Abgasuntersuchung wird doppelt so teuer!

Diskutiere Abgasuntersuchung wird doppelt so teuer! im Automobiles Forum im Bereich Allgemeines; Abgasuntersuchung wird doppelt so teuer! Abgasuntersuchungen werden teurer. Noch vor seiner Sommerpause hat der Bundesrat die Mindesttarife...

  1. #1 McManni, 05.08.2011
    McManni

    McManni Administrator

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Manfred
    Abgasuntersuchung wird doppelt so teuer!

    Abgasuntersuchungen werden teurer. Noch vor seiner Sommerpause hat der
    Bundesrat die Mindesttarife für die AU bei Kraftfahrzeugen kräftig angehoben.
    Demnach sind ab August statt bisher 10,90 Euro mindestens 21,20 Euro für
    eine AU samt Messung am Auspuffrohr fällig.

    Quelle: Americar | mehr lesen ...

    [​IMG]
    Have fun out there!
    Manni
     
  2. #2 simplydynamic, 05.08.2011
    simplydynamic

    simplydynamic Master

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    1.628
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael
    Mit Diagnosedose entfällt die Messung am Auspuff ???
    Hä, habe ich OBDII wird nicht am Auspuf gemessen ? Habe ich ja bisher nie erlerbt.
     
  3. #3 trudelpups, 05.08.2011
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    7.281
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Arnd
    So ist der Plan,der Schrauber soll ja nicht
    schmutzig werden.Weniger Arbeit höherer Preis,so geht das in Deutschland :-)
     
  4. #4 Santana, 05.08.2011
    Santana

    Santana Geht nicht gibt's nicht.

    Dabei seit:
    10.11.2010
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Santana
    Und?
    Auf der einen Seite könnte man sich aufregen, dass hier künstlich die Preise hochgejagt werden. Aber auf der anderen Seite finde ich es nicht schlimm, das doppelte dafür Zahlen zu müssen. Das kommt so selten auf die Monatsbilanz, und wenn ich das jetzt noch auf die Gültigkeit der AU/HU verteile, ist das weniger als ein gezapfter Halber im Quartal.
    Also mich tangiert das als Ottonormalverdiener recht wenig.

    Was mich viel mehr tangiert schreibe ich in einem anderen Thread

    Gruß,
    Santana
    Nachtrag: Wenn es jetzt 100 statt 50 Euro währen, würde ich mich auch aufregen.
    40 statt 20 Euro würde ich auch noch hinnehmen, aber bei 80 statt 40 würde ich langsam auch laut werden. Da sind wir aber (gotseidank) noch nicht.
     
  5. #5 McManni, 05.08.2011
    McManni

    McManni Administrator

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Manfred
    Wenn hinter einer Ziffer auch eine gerechtfertigte Listung steht, bin ich
    der Letzte, der sich darüber aufregt. Für weniger Leistung den Preis –
    amtlich abgesegnet – fast zu verdoppeln, finde ich schlicht unverschämt.
    Zumal die technischen Voraussetzungen ja vom Fahrzeughalter gestellt
    und bezahlt wurden.

    [​IMG]
    Have fun out there!
    Manni
     
  6. #6 Santana, 05.08.2011
    Santana

    Santana Geht nicht gibt's nicht.

    Dabei seit:
    10.11.2010
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Santana
    Hi Manni,

    habe grad noch einen Nachtrag zu meinem Post eingebettet.

    In Sachen 'gerechtfertigte Leistung': Unser System ist so unter Druck, dass wir nichtmal mehr wissen, was es für eine Werkstatt bedeutet die Gerätschaften vorzuhalten um so eine AU durchführen zu können. Wenn ich mir diese Bedeutung vor Augen halte, habe ich kein Problem einen höheren Preis zu Zahlen, auch wenn der Angestellte nur 3min dafür braucht.
    Aber die Kosten künstlich hochzutreiben -hatte ich ja gesagt- find ich auch nicht toll.
    Ich stehe da eher auf Seiten des Angestellten, der die Arbeit durchführt - vielleicht bleibt am ende der Rechnung ja ein gezapfter Halber für ihn übrig. Währe wünschenswert.

    Gruß,
    Santana
     
  7. #7 Santana, 05.08.2011
    Santana

    Santana Geht nicht gibt's nicht.

    Dabei seit:
    10.11.2010
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Santana
    Sorry, hatte den letzten Satz misachtet:
    Ich gehe davon aus, dass mit 'technischen Voraussetzungen' diese OBU-dingsbumms gemeint ist - kann ich nicht mithalten, habe ich nie und will ich nie in einem Fahrzeug meines Eigentums haben.
    Werkstätten meiner Wahl werden auch immer nur solche sein, die noch echte Handwerker beschäftigen. Mit Handwerkern meine ich in diesem Fall Automechaniker, die noch wissen was ein Vergaser ist und wie er funktioniert.
    'Automechaniker' != 'Bauteileaustauscher'

    Gruß,
    Santana
     
  8. #8 Billy-the-kid, 05.08.2011
    Billy-the-kid

    Billy-the-kid Lieber Leitwolf als Lemming

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    3.100
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Willi
    Zustimm!

    Jedes Wirtschaftsunternehmen würde vom Kunden sofort boykottiert werden bei Verdopplung des Preises.
    Aber bei den (halb)staatlichen Gebühren geht das ja!

    Hatten wir doch erst vor wenigen Jahren: Die Verdopplung der Schengen-Visagebühren von 35€ auf 60€ (gleichbleibende Leistung)!

    Oder neulich die Gebühr erfahren für die Einbürgerung meiner Frau: 255€ nur Gebühren an den deutschen Staat (dazu noch Übersetzungsgebühren plus Gebühren zur Entlassung aus der Staatsangehörigkeit an den Heimatstaat - das summiert sich insgesamt auf 1000€!).
    Die können mich kreuzweise mit ihrer Einbürgerung, mit der kostenlosen Niederlassungserlaubnis darf sie eh lebenslang bei mir bleiben.
     
  9. #9 McManni, 05.08.2011
    McManni

    McManni Administrator

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Manfred
    Das finde ich eine super Einstellung, Santana. Leider stellt sich zum
    Beispiel in der freien Marktwirtschaft das Problem anders dar. Wenn
    ich morgen meinem Kunden einen Brief schreibe und darin meinen
    Stundensatz um 100 % erhöhe, weil ich mir einen neuen Computer
    oder aktuelle Software kaufen muss, die mir vielleicht sogar mein
    Kunde noch vorschreibt, dann bin ich raus.

    Mich stört einfach die Erhöhung an sich und dass hier jeder mal in
    meine Kasse greifen kann, wenn er es einfach mal beschließt.

    [​IMG]
    Have fun out there!
    Manni
     
  10. #10 Santana, 05.08.2011
    Santana

    Santana Geht nicht gibt's nicht.

    Dabei seit:
    10.11.2010
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Santana
    Danke
    richtig
    Das bringt diesen Thread auf den Punkt! Bin ganz deiner Meinung!

    Allerdings denke ich, wenn es mehr von unserer Sorte gäbe, würden die die 'Gebühren' erhöhen können wie sie wollen, es würde sich eine Initiative bilden, die daran nicht teilnehmen würde. Ist zwar nicht wirklich demokratisch im sinne der 'Demokratie' aber das was uns als Demokratie vorgegaukelt wird, ist ja bekanntlich sowieso alles andere als Demokratie.... und somit glitscht dieser Thread ab...

    Santana
     
  11. brasil

    brasil Jeeper

    Dabei seit:
    30.05.2011
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jürgen
    ....wartet mal ab bis nach der nächsten Bundestagswahl...bei 51 % Rot Grün, haben die "Umweltfrevler " nix mehr zu lachen....dann wird es heißen :
    ABLASSHANDEL bis zum T Z ... Dann wird alles was "größer als ein Smart / Fiat 500 o.ä. ist weiter in die "Schmuddelecke " gedrängt...

    Langsam ko..t mich dieses Land an... Das einzige was hier in D immer ein Thema
    ist, ist die Abzocke... echt traurig !

    Grüße aus D´dorf

    Jürgen

    P.S zum Glück war es hier heute schön... so konnte ich einen halben Tank Super 95 mit Hilfe des Q-Jet Vergaser in meinen 360 cui Pontiac verbrennen..
    das war klasse !!
     
  12. #12 Billy-the-kid, 05.08.2011
    Billy-the-kid

    Billy-the-kid Lieber Leitwolf als Lemming

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    3.100
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Willi
    Welchen hast denn? Ist irgendwo im Forum ein Bild davon?
     
  13. brasil

    brasil Jeeper

    Dabei seit:
    30.05.2011
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jürgen
    ..hier ist ein Bild vom "Resourcenvernichter "....smile

    Gruß Jürgen
     

    Anhänge:

  14. #14 Santana, 07.08.2011
    Santana

    Santana Geht nicht gibt's nicht.

    Dabei seit:
    10.11.2010
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Santana
    Schnuckes Stück :daumen

    :haben

    Santana
     
  15. #15 Billy-the-kid, 07.08.2011
    Billy-the-kid

    Billy-the-kid Lieber Leitwolf als Lemming

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    3.100
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Willi
    @ brasil:

    Ah, die Front gab´s nur kurz, gell, Baujahr 74-75?
    Hatte die Baureihe direkt davor (70-73), die Front gefiel mir etwas besser (sonst ist ja alles gleich), aber Firebirds sind immer schön, heutzutage ja leider unerschwinglich, wer sich von damals keinen aufgehoben hat, kann jetzt mal mind. 10.000€ und mehr dafür ausgeben (in den 90ern noch 10.000 DM).
    Innen weinrot, oder? Genial! Plüsch oder Kunstleder?

    Der Motorhaube nach ist deiner ja kein Formula (400 cui), dann also ein Esprit, aber haben die nicht nen 350cui Motor drin? (weil du schreibst 360 cui).
     
  16. brasil

    brasil Jeeper

    Dabei seit:
    30.05.2011
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jürgen
    Danke für die Blumen Jungs...

    es ist ein 75 Firebird Esprit... orginal Motor hatte 354 cui....durch das "aufbohren" habe ich nun 360 cui... ( Der Motor als auch das Getriebe sind übrigens "Matching Number"...
    Innen ist er "Blutrot "... Vinyl...was sonst ?? Das Plüschzeug mag ich nicht so...ausserdem war / ist das Vinyl in der DELUXE Ausstattung orginal...

    Der Bird ist übrigens noch nie geschweisst worden..alle Blechteile incl Kotflügel
    haben noch die orginalen Blechnummern... Das Fahrzeug lief bis 2007 in Californien / Grenze Nevada ...und wurde als Neufahrzeug in Californien ausgeliefert...

    Das "Rockford Feeling " kommt damit recht gut rüber..... grins..

    Grüße aus D´dorf
    Jürgen

    P.S ...gute 2.nd Gen Firebirds sind mittlerweile Weltweit sehr selten....

    P.S. 2 : die Firebirds von 70 -73 hatten auch eine andere Heckscheibe..
     
  17. brasil

    brasil Jeeper

    Dabei seit:
    30.05.2011
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jürgen
    ...kleiner Nachtrag

    für 10 k Euro wird man(n) keinen guten Firebird der zweiten Generation mehr finden.... Ich denke mal zwischen 15 und 25 K Euro sind da eher nötig....

    Grüße Jürgen
     
Thema:

Abgasuntersuchung wird doppelt so teuer!

Die Seite wird geladen...

Abgasuntersuchung wird doppelt so teuer! - Ähnliche Themen

  1. Hemi Abgasuntersuchung nicht möglich, keine Verbindung

    Hemi Abgasuntersuchung nicht möglich, keine Verbindung: Hi Leutz, ich :achselzuckbrauche mal euer geballtes Fachwissen, mir fällt nämlich gerade nix mehr ein. War zur HU, hat auch alles ganz gut...
  2. Gibt es plausible Erklärungen warum Kotflügelverbreiterungen so teuer sind??

    Gibt es plausible Erklärungen warum Kotflügelverbreiterungen so teuer sind??: Ich such seit ca 1,5 Woche neue Fender und bin auch so langsam fündig geworden. :vogel Doch sehr erschreckend sind die Preise! Eine gebrauchte...
  3. Geländereifen - Gutes Rad Teuer?

    Geländereifen - Gutes Rad Teuer?: Hallo Kollegen, gestern hatte ich ein Aha-Erlebnis mit meinem "neuen" auf einem nassen Wiesenweg mit Steigung - bin nicht oben angekommen! :huch...
  4. MT Reifen sehr teuer geworden

    MT Reifen sehr teuer geworden: Ja der Titel sagt ja schon alles. Da ich selber 4 neue MT Reifen suche, bin ich erstaunt wie hoch die Preise für die Pneus gestiegen sind. Ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden