98er ZJ -- paar Fragen

Diskutiere 98er ZJ -- paar Fragen im JEEP Grand Cherokee ZJ / ZG Forum im Bereich Grand Cherokee; Schraubertag Nr. 2 Frontbügel ab .... war nicht eingetragen, und macht den Wagen für die "Rennleitung" etwas unauffälliger. :pfeiffen Kabelsalat...

  1. Otto

    Otto Master

    Dabei seit:
    01.02.2010
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Uwe
    Schraubertag Nr. 2
    Frontbügel ab .... war nicht eingetragen, und macht den Wagen für die "Rennleitung" etwas unauffälliger. :pfeiffen

    Kabelsalat + div. "Racinggitter" vom Vorbesitzer entsorgt.:keule:

    Originalradio eingebaut ... eine Box ist im Eimer (Membrane gerissen)

    Scheibenbremsbeläge hinten erneuert, dabei festgestellt das die Staubdichtung hin ist .... und die Bremse nicht mehr richtig öffnet.
    1x Dichtsatz + Bremskolben bestellt.

    Viel Kleinkrieg .... aber wird schon!

    Gruss Uwe
     
  2. larry

    larry ..geht so

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    3.842
    Zustimmungen:
    20
    Vorname:
    Gustav
    du mußt bei 31er eine spurverbreiterungen verbauen und dann etwas die untere stoßstangenecke abschneiden.
    und es ist völlig latte, ob die 31er auf tj-felgen sind. entscheidend ist die et von +31.75 bei einer 7x15 felgenbreite und diese felgen hatten nicht nur die tj´s
     
  3. Otto

    Otto Master

    Dabei seit:
    01.02.2010
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Uwe
    Hallo Gustav
    Danke für die Info!
    SPV ist schon bestellt, und kommt die Tage mit dem Postfrosch angeritten.

    Uwe
     
  4. #24 halmackenreuter, 22.02.2010
    halmackenreuter

    halmackenreuter 1967 - 2011

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Karsten

    was machst du für eine SPV drauf Otto ?? 60 mm oder 50 mm ???

    Wenn die SPV aus Metall ist ( gibt es ja auch aus ALU) dann sag deinem Postboten das der kleine Karton sau schwer ist...Bei meiner SPV Lieferung hat sich der kleine UPS Man mal eben einen Bruch gehoben :-):-):-)
     
  5. Otto

    Otto Master

    Dabei seit:
    01.02.2010
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Uwe
    -- Alu, 60mm
    Bei Stahlfelgen dürfen die Radbolzen nicht überstehen.

    Uwe
     
  6. Otto

    Otto Master

    Dabei seit:
    01.02.2010
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Uwe
    Schraubertag Nr. 3

    Aus dem Frontbügel einen A-Bügel gemacht.
    Staubmanschette gewechselt.
    SPV und 31" Reifen montiert.
    4x Heckklappendämpfer gewechselt.
    Frontschürze und Innenradlauf gekürzt.

    So schauts aus:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Morgen gehts an die Boxen und die Innenausstattung.

    Uwe
     
  7. #27 SittingBull, 01.03.2010
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.415
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    Das wird ja n richtiger Rundumschlag :daumen

    Hast du n Jahresabo für Kupferpaste? :-)
     
  8. #28 Billy-the-kid, 01.03.2010
    Billy-the-kid

    Billy-the-kid Lieber Leitwolf als Lemming

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    3.100
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Willi
    Das dachte ich auch beim Anblick des Bildes (mind. 3 Tuben, stimmts?) :nachdenklich :-)
     
  9. #29 McManni, 01.03.2010
    McManni

    McManni Administrator

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Manfred
    Hallo Otto,

    selbst auf die Gefahr, dass ich hier Dinge wiederhole: Alle Grannys – außer
    dem MY 1993 mit der 4-Liter-Maschine und dem AW4-Getriebe – bekommen
    ATF+4. Um Himmels Willen kein Dexron ...

    Kupferpaste auf der Bremstrommel ist klar, aber an den Bolzen?? :huch
    Willst Du alle 100 Kilometer Deine Radmuttern nachziehen?

    :ciao Manni
     
  10. Otto

    Otto Master

    Dabei seit:
    01.02.2010
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Uwe
    -- erwischt ...
    ... wenn der fertig ist, ist die 1kg Dose leer.

    :bäh
     
  11. Otto

    Otto Master

    Dabei seit:
    01.02.2010
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Uwe
    Warum sollte ich denn die Radbolzen nachziehen müssen?

    Manche Hersteller schreiben es sogar vor! (Jeep nicht)
    Teilweise Kupferpaste, teilweise sogar gefettet ...

    Uwe
     
  12. #32 McManni, 02.03.2010
    McManni

    McManni Administrator

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Manfred
    Das scheint ja dann eine Bildungslücke gewesen zu sein ... :pfeiffen
    Auch ein alter Sack lernt nie aus!

    :ciao Manni
     
  13. #33 halmackenreuter, 02.03.2010
    halmackenreuter

    halmackenreuter 1967 - 2011

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Karsten
    Du bist doch kein alter Sack Manni...Ich wäre froh wenn ich die hälfte von deinem Wissen über Jeeps hätte ;-)

    Bei meinem Dicken habe ich diesmal aber auch nicht mit Kupferpaste gegeizt als ich am WE die SPV dran gebaut habe....
     
  14. #34 McManni, 02.03.2010
    McManni

    McManni Administrator

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Manfred
    Du bist so gut zu mir! Was möchtest Du trinken, Karsten? :bier

    Neben Zahnpasta nehme ich auch immer WD40 und Kupferpaste mit auf Reisen.
    SPV is klar ... aber auf die Radbolzen? Da werde ich gar nicht drüber fertig! :nachdenklich

    :ciao Manni
     
  15. #35 halmackenreuter, 02.03.2010
    halmackenreuter

    halmackenreuter 1967 - 2011

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Karsten

    Ich nehme ne große Cola und eine Riesencurry Pommes Rot/Weiß Manni :daumen ( BOAAHH habe ich einen Schmacht :huch...Muss gleich mal Mittag machen)

    Also ich muss gestehen das ich auf die Radbolzen keine Kupferpaste gemacht habe und wie du WD 40 drauf geräuchert habe....
    Aber wenn es funzt ;-)
     
  16. #36 Thomas T., 02.03.2010
    Thomas T.

    Thomas T. jeeper4fun

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    also hier muß ich mich mal kurz einklincken zwischen euren Mahlzeiten.....
    Wo muß bzw. soll man den die Kupferpaste hinschmieren? Innenseite SPV?? Ich will jetzt auch meine montieren und bin froh das hier gelesen zu haben....:pfeiffen wobei ich auf die Bolzen nichts schmieren würde.


    Gruß
    Thomas
     
  17. larry

    larry ..geht so

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    3.842
    Zustimmungen:
    20
    Vorname:
    Gustav

    ich hab noch nie kupferpaste auf die spv gemacht, geschweige denn auf die bolzen, wozu eigentlich auch?
    außerdem sieht das schei...e aus :-)
     
  18. #38 krabbe00, 02.03.2010
    krabbe00

    krabbe00 hat keinen jeep mehr

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Joachim
    bei einem jeep ist das auch alles nicht nötig. die räder mussen sowieso recht oft wegen irgenwelchen defekten wieder demontiert werden und so bleiben die schrauben auch gangbar.
    aber wer es schon mal bei einem anderen fahrzeughersteller hatte das er die alufelge mit einem vorschlaghammer von der narbe herunterholen muß macht danach immer eine paste an die narbe und auch an die radbolzen/schrauben.
    nur mal so, alle schrauben die man mit drehmoment anziehen will/soll mussen leicht geölt/gefettet werden.

    aber die gute kupferpaste hat eigentlich auch nichts an der narbe zu suchen.ist verschwendung da reicht ein normales fett,was man auch nicht sieht.
     
  19. larry

    larry ..geht so

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    3.842
    Zustimmungen:
    20
    Vorname:
    Gustav
    das die winterräder/stahlfelgen bei unserem audi auf der nabe festgammeln, ist jedes jahr standard und da muß der übergroße hammer dran.
    aber dass man eine spv auf der seite einjaucht, wo das rad einfach nur plan gegen liegt - nee ;-)
     
  20. #40 Drifter, 02.03.2010
    Drifter

    Drifter ...

    Dabei seit:
    22.12.2009
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Micha
    huhu

    Hab in meiner kfz - Macheniker Ausbildung von meinem Meister gelernt ... Kupferpaste gehört auf Zündkerzengewinde , Radbolzen und andere wichtige oder thermisch - mechanisch belastete Schrauben.

    Sie verhindert, als dünner (Fingerbreiter) aufgetragener Strich entlang des Gewindes, das Festgammeln, Oxidieren oder auch Quietschen ... grad bei Radbolzen z.b.

    Das Zeugs gehört zb auch auf die Bremsbelag Rückseite von Scheibenbremsklötzen ...
     
Thema:

98er ZJ -- paar Fragen

Die Seite wird geladen...

98er ZJ -- paar Fragen - Ähnliche Themen

  1. Felgen vom ZJ an Wrangler TJ möglich?

    Felgen vom ZJ an Wrangler TJ möglich?: Hallo, ich beabsichtige mir diese Felgen an meinem 98er TJ zu montieren, genau wie es dieser Besitzer auf dem Bild hat. [IMG] Der Beitrag im Link...
  2. Innenverkleidung GC ZJ

    Innenverkleidung GC ZJ: Hallo, ich versuche meinen Dicken aufzuhübschen und suche händeringend die Ladekantenverkleidung 5DG71 SAZ und die Seitenverkleidung im Kofferraum...
  3. [erledigt] 1996er ZJ abzugeben

    [erledigt] 1996er ZJ abzugeben: Mir tut's etwas in der Seele weh, aber ich habe jetzt die Faxen dicke ... Wenn ich noch die Gelegenheit (Es liegt nach dem Umzug hier an den...
  4. Verkaufe ZJ / ZG Teile

    Verkaufe ZJ / ZG Teile: Nach langem , schwerem Siechtum und Krankheit habe ich es endlich geschafft mir die Jeep Spritze aus dem Arm zu Ziehen:help Deshalb verkaufe ich...
  5. 1995 ZJ: Vorderachse und Lenkung

    1995 ZJ: Vorderachse und Lenkung: Hallo, mein Name ist Joachim und komme aus Hamburg. Ich plane meinen 95´er ZJ 4.0 zum Reisemobil auszubauen. Bevor ich mich um den Innenausbau...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden