98er TJ 2.5 Motor klackert / tickert im Leerlauf

Diskutiere 98er TJ 2.5 Motor klackert / tickert im Leerlauf im JEEP Wrangler TJ Forum im Bereich Wrangler; Hallo, mein 2.5er tickert seit heute im Leerlauf. Tickern wird mit höherer Drehzahl schneller, aber nicht lauter. Bin heute in einen...

  1. Marl

    Marl Member

    Dabei seit:
    08.10.2013
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Bart
    Hallo,

    mein 2.5er tickert seit heute im Leerlauf. Tickern wird mit höherer Drehzahl schneller, aber nicht lauter. Bin heute in einen monsunartigen Regen geraten und durch einige Pfützen gefahren (vllt hängt es damit zusammen?!), danach fiel es mir zu Hause auf. Im und ausserhalb des Autos deutlich hörbar.

    Hier eine kleine Videoaufnahme (im Dunkeln) mit dem klackern:

    http://youtu.be/VGmoxvV5tN0

    Hat vllt jemand eine Idee? Kommt gefühlt aus Richtung Motorwand Beifahrerseite vom Motor her.

    Ich danke vielmals!!!
     
  2. Marl

    Marl Member

    Dabei seit:
    08.10.2013
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Bart
    Hallo,

    noch ein Nachtrag. Heute nach dem ersten Anlassen war alles wie immer. Ausgemacht, nochmal angelassen, klackert wieder!
    Nun klackerte auch das Auspuffrohr an der Getriebeschutzplatte mit im Takt. Hab ich mal festgehalten, klackern aus dem Motorraum noch da.
    Kühlerdeckel ist sauber, kein Schlodder. Ölstand knapp unter max. Kühlwasser war heute auch noch drin.

    Steuerkette? Kolbenkipper? Ventilspiel? Krümmer?
     
  3. #3 der Öli, 10.08.2014
    der Öli

    der Öli Tröööt Zäcke

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    13.871
    Zustimmungen:
    948
    Vorname:
    Daniel
    ist eventuell nur der krümmer lose bzw ne schraube abgerissen ???
     
  4. Marl

    Marl Member

    Dabei seit:
    08.10.2013
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Bart
    Hallo,

    danke für Deine Antwort.

    Alle Krümmerschrauben wurden letztes Jahr erneuert, weil die zur Motorwand abgerissen war :-) Der Krümmer ist geblieben. Könnte natürlich (hoffentlich nur!) am Krümmer liegen. Muss das auf einer Bühne prüfen lassen, die von oben zu sehenden Schrauben sind noch fest.
     
  5. kaleu

    kaleu Karleu

    Dabei seit:
    19.03.2014
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Aldo
    Moin Bart, also ich habe auf Deinem Video ein Ventilklackern gehört.
    Nimm mal nen langen Schraubendreher halt in am Motor (Motor sollte dabei laufen) an verschiedenen Position und horch mal mit dem Ohr am Griff des S-Drehers.
    Aldo
     
  6. Marl

    Marl Member

    Dabei seit:
    08.10.2013
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Bart
    Hallo Aldo,

    danke für den Tip!

    Habe hier leider kein passendes Werkzeug, nehme aber morgen was von Schwiegermuttern mit.

    Allerdings hab ich folgendes gemacht, mit einer passenden Zange die Zündkabel einzeln vom Verteiler gezogen und wieder aufgesteckt. Ergebnis, Klackern besteht durchgehend. Kann man so das meiste im Motor nicht ausschliessen? Ich frage nur, weil das Frautzki gern damit zur Arbeit gurken würde, ich es aber abgeraten habe. So muss ich zwar um 5 aufstehen :'( aber was tut ein Mann nicht alles für die Liebe... zum Auto :pfeiffen
     
  7. #7 Wildwater, 10.08.2014
    Wildwater

    Wildwater Sweet little sixteen

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    4.604
    Zustimmungen:
    28
    Vorname:
    Miriam
    Wie viele km hat der denn schon hinter sich?

    Ventilspiel überprüfen sollte helfen. Aber da ist noch ein zweites, härteres klappern. Das gefällt mir weniger, da es an Kurbelwellen Lager erinnert.

    Steuerkette klappert nicht, die rasselt. In deinem fall gut hörbar. ;)

    ww
     
  8. Marl

    Marl Member

    Dabei seit:
    08.10.2013
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Bart
    Hallo Wildwater,

    danke für die Antwort.

    Der Gute hat nun knapp 192Tkm runter. Das beunruhigt micht nun etwas. Mit welchen Kosten oder welchem Zeitaufwand wäre eine Instandsetzung der Kurbelwellenlager verbunden? Wie kann diese Vermutung bestätigt oder entkräftet werden.

    Hatte mal ein Video gesehen, da klang der Motor auch so. Da war es ein Lagerschaden. Aber das klackern war weg, als der entsprechende Zylinder nicht befeuert wurde.
     
  9. #9 Wildwater, 10.08.2014
    Wildwater

    Wildwater Sweet little sixteen

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    4.604
    Zustimmungen:
    28
    Vorname:
    Miriam
    Kosten und Zeitaufwand für Lagerschaden ist schwer abzuschätzen. Eventuell reichen neue Lagerschalen. Dann sollte es nicht so teuer sein. Ist allerdings die KW auch schon beschädigt wird es wohl eher ein wirtschaftlicher Totalschaden des Motors sein.

    Der Trick mit den Zündkabeln funktioniert nur bei Pleuellager. Die Hauptlager sind damit nicht zu prüfen. Wenn der Jeep auf der Bühne ist horche mal mit eine Schraubenzieher ab. Dann lässt es sich vielleicht etwas eingrenzen.

    ww
     
  10. HJL

    HJL Jeeper

    Dabei seit:
    01.03.2012
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Joachim
    Das ist ein Lagerschaden der Kurbelwelle. Keine große Sache.
    Ölwanne ab, die Lagerschalen raus. Eine hat Riefen = der Übeltäter.
    Ich glaube nicht, dass die KW schon gefressen hat.

    Mach deine Ölwechsel pünktlich, mit Markenöl!
     
  11. zork4

    zork4 Guest


    Naja, Lagerschaden der Hauptlager keine grosse Sache, ähhh ???
    Davon abgesehen gibts von ein paar Riefen in den Hauptlagern nicht solche Geräusche. Da müssten die Lagerschalen schon völlig im Eimer sein.

    Ich glaub das ist ein Hydrostössel. Zumal das Geräusch ja nicht immer da ist.
     
  12. Marl

    Marl Member

    Dabei seit:
    08.10.2013
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Bart
    Hallo Jan,

    auch Dir danke für die Antwort. Das ist korrekt, gleich nach dem ersten Anlassen klingt alles super (der Laufleistung und dem Motor entsprechend ;-) ). Erst nach einigen Sekunden tritt das Klackern ein.

    Morgen bleibt der Kleine jedenfalls vorsichtshalber stehen. Ich muss mir im Raum Berlin/Brandenburg ein gut geschultes Ohr "ausleihen" :help
     
  13. Marl

    Marl Member

    Dabei seit:
    08.10.2013
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Bart
    Noch eine Frage. Vor 1,5Tkm wurde das Motoröl mit Filter gewechselt. Genommen haben wir 10W40 Liqui Moly Leichtlaufmotoröl. Liegt hier vielleicht der Hund begraben, sollte es ein Lagerschaden der KW sein?
     
  14. HJL

    HJL Jeeper

    Dabei seit:
    01.03.2012
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Joachim
    Wenn man das frühzeitig erkennt ist das keine große Sache, weil dann nämlich die KW noch i.O. ist.
    Geräusche kriegt Du schon bei minimalen Einlaufspuren, man muss sie nur hören!!
    Und genau das ist das Problem. Achtet man nicht darauf oder hört nix und fährt weiter mit dem Motor, kannste das Teil in die Tonne hauen, weil dann die Reparatur so teurer ist als ein gebrauchter Motor.
     
  15. Marl

    Marl Member

    Dabei seit:
    08.10.2013
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Bart
    Soooo... der Gute steht nun in der Werkstatt und wird im Laufe der Woche unter die Lupe genommen.

    Nach der ersten Diagnose schliesst der Meister erstmal die Kurbelwellenlager aus, da sich das anders bemerkbar machen würde. Es sind aber ein, zwei Geräusche die nicht sein sollten. Auch stinken die Abgase fürchterlich, sagt er. In Vermutung liegen nun erstmal das Getriebe und der Kat. Das Klackern kann auch von der Abgasanlage kommen, sagt er.

    Ich melde mich wieder, sobald es Neuigkeiten gibt. Weitere Ratschläge sind herzlich willkommen :peggy
     
  16. zork4

    zork4 Guest

    Und---was isses nu?
     
  17. Marl

    Marl Member

    Dabei seit:
    08.10.2013
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Bart
    Guten Abend,

    der Rote ist nun wieder zu Hause. Es wurde nur der Kat ordentlich befestigt, mit zwei Schweisspunkten, da er mit den Schellen nicht dauerhaft zu befestigen war (ASP Ersatz). ABER: Das Klackern ist noch immer da. Die Kurbelwellenlager werden es nicht sein, das Geräusch kommt nicht von unten. Ventilspiel oder Hydro. Ich soll lieber abwarten und achtsam auf die Geräuschentwicklung achten. Wenn es eins der o.g. Sachen ist, wie schlimm ist das (für den Motor)?
     
  18. Marl

    Marl Member

    Dabei seit:
    08.10.2013
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Bart
    Ach, noch was. Die Abgase stinken fürchterlich im Benzinbetrieb, im LPG Betrieb ist nichts vom Gestank zu merken.
     
  19. #19 Wildwater, 26.08.2014
    Wildwater

    Wildwater Sweet little sixteen

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    4.604
    Zustimmungen:
    28
    Vorname:
    Miriam
    Das ist ein Wiederspruch in sich. Wenn der Motor Ventilspiel hat, hat er keie Hydros. Wenn er Hydros hat, hat er kein Ventilspiel.

    Sollte er mit Hydros Ventilspiel haben, dann sind sie kaputt und ein Fall fürs Altmetall.

    ww
     
  20. Marl

    Marl Member

    Dabei seit:
    08.10.2013
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Bart
    Mag sein das ich was falsch verstanden habe, ich höre leider schwer. Also, da das klackern definitiv von oben kommt, wird es wohl ein Hydrostössel sein?! Gibt es etwas, ein Additiv o.ä., das ich dem Motor beigeben könnte?!
     
Thema: 98er TJ 2.5 Motor klackert / tickert im Leerlauf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Wrangler tj motor klackert

    ,
  2. yj 2.5 klackern

    ,
  3. geräusche klackern am jeep wrangler tj

Die Seite wird geladen...

98er TJ 2.5 Motor klackert / tickert im Leerlauf - Ähnliche Themen

  1. TJ BF Goodrich Reifen

    TJ BF Goodrich Reifen: Hallo Zusammen, ich bin neu hier und erst seit 3 Wochen stolzer Besitzer eines TJ 4.0 Meine Frage : Ich habe zu Zeit Reifen mit der Größe...
  2. Der Tj und seine Ölflecken...

    Der Tj und seine Ölflecken...: Hallo euch zuammen. Schon seit längerer Zeit macht mein TJ Ölflecken im Hof. Ist jetzt nichts dramatisches oder wahnsinnig viel, nervt mich...
  3. Viskokupplung Jeep Wrangler TJ 4,0 BJ 1998 130KW

    Viskokupplung Jeep Wrangler TJ 4,0 BJ 1998 130KW: Hallo Zusammen! Bin etwas verwirrt! Habe eine neue Viskokupplung mit original Teile Nr. 52027892 lt. Pappas Graz bestellt! Bekommen hab ich lt....
  4. TJ vom Bodensee in den Raum Wien

    TJ vom Bodensee in den Raum Wien: Ich suche eine Möglichkeit meinen TJ vom Bodensee in den Grossraum Wien zu bringen. Meine Kleine hat aktuell keine gültige Plakette, aber noch...
  5. Proplem mit dem Lichtschalter beim Wrangler tj 98

    Proplem mit dem Lichtschalter beim Wrangler tj 98: Habe einen neuen Lichtschalter eingebaut da der alte defekt war, nun beim herausziehen auf Standlicht brennt kein Standlicht auch keine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden