ABS- manuell ausschalten - jemand Lösungen?

Diskutiere ABS- manuell ausschalten - jemand Lösungen? im JEEP Grand Cherokee ZJ / ZG Forum im Bereich Grand Cherokee; [...] Was dein ABS betrifft: ich würds machen, denn die Prüfer, sofern du keinen unter der Hand kennst, prüfen immer mehr, ob die ABS Einheit...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #21 Eagle Eye, 09.01.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.406
    Zustimmungen:
    7.502
    Vorname:
    Carsten
    bisher hat sich niemand dran gestört.


    du solltest dir dringend mal angewöhen hinweise von anderen leuten anzunehmen und nicht als persönlichen angriff zu sehen.
    genau aus diesem grund verhuddelst du dich ständig in deinem eigenen wort-wirr-warr.

    zurück zum thema:

    egal, wie du es unterbrechen willst, musst du an die stromversorgung.
    also sicherung oder stecker.

    ich würde in jedem fall an die sicherung gehen und davor einen schalter einbauen.

    das ist die sauberste lösung.


    beim YPs kommt man an die sicherung super dran, weil die sich im motorraum befindet und leicht zugänglich ist.
     
  2. #22 GranyI6, 09.01.2009
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    und genau das isses ja, warum ich in einem forum bin und frage:
    hat es jemand schon mal an einem Granny versucht oder gemacht.

    aber, es schlafen alle, da kann ich auf keine Antwort warten.
    Wart´mer mal, bis die echten Profis sich melden, die das bestimmt schon überlegt und gemacht haben.
    Ich wollt eben den Weg des geringsten Aufwandes machen.
    Irgendwo muss ja von der Sicherung weg ein Kabelstrang hoch zum Zündschlüssel gehen und von da ab zum Motorraum. Und jetzt will ich eben wissen, wo ich dan anzapfen könnte, ich will net stundenlang am Jeep hocken und daraus eine Wochenendaufgabe machen, wenn so was in 1 Stunde gehen könnte.

    Na gut, ihr habt mich endlich verstanden.

    Guts nächtle.
    Das ABS-Forschungszentrum Granny und Co
    :cool
     
  3. #23 Eagle Eye, 09.01.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.406
    Zustimmungen:
    7.502
    Vorname:
    Carsten

    ich machs AUS MEINER sicht mal kurz.

    wer bei so einem wetter mit einem solchen schrott-fahrzeug, dem er technisch nichts zutraut mit 5 tonnen und mehr auf die strasse geht ist in MEINEN augen eine gefahr für andere verkehrsteilnehmer.

    ich möchte nicht, dass soetwas hier weiter propagiert wird.

    entweder du bleibst beim thema "wie ABS per schalter abschaltbar" oder fängst ein neues thema an, "wie mache ich mich bei anderen verkehrsteilnehmern unbeliebt"
     
  4. #24 GranyI6, 09.01.2009
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    okay, ich hör schon auf, aber
    dann gehst mal raus auf die Bundesstrasse, Autobahn und schaust wie viele solche Schrotthaufen rumfahren, mit Last dran und kein ABS abschaltbar haben, ganz einfach, weil se alle aus dem Jahr 1998 oder neuer sind.

    Leider gibts halt solche armen Schweine, die ihrem Job nachgehen müssen und auch bei scheiss Wetter was transportieren müssen - egal ob Autobahn, Bundesstrasse oder Gelände.

    :daumen
     
  5. #25 Mendrik, 09.01.2009
    Mendrik

    Mendrik fündig geworden

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mark
    das das alles so von der Fahrphysik her nicht angehen kann was Du Dir so zusammen schreibst ist Dir schon klar, oder?

    Es ist richtig dass ein ABS den Bremsweg verlängern kann. Vorallem dann, wenn man in der Lage ist, die Bremse so zu dosieren dass die Räder gerade noch nicht blockieren (ausgenommen loser untergrund, da kann blockieren unvorteilhaft sein). Du schreibst hier aber von Vollbremsungen. Da macht das alles keinen Sinn. z.B. das Beispiel mit Eis macht mal gar keinen Sinn. Also wenn ich einen Vereisten Berg herunterfahre, wie er von Dir beschrieben wurde, dann würde ich da nicht viel schneller als Schrittgeschwindigkeit fahren (hast glaube ich auch selber irgendwo geschrieben). Die ist aber schon klar dass das abs bei Schrittgeschwindigkeit (zwischen 4-7kmh) abschaltet. Haftreibung ist höher als Gleitreibung, da können auch Deine Erfahrungen nichts dran ändern. Daher ist ne Vollbremsung, bei der die Reifen Blockieren für jeden (der nicht professioneller Motorsport Fahrer ist) die schlechtere Lösung. Wenn man ne Gummispur zieht kann die Haftung in Einzelfällen besser sein. Aber ob man als normaler Autofahrer in der Lage ist, diese Situation richtig zu erkennen Wage ich zu bezweifeln.

    Ansonsten kann ich Dir nur empfehlen lieber die Sicherung abzuschalten, und nicht einfach irgendwas an der Pumpe zu machen.

    Gruß, Mark
     
  6. #26 GranyI6, 09.01.2009
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    wems mehr interessiert, ich führ das Thema unter jeepforum.info fort.

    Gruß
     
  7. Jeep42

    Jeep42 ---Der mit ohne Jeep---

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    4.441
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Matthias
    .... wo er erfahren hat das die beste lösung sicherung ziehen ist....:happy
     
  8. #28 GranyI6, 09.01.2009
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    :daumen
    aber trotzdem meine Fragestellung am Anfang nicht war, weil ich das auch schon wusste. (ich wollts halt noch eleganter lösen, was aber nun rechtlich Probleme bereiten würde)

    (Mods: könnt zumachen, kommt eh nichts gescheits weiter)

    :pop
     
  9. #29 Eagle Eye, 09.01.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.406
    Zustimmungen:
    7.502
    Vorname:
    Carsten
    wemms dir dort besser geholfen wird :-)

    wer hat denn damit angefangen :verrückt
     
  10. #30 GranyI6, 09.02.2009
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    so, möcht das Thema noch mal neu aufmischen:

    heute früh, ca. 8.00 Uhr bei uns hier, der Berg, Schneematsch, Auto mit ca. 30 km gefahren, rechts vor links beachtet, ich wusste die Situation:
    Bremsweg mit ABS: es pumpt schön vor sich hin, Auto kommt nicht zum Stehen!

    Das gleiche Spiel noch mal, ABS ausgeschaltet, siehe da, der Bock steht innerhalb sekunden.

    Na, wer wills immer noch net glauben, dass in manchen Situationen, ein abschaltbares ABS einfach besser ist, der Bremsweg kürzer!

    Wäre hier einer von rechts gekommen und hätte auf sein Vorfahrtsrecht bestanden, häts geknallt.

    Reifen: ca. 5 mm sehr gute Winterreifen.

    Wenn jetzt noch der Hänger dran wäre, ne ..... ich denk lieber net dran.

    Alles klaro, wollt nur den Minivergleich machen.

    Das ganze bei Tempo 50 - na ich denk lieber net dran.

    :ciao
     
  11. ZJC

    ZJC Member

    Dabei seit:
    07.12.2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Cody
    Hast Du es jetzt bei der Sicherung abgezweigt oder hast was anderes gefunden?

    Ich willst auch schaltbar machen, denn im Gelände störts doch hin und wieder.


    :ciao
     
  12. #32 GranyI6, 09.02.2009
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    ich hab die zündung ausgemacht, also Motor aus und dann den Bock innerhalb von 1 - 2 sekunden zum Stehen gebracht.

    Da du dich auch fürs manuelle abschalten interessierst:

    also, blos nichts am Auto machen, da beim Crash die Versicherung Mucken machen könnte.
    Einfach an der Sicherung was machen. Entweder einen Schalter einbauen, den elegant zum Lenkrad hinführen. Im Falle eines Chrash´s kannst die Sicherung dann schnell wechseln, wenn noch so viel Zeit überhaupt ist.....;-).

    Aber bloss net am Kabelbaum rumfummeln.

    Achtung: prüf dein Fahrzeug genau, denn es gibt verschiedene ABS-Systeme. Hab vor einer Woche mit dem Entwickler der Fa. ATE gesprochen und der sagte, dass es auch ein Gelände-ABS gibt, je nach Fahrzeug verschieden (also ich sags mal einfach, ein ABS, dass die Geländesituation erkennen soll und nicht so schnell pumpt .....)

    Ich mach meins aber anders, nämlich per Minifunksender, den ich auch an die Sicherung ranmache, als keine Kabel oder so.

    Du kannst aber auch die Primitivversion machen und einfach ein dünnes Kabel an die Sicherung machen und wenn die Situation es erfordert schnell ziehen, wenn dann noch die Zeit ist.
    Dann lieber vorher schnell bequem abschalten, wenn man weis, dass man eh net zum Stehen kommt.

    Minifunksender bekommst bei allen Elektronikhäusern für paar Euros.

    (Conrad, polin, ELV usw.)

    Hoffe, dir geholfen zu haben.

    Na klar, das Übliche: ich hafte für nichts, wenns kracht. Ist nur ein Tipp....
    Für Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Meister oder Anwalt.
     
  13. ZJC

    ZJC Member

    Dabei seit:
    07.12.2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Cody
    Naja, wenn ein Beauftragter der Versicherung bei einem Unfall meinen Wagen sieht kippt er eh sofort um.

    Hab da was in unseren Forum (Jeepforum.at) gefunden:




    Ich hab einfach die 10A Sicherung gezogen, zwei kleine Pressstecker in die Kontakte geführt die Kabel über einen Schalter in der Dachkonsole geführt und eine Inline 10A Sicherung dazwischen geschaltet.

    Ich kann so das ABS beim Fahren ab & anschalten. Ich habe umfangreiche Tests im Schnee damit gemacht und kann mit 100%iger Sicherheit sagen, dass es funktioniert.

    Zur Info: Auf dem Ventilblock steht, dass es sich um das berüchtigte Bendix ABS handelt.

    Aber egal, ich hab keine Probleme damit. Wenn ich das ABS deaktiviere, geht die gelbe ABS Lampe an und die Bremsen blockieren.
    Wenn ich es wieder einschalte, merkt man, wie das System sich neu initialisiert und die Ventile testet. Nach 3-4 Sekunden ist dann alles wieder aktiv und das ABS funktioniert wieder ganz normal.


    Und so werd ich´s auch machen.


    :ciao
     
  14. #34 GranyI6, 09.02.2009
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    ja, genau so ist es richtig und sollte serienmässig verbaut werden.....
    aber erklär das mal .....

    (die in Ingolstadt haben das vor über 17 Jahren mal kapiert....)

    Denk aber dran, immer die richtige Sicherung dabeizuhaben und schnell reinzumachen, wenns doch mal knallt.....

    (sollte ein Prüfer dir die Kiste zerlegen)
     
  15. ZJC

    ZJC Member

    Dabei seit:
    07.12.2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Cody


    Klar, die kommt ins Handschuhfach :genau


    :ciao
     
  16. #36 happyend3, 09.02.2009
    happyend3

    happyend3 Newbie

    Dabei seit:
    09.02.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    roger
    ähm, schaltet der ABS Schalter synchron auch das Hirn aus?:-).
    Tschuldigung aber ....."ohne Worte".

    Happyend3
     
  17. #37 Danieljetzt, 09.02.2009
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.280
    Zustimmungen:
    44
    Vorname:
    Daniel
    Da geb ich dir nicht ganz unrecht, aber muss ja jeder selber wissen was er macht.




    Das stimmt auch, bei Audi konnte man früher das ABS auch abschalten.
     
  18. #38 GranyI6, 09.02.2009
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    äh, dieser Thread ist eigentlich nur für erfahrene Fahrer und Profis gedacht, nicht für Anfänger und Dilettanten.

    Hab keinen Bock, während meiner Zeit - ca./über 1 Mill. Kilometer gefahren - da noch groß darüber zu sprechen.

    ;-)

    sammelt selbst die Erfahrung.
    Äh, wo isn der Knopf zum Zumachen, find ich net. na egal, der Mod findet den schon.
     
  19. #39 Eagle Eye, 09.02.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.406
    Zustimmungen:
    7.502
    Vorname:
    Carsten
    wenn ich diesen beitrag lese, fliegt mir der draht aus der mütze.
    wenn du dir anmaßt zu beurteilen, welche zielgruppe in diesem forum liest oder schreibt, bist du definitv fehl am platz.

    und wenn du kein bock hast, dein wissen gegen das andere hier auszutauschen, dann bist du erst recht fehl in diesem forum.
     
  20. #40 trudelpups, 09.02.2009
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    6.908
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Arnd
    once again :pop



    @ EE,du bist wieder gefragt.
     
Thema: ABS- manuell ausschalten - jemand Lösungen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. abs kontrolleuchte verzögert ausschalten

    ,
  2. abs leuchte Jeep kj

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.