99er Tj 2,5 Umbau auf 4,0

Diskutiere 99er Tj 2,5 Umbau auf 4,0 im Modifikationen und Tuning Forum im Bereich Allgemeine Technik; Hallo Leute, Ich Starte heute mein erstes (hoffentlich erfolgreiches) Projekt.:tanz Nachdem mein TJ ein Herzinfarkt erlitten hat...

  1. #1 SalvadorDali, 11.07.2009
    SalvadorDali

    SalvadorDali Member

    Dabei seit:
    25.05.2009
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Patrik
    Hallo Leute,
    Ich Starte heute mein erstes (hoffentlich erfolgreiches) Projekt.:tanz
    Nachdem mein TJ ein Herzinfarkt erlitten hat (Pleullagerschaden) hab ich ihm erst mal ne Auszeit verpasst.
    Traurig schaut er mich jetzt jeden Tag an, wenn ich nach hause komme und wartet nur darauf wieder gesund zu werden.:traurig2
    Zuerst dachte ich an ne Frischzellenkur (Reparatur), hab mich aber jetzt doch für ne Transplantation entschieden. Spender ist auch schon gefunden (Dank an die Deutsche KFZ-Organspenderdatei (ebay)).
    Das neue Kraftwerk stammt aus nem 89er Cherokee 4,0L und hat erst 99TKM runter. Das Teil sollte nächste Woche hier eintreffen und dann schauen wir mal.
    Da ich selbst eher Assistenzarzt bin hoffe ich mal, das mir der eine oder andere Chirurg hier bestimmt mal nen Tip geben kann, wenn's irgendwo klemmt.
    Hab mir mal vorgenommen, die Fortschritte hier etwas festzuhalten.
    Bilder soll's natürlich auch geben.

    Ach ja, und für alle die sich fragen, warum ich mir net gleich nen 4,0er kaufe oder den Stess mit dem Umbau auf die größere Maschine umgehe und wieder nen 2,5er reinmache ist ganz einfach. erstens hab ich mich an meinen Dicken gewöhnt und zweitens will ich wissen, obs geht.:nachdenklich

    Gruß
    SD
     
  2. #2 SalvadorDali, 11.07.2009
    SalvadorDali

    SalvadorDali Member

    Dabei seit:
    25.05.2009
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Patrik
    Hier mal ein Aktuelles Bild von meinem Dicken

    Jeep 1a.JPG Mein Dicker
     
  3. Matze

    Matze Master

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    Ein 89er non HO in einen 99er TJ?
    Hast Du mal beim TÜV abgeklärt, ob das so abgenommen wird? Den non HO gab's nämlich nie im TJ... nicht daß die dann wegen der Abgaswerte oder sowas rumzicken...

    :ciao
     
  4. #4 SalvadorDali, 12.07.2009
    SalvadorDali

    SalvadorDali Member

    Dabei seit:
    25.05.2009
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Patrik
    Hm, laut der fahrgestellnummer des Fahrzeuges aus dem der Motor stammt sollte es eigentlich ein HO sein. woran erkenne ich den unterschied?
     
  5. Matze

    Matze Master

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    Du meinst laut VIN ist es ein 91er? Oder was genau meinst Du mit "laut VIN ein HO"?

    Den non HO gab es im XJ von Modelljahr 87 bis 90. Also 10. Stelle der VIN von H bis L. Danach kam der HO.

    Den Unterschied erkennen... am Kühlsystem zum Beispiel... kann ich aber nicht mit Worten erklären - hast Du mal ein Bild vom Motorraum des Spenders?

    :ciao
     
  6. #6 SalvadorDali, 12.07.2009
    SalvadorDali

    SalvadorDali Member

    Dabei seit:
    25.05.2009
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Patrik
    Bild

    Motor.JPG

    Die Fahrgestellnummer lautet 1JEMT78SEKT450109

    laut VIN-Decoder 8.Stelle S = 4,0 litres, I-6, HO und 10.Stelle K = Baujahr 1989

    oder sehe ich das falsch? wenn du sagst das der HO erst ab 91 gebaut wurde, stimmt wohl die Fahrgestellnummer nicht.
     
  7. #7 SalvadorDali, 13.07.2009
    SalvadorDali

    SalvadorDali Member

    Dabei seit:
    25.05.2009
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Patrik
    War heute mal beim TÜV

    bin heute mittag mal beim TÜV vorbei gefahren. wollte wissen, was ich alles brauch um den neuen motor eintragen zu lassen. der gutachter meinte ich solle am besten mal beim hersteller anfragen, was bei meinem modell verbaut war. bremsen, getriebe, fahrwerk usw. ausserdem meinte er, das wenn es ein non HO ist was ich einbauen will, es schwierig wird.
    dabei mal gleich ne frage nebenbei. krigt man non HO auf Euro 2? wenn sich rausstellt, das mein neuer motor ein non HO ist, der sich nicht aufrüsten lässt, war das wohl schon mal gleich ein griff ins klo.
    schau ma mal
     
  8. Matze

    Matze Master

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    Das ist definitiv ein non HO Motor. Sieht man am Ausgleichsbehälter fürs Kühlwasser.

    Die VIN kann in der Tat so nicht stimmen. Gib die mal hier ein: http://jeep.avtograd.ru/VIN/vin_en.asp

    Der/die/das (hmm, was eigentlich?) Check Digit stimmt nicht und für Typ und Gewicht kommt auch nix bei raus...

    Woher ist die VIN? Aus dem Schein?
    Schau mal auf der Plakette im Motorraum links an der Spritzwand (in Fahrtrichtung gesehen, beim Bremskraftverstärker) oder auf der Plakette am Armaturenbrett (zu sehen durch die Windschutzscheibe). Da steht auch nochmal die VIN.

    Ich denke mal, Dein TÜV Mann hat Recht - es ist halt schwierig für ihn zu beurteilen ob das so ok ist, wenn's den Motor nie in dem Auto gab. Kann je nach Prüfer klappen oder halt auch nicht...
    Optimal wäre ein HO Motor ab Modelljahr 96. Oder halt ein andere Prüfer... :pfeiffen

    Der non HO ist zwar prinzipiell schon auf Euro 2 zu bringen - ABER: die Gutachten dafür sind an den Fahrzeugtyp gebunden. Ich weiß jetzt nicht mehr genau wierum es war, aber es gibt zum Beispiel sogar den Unterschied zwischen Schalter und Automatik bei der Nachrüstung. Der eine geht nur mit Kaltlaufregler, der andere nur mit Vorkat.
    Dazu kommt noch, daß momentan eigentlich keine Euro2 Umrüstungen mit Gutachten mehr eingetragen werden, sondern nur noch mit ABE. Und die ist auf jeden Fall ans Fahrzeugmodell gebunden.
    Wird also schwierig, würd' ich sagen... (was nicht heißen muß, daß es garnicht geht - vielleicht sagt je einer unserer Spezialisten noch was dazu)

    :ciao
     
  9. #9 SalvadorDali, 14.07.2009
    SalvadorDali

    SalvadorDali Member

    Dabei seit:
    25.05.2009
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Patrik
    Hallo Matthias,
    die nummer hab ich von dem besitzer.
    hm, dann muß ich mir das mit diesem motor noch mal überlegen. muß ich mal schauen, ob ich einen anderen bekomme.
    das bremst mich jetzt zwar auf der startlinie schon aus, aber na ja, besser jetzt als zu spät.
    wie ist es eigentlich mit dem getriebe? mein tj müsste eigetlich ein ax5 sein, der 4,0 lieter hatte ja ein ax15. wo liegt der unterschied?

    gruß
    Patrik
     
Thema:

99er Tj 2,5 Umbau auf 4,0

Die Seite wird geladen...

99er Tj 2,5 Umbau auf 4,0 - Ähnliche Themen

  1. Tank Unterfahrschutz TJ 4,0 2003

    Tank Unterfahrschutz TJ 4,0 2003: Habe meinen Unterfahrschutz am Jeep gegen einen von K&S ausgetauscht, verkaufen meinen "Alten" , kein Winterbetrieb, kein Rost, auf Grund der...
  2. Verkaufe Wrangler JK Unlimited; 2,5"; 258/70/17;

    Verkaufe Wrangler JK Unlimited; 2,5"; 258/70/17;: Verkaufe wegen Neuanschaffung unseren JK. 81TKM, Inspektion neu, MY 2011; 285/70/17; 2,5 Zoll AEV Fahrwerk; AEV Reserveradträger. AHK mit 3,5t....
  3. 97er TJ: Motor-Ruckeln und -Stottern + Schläge aufs Getriebe

    97er TJ: Motor-Ruckeln und -Stottern + Schläge aufs Getriebe: Hilfe, ich weiß nicht mehr weiter. Seit Jahren die gleichen Symptome: Der Motor meines 97er TJ fängt immer die ersten 100-200 m nach dem...
  4. Dichtung für Ölfilter-Adapter 2,5 TD

    Dichtung für Ölfilter-Adapter 2,5 TD: Hallo zusammen, mein 2000er XJ 2,5TD ölt aus dem Ölfilter-Adapter. Hat jemand eine Ahnung wo ich die benötigten O-Ringe (Teilenummer ist die...
  5. TJ Warn Bumper

    TJ Warn Bumper: l
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden