89 er YJ aus Kanada

Diskutiere 89 er YJ aus Kanada im Modification & BuildUps Forum im Bereich Allgemeine Technik; Wie versprochen gehts jetzt los mit Bildern und der Umbaustory. Wird ein bißchen dauern den ganzen Kram in die richtige Reihenfolge zu bringen,...

  1. SMario

    SMario Newbie

    Dabei seit:
    12.11.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    16
    Vorname:
    Mario
    Wie versprochen gehts jetzt los mit Bildern und der Umbaustory.
    Wird ein bißchen dauern den ganzen Kram in die richtige Reihenfolge zu bringen, das meißte ist ganz schön lange her.
    Den YJ hab ich das erste mal ca. 1995 in einer Werkstatt gesehen. Da hatte er noch einen defekten 4,2 l Motor eingebaut. Nachdem ich einige Jahre brauchte mich endgültig für das Teil zu entscheiden, hab ich ihn 2000 gekauft.
    Da hatte er dann den 2,5l Diesel. Zum damaligen Zeitpunkt hielt ich das für eine gute Idee und das Elend nahm seinen Lauf..........
    [​IMG]
    noch ziemlich original, 2"Bodylift und längere Schäkel verbaut.
    Fortsetzung folgt....
     
    IndianJakysSpirit, Eagle Eye, TheoYJ und 3 anderen gefällt das.
  2. Frosch

    Frosch Jeeper

    Dabei seit:
    14.06.2020
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    168
    Vorname:
    Wiktor
    Ich freu mich schonmal :daumen
     
  3. SMario

    SMario Newbie

    Dabei seit:
    12.11.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    16
    Vorname:
    Mario
    Jetzt fing er an zu wachsen ; )
    [​IMG]
    Kurz vorher hatte ich 31er probiert es wurden dann aber gleich 33er.
    Die Eintragung war erstmal ein Problem und hier bei uns in Magdeburg nicht machbar.
    Der DEKRA Mensch hätte die Reifen eingetragen und gleichzeitig Euro 2 gestrichen.
    Der TÜV in Hannover war die Lösung. Kurze Fahrt mit GPS zur Tachoüberprüfung und erledigt.
    Die unvermeidliche Übersetzungsänderung wurde auch gleich gemacht. (4.11)
    Für die Straße o.k. aber nur Straße ist langweilig........
     
    jeeptom, IndianJakysSpirit, Frosch und einer weiteren Person gefällt das.
  4. SMario

    SMario Newbie

    Dabei seit:
    12.11.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    16
    Vorname:
    Mario
    Als nächstes kam die Stoßstange dran.
    [​IMG]
    Da ich noch eine 2. hatte, wurde eine versuchsweise umgebaut.
    [​IMG]
    Die Ösenschrauben hatte ich noch rumliegen, die hab ich dann aber gegen selbstgebaute Schäkelhalter getauscht.
    [​IMG]
    [​IMG]
    Sollte alles nur provisorisch sein ; hält am längsten......
     
    Frosch und Eagle Eye gefällt das.
  5. g0n

    g0n Member

    Dabei seit:
    30.06.2020
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    12
    nice !!
    da soll mal einer die nummer mit den reifen und euro2 verstehen...
     
Thema:

89 er YJ aus Kanada