen) und schau, ob die Warnleuchte ausgeht.

    Es gibt 3 Varianten:
    1. es passiert nix
    2. Warnleuchte geht aus
    3. Sicherung geht durch



















    4. Schleudersitz ;-)
     
  5. DolSys

    DolSys Jeeper

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tammo
    Tja, war wohl Variante 4! :huch

    Die beiden Kontakte, die da zu sehen sind, gehören nicht zusammen!
    Durch den Steg dazwischen geht da keine Sicherung rein...
    Ich hab allerdings auch keine Ahnung, was die beiden einzelnen Kontakte dann im Sicherungskasten verloren haben... :verrückt
     
  6. #6 SittingBull, 24.06.2010
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    7.665
    Zustimmungen:
    24
    Vorname:
    Ron
    Dann würd ich als nächstes den Abstand der ABS Sensoren checken...
    Die Sensoren findest im Achsschenkel. Der Abstand zum ABS-Ring auf der Radnabe muss Scheckkartendicke betragen. Zum messen kannst eine alte Bankkarte oder ADAC-Karte oder oder verwenden. Wichtig: sie muss aus Plastik sein. Bitte nicht mit was metallischem an die Sensoren kommen, das mögen die nicht.
     
  7. #7 Nordmann, 24.06.2010
    Nordmann

    Nordmann PREMIUM MEMBER

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    3.028
    Zustimmungen:
    8
    Vorname:
    Ralf
    Also nen fast Komplettes ABS inkl Steuergerät hätt Ich noch Liegen wenns sich net Kaputt gelegen hat!:genau
    Gruß Ralf!
     
  8. DolSys

    DolSys Jeeper

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tammo
    So, nach langer Zeit heute mal wieder ein Update zu diesem Thread:

    Ich habe heute alle 4 ABS-Sensoren ausgebaut und gründlich gereinigt.
    Die Abstände stimmen auch.
    Das Steuergerät unter der Rückbank sieht aus wie neu, aber trotz Allem bleibt die ABS-Warnlampe an... :traurig2
    Wär ja auch zu schön gewesen, wenn's nur ein paar verdreckte Sensoren gewesen wären.

    Kann man das ABS Steuergerät irgendwie auslesen um zu sehen, ob evt. ein Sensor den Geist aufgegeben hat?
    Wenn ja, wer kann das, bzw. wo kann man das machen lassen?
    Kann das nur ein Chrysler Vertragshändler?

    Viele Grüße
    Tammo
     
  9. Jeep42

    Jeep42 ---Der mit ohne Jeep---

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    Fehlerauslesen kann natürlich der freundliche vertragshändler, manchmal auch freie werkstätten mit ODBII geräten.
    Es gibt sogar 50€ ODB II lesegeräte in diversen Discountern ... ob und was man allerdings damit auslesen kann weiss ich nicht... anzeigen wird es sicher irgendwas....:D

    Von nem Kumpel weiss ich das zb VW werkstätten aber auch freie fürs Fehlerauslesen beim Golf IV unverschämte 20 € nehmen :verrückt

    aber ich schätze ums fehlerauslesen wirste nicht drumrumkommen... denn selbst wenn es nur ein verschmutzter sensor war der wieder sauber ist, möglich das der fehler erst glöscht werden muß, bevor das lämpschen wieder aus geht...:genau
     
  10. DolSys

    DolSys Jeeper

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tammo
    Mit OBD 2 wird's nicht gehen, weil der XJ noch kein OBD hat...:nö
    Der hat nur vorne im Motorraum 2 Schnittstellen, von denen ich aber leider keine Ahnung habe, was für ein Protokoll da verwendet wird.
    Ich meine auch, mal irgendwo gelesen zu haben, daß man das ABS-Steuergerät getrennt auslesen muß!? :grübel

    Viele Grüße
    Tammo
     
  11. Jeep42

    Jeep42 ---Der mit ohne Jeep---

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    :huch:monk

    ich nehm alles zurück und behaubte das gegenteil.....

    Ich sollte mir postings auf die ich antworte genauer durchlesen....:pfeiffen
     
  12. DolSys

    DolSys Jeeper

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tammo
    Ist ja nicht schlimm, Matthias!

    Ich werde mal ordentlich rumtelefonieren müssen um jemanden
    zu finden, der das Ding evt. auslesen kann.
    Ich habe keine Lust einfach ins Blaue Teile zu wechseln,
    die's dann doch nicht waren...
    Sowohl mein Steuergerät als auch die Sensoren sehen eigentlich
    noch sehr gut aus!

    Gruß
    Tammo
     
  13. #13 SittingBull, 13.10.2010
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    7.665
    Zustimmungen:
    24
    Vorname:
    Ron
    Wenn die Sensoren gut aussehen, muss das nicht heißen, daß sie funktionieren. Fahr zu nem Freundlichen (oder Bosch-Dienst) und lass das ABS Steuergerät auslesen. Wird die vernüftigste Lösung sein.
     
  14. DolSys

    DolSys Jeeper

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tammo
    So, jetzt nochmal der aktuelle Stand:
    Ich war bei 2 verschiedenen Chrysler-Werkstätten und beide konnten das Steuergerät nicht auslesen. - Der XJ läßt anscheinend keinen an sich ran. :traurig2
    Irgendwas scheint mit dem Bus-System nicht zu stimmen.
    :cool (evt. Kabelbruch?)
     
  15. #15 Joschek, 17.08.2011
    Joschek

    Joschek Der Stachlige

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Martin
    vergiss die chryslers...
    als ich letztens mein abs auslesen lies, haben sie einen
    defekten VORDEREN abs-sensor RECHTS ausgelesen.

    nachdem einbau eines abs-sensors ging aber das lämpchen NICHT aus,
    daher habe ich alle sensoren "von hand" durchgemessen.
    siehe da: es war der sensor HINTEN RECHTS.... knallköppe die....

    steck mal die abs sensoren aus (stecker sind nahe an der spritzwand, bzw. unter der rückbank, einfach das kabel verfolgen) und mess mal die widerstände durch. bestimmt fällt einer davon aus dem rahmen, dann haste schon den übeltäter. wenn nicht, möglicherweise ein kabelbruch zwischen dem stecker und dem absgerät.

    viel erfolg beim suchen! maddin
     
  16. #16 cherokee, 17.08.2011
    cherokee

    cherokee Jeeper

    Dabei seit:
    03.10.2007
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andreas
    Hast du auch die ABS-Ringe an den Welle gereinigt? das würde mir auch noch so als Fehlerursache einfallen.
     
  17. #17 Bob Rooney, 19.08.2011
    Bob Rooney

    Bob Rooney Member

    Dabei seit:
    06.01.2011
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mike
    Das muss nicht unbedingt sein!
    Ich hab bei meinen mal das Rad vorne rechts komplett im Lehmmatsch versenkt!
    Ich hatte überall Lehm drin...in der Felge,in den Kreuzgelenken und im ABS-Ring!Da waren die "Zahnzwischenräume"mit Lehm aufgefüllt!!!Das
    Ding war quasi rund und mein ABS ging aber immer noch!
    War dieser Ausflug hier und die Kiste hat danach so ausgesehen:
    [​IMG]

    Ich würde auch die Variante mit dem Sensor durchmessen vorschlagen!
     
  18. #18 Eagle Eye, 19.08.2011
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.249
    Zustimmungen:
    2.678
    Vorname:
    Carsten
    nochmal zu deinen sicherungen.

    für das ABS gibt es meiner ansicht nach zwei sicherungen.

    eine ist für die pumpe verantwortlich,
    ist ne fette grüne sicherung
    und noch eine weitere ist da........

    du müßtest mal in deine bedienungsanleitung gucken.

    der fehler vom ABS muss nicht gelöscht werden,
    das ABS fragt immer wieder auf´s neue ab
    und würde keinen fehler anzeigen,
    wenn dann keiner mehr vorhanden ist.

    aus eigener erfahung kann ich nur raten,
    die abstände des sensor nochmal zu prüfen,
    bzw. anzupassen.
     
  19. #19 jeepsoeri, 19.08.2011
    jeepsoeri

    jeepsoeri *Only in a Jeep*

    Dabei seit:
    04.02.2010
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Christian Sørensen alias "Søri"

    In Xj und ZJ Yj bis 1997 kann man nur mit DRB II Geräten auslesen was keine S.. hat-Ich habe mir zwar so ein Gerät zugelegt in USA mit allen nötigen Cards und Motortestkabel usw -in englisch bin allerdings noch nie dazugekommen wie man das teil bedient.:grübel
     
  20. #20 Bob Rooney, 19.08.2011
    Bob Rooney

    Bob Rooney Member

    Dabei seit:
    06.01.2011
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mike
    Ja stimmt genau...da sind ja noch die Sicherungen und Relais im Kasten
    unter der Motorhaube!!!Da sind zwei grosse Sicherungen(30+60 Ampere)
    und eine kleine(glaub 20 Ampere) und zwei Relais!
    Da kannste ja mal einen Blick reinwerfen,ob die heile sind!
     
Thema: ABS-Warnlampe geht nicht aus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jeep grand cherokee 2007 abs module

    ,
  2. cherokee 99 abs sensor hinten rechts probleme

    ,
  3. jeep cherokee abs licht

    ,
  4. jeep cherokee xj abs fehleranzeige,
  5. pinbelegung abs steuergerät Jeep Grand cherokee wj 99,
  6. PINBelegung abs steuergerät Jeep Grand cherokee wj,
  7. Jeep Grand cherokee wj fehler ursache abs,
  8. jeep xj anti lock fehler,
  9. jeep compass fehlercode abs sensor,
  10. jeep cherokee xj 99 abs lampe leuchtet,
  11. Jeep Grand cherokee wj abs Sicherung ,
  12. jeep xj ate abs leuchte,
  13. jeep xj ate abs steuergerät,
  14. jeep xj abs relais leuchte,
  15. jeep cherokee xj abs relais kontakte,
  16. Jeep Grand cherokee wj abs steuergerät ,
  17. abs steuergerät jeep patriot,
  18. jeep compass sicherung abs,
  19. ABS geht nicht,
  20. jerp zj abs sensor prüfen,
  21. jeep patriot abs einheit,
  22. jeep patriot abs leuchte,
  23. grand cherokee sicherungskasten ,
  24. jeep liberty anzeige leuchtet standig,
  25. jeep cherokee abs steuergerät
Die Seite wird geladen...

ABS-Warnlampe geht nicht aus - Ähnliche Themen

  1. WJ 4,7 geht aus

    WJ 4,7 geht aus: Hallo an alle, Ich hab mir einen Jeep WJ mit Gasanlage gekauft ( 240.000km ) Als ich ihn gekauft hab war bekannt dass die Kopfdichtung kaputt war....
  2. Zündschlüssel geht nicht zurück auf Zündung

    Zündschlüssel geht nicht zurück auf Zündung: Ich weiß, daß ich das Problem schon mal hatte vor ein paar Jahren: Nach Anspringen des Motors ging der Zündschlüssel nicht mehr freiwillig auf...
  3. Xenon Scheinwerfer links geht an und aus.

    Xenon Scheinwerfer links geht an und aus.: Hallo Bei meinem Jeep Grand Cherokee geht links immer das Licht, wenn ich es anhabe immer wieder aus, dann geht es nach einer weile wieder an....
  4. Scheibenwischer Intervallstellung geht nicht

    Scheibenwischer Intervallstellung geht nicht: Moin zusammen, ich habe ein Problem mit dem Wischer in meinem 1998er 5.9. Eigentlich passt die Beschreibung aus dem Thread Scheibenwischer...
  5. Kein Blinker, Kein Warnblinker geht!

    Kein Blinker, Kein Warnblinker geht!: Ja, mal wieder etwas Neues ... Habe gerade losfahren wollen, bei der ersten Abbiegung klackert nix beim Blinken, Anzeige im Armaturenbrett blinkt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden