+50mm Fahrwerk das sich gut anfühlt und gut aussieht gesucht

Diskutiere +50mm Fahrwerk das sich gut anfühlt und gut aussieht gesucht im JEEP Wrangler TJ Forum im Bereich Wrangler; an alle Jepper hier (bei Fazebuch bekomm ich nicht die Hilfe die ich mir erhoft habe) "Niemand hat die Absicht einen Wrangler Höher zu legen"...

  1. LionRH

    LionRH Jeep Frischling

    Dabei seit:
    30.09.2016
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    17
    Vorname:
    René
    an alle Jepper hier (bei Fazebuch bekomm ich nicht die Hilfe die ich mir erhoft habe)

    "Niemand hat die Absicht einen Wrangler Höher zu legen"
    aber nun ist es mir doch passiert, ICH spiele mit dem Gedanken nach Freiheit... Bodenfreiheit [​IMG]

    soll aber alles im Rahmen bleiben und müssen auch nur 31x10,5x15er Reifen auf die Original Sahara Felgen...

    Fahrwerke gibt es viele nur bei welchem greife ich tief in den Kothaufen und was ist Gut&Günstig?

    Federn für eine 2 Zoll Erhöhung ist ein Problem, nur sollen die Stoßdämpfer "passig" sein!
    Trailmaster Combat, Billstein B?, OME, Koni HavyTrack, Rubicon Express usw

    Ich bitte um Stoff für schlaflose Nächte ^^

    PS: Fahrzeug ist ein 2004er Jeep Wrangler TJ 4.0 Automatik

    20180912_094507.jpg
     
  2. #2 TJeeper, 16.09.2018
    TJeeper

    TJeeper Jeeper

    Dabei seit:
    29.11.2007
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    8
    Vorname:
    Maik
    Meine persönliche 1. Wahl ist das Trailmaster by Maas
     
  3. LionRH

    LionRH Jeep Frischling

    Dabei seit:
    30.09.2016
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    17
    Vorname:
    René
    das 625 euro set (Combat) oder hast du comfort oder sport
     
  4. #4 Eagle Eye, 16.09.2018
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.668
    Zustimmungen:
    7.973
    Vorname:
    Carsten
    Keiner Tipp:
    Komm zum Forumstreffen und nimm dir einen Flyer von Trailmaster mit.
    Oder bestell erst nach dem Treffen
     
  5. LionRH

    LionRH Jeep Frischling

    Dabei seit:
    30.09.2016
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    17
    Vorname:
    René
    infos über trailmaster hab ich mir versucht aus dem Netz zu ziehen. hab sogar schon ne vergleichsliste mit Stoßdämpfer längen usw auf dem schreibtisch liegen. vielleicht bin ich aicj zu ängstlich und als 90% strassen fahrer merk ich den untrschied eh nicht
     
  6. #6 TJeeper, 16.09.2018
    TJeeper

    TJeeper Jeeper

    Dabei seit:
    29.11.2007
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    8
    Vorname:
    Maik
    Im 5,9er ZG hatte ich nen +5cm Fahrwerk mit den Sport-dämpfern, die Combat gabs noch nicht (nur als Lenkungsdämpfer, und der war echt Spitze) und im TJ hab ich nen +10cm Fahrwerk mit den Federn vom 6cyl und längeren Sport-dämpfern, auch beim TJ gabs die Combat noch nicht. Jetzt würd ich mich sicherlich für das Fahrwerk mit den Combat-dämpfern entscheiden.
     
    LionRH gefällt das.
  7. #7 MackDog, 17.09.2018
    MackDog

    MackDog Master

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    8
    Vorname:
    Oliver
    Mein Erfahrungen: Ich hatte vorher ein Trailmaster drin und empfand es als bretthart und auf der Strasse nicht wirklich fahrbar. Seit ich mir das K&S, allerdings 3'' eingabute habe bin ich sehr zufrieden. Von K&S gibt es auch ein 2'' Fahrwerk, mit Sicherheit teuerer als Trailmaster, aber meiner meinung nach auch besser.
    jeep tj fahrwerk ks flex Fahrwerk +50 mm K+S Flex Jeep Wrangler TJ 1996 -2006 TÜV - KS-TUNING
     
    Holti und TJ-Wolf gefällt das.
  8. LionRH

    LionRH Jeep Frischling

    Dabei seit:
    30.09.2016
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    17
    Vorname:
    René
    danke für die ehrliche Meinung

    wirklich... grüne Federn und gelbe Dämpfer mit blauen Manschetten?

    ich wollte nicht zum Zirkus damit!
     
  9. #9 der Öli, 17.09.2018
    der Öli

    der Öli Moderator

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    14.304
    Zustimmungen:
    1.665
    Vorname:
    Daniel
    also ich bin mit dem 2" TM im tj zufrieden - kann im moment aber nicht sagen welche dämpfer ich drin habe :grübel UUUUND ich habe aber auch kein Vergleich zu anderen fahrwerken :achselzuck
     
  10. #10 Eagle Eye, 18.09.2018
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.668
    Zustimmungen:
    7.973
    Vorname:
    Carsten
    :-)

    naja, man kann ja VOR dem Einbau die sprühdose bemühen
    und manschetten gibt es ja auch in allen farben.
     
  11. #11 TJeeper, 19.09.2018
    TJeeper

    TJeeper Jeeper

    Dabei seit:
    29.11.2007
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    8
    Vorname:
    Maik
    über 1000€ für nen Fahrwerk ums es dann noch neu zu lackieren??? :grübel :nachdenklich :nö

    Ich bin (im TJ) und war (im ZG) mit dem TM-Fahrwerk riesig zufrieden. Ich finde es sportlich straff aber nicht bretthart bzw zu hart, ich will ja kein Schaukelstuhl a la 2CV6. Im Gelände fährt es sich sehr angenehm. Das 2" OME im 4L Automatik TJ von nem Bekannten fand ich ganz schön schaukelig und das 2" Rancho von nem anderen Bekannten wirklich bretthart. Mein erstes Fahrwerk im TJ war nen 2,5" Skyjacker welches auch echt gut war, nur die Komponenten des FW rosten schon beim Einbau.
     
  12. #12 Eagle Eye, 19.09.2018
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.668
    Zustimmungen:
    7.973
    Vorname:
    Carsten
    tja, irgendwas ist immer .......
     
  13. #13 MackDog, 19.09.2018
    MackDog

    MackDog Master

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    8
    Vorname:
    Oliver

    LionRH Jeep Frischling


    wirklich... grüne Federn und gelbe Dämpfer mit blauen Manschetten?

    ich wollte nicht zum Zirkus damit!


    Klar, ich auch nicht, aber auch nicht vor die Eisdiele :-)

    Natürlich sind die Farben Geschmackssache, ich empfand es am Anfang auch als gewöhnungsbedürftig, inzwischen steht genau diese Farbkombi bei mir für ein Fahrwerk hoher Qualität, und ganz ehrlich, die Quälität steht bei mir beim Jeep immer vor der Optik! Aber ich schließe mich an und sage: Komm aufs Forumstreffen, dort kannst du dir die verschiedensten Konzepte anschauen, erfühlen und bestimmt auch mal mitfahren. Und dann entscheide was für dich am Besten ist!
     
  14. #14 last try, 06.03.2019
    last try

    last try Member

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    Ich fahre jetzt seit 2002 ein 4" KS Fahrwerk. Kann es nur empfehlen. Du könntest Die Stoßdämfer noch ändern. Foxdämpfer fährt ein Freund von mir und ist super zufrieden damit. Hat vorher auch die Bilstein drin gehabt.

    Viele Grüße
    Matthias
     
  15. #15 TJ-Wolf, 07.03.2019
    TJ-Wolf

    TJ-Wolf Greenpeace Hell

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Wolfi
    Ich hab in beiden K+S Fahrwerke
    Beim TJ bin ich auch zuerst fremd gegangen, Nach 2 -Jahren wieder rausgeschmissen und auch K+S in 3" rein.
    Passt Off und Onroad und hält was versprochen wird.
    Ich hab das auch lernen müssen: wer billig kauft, kauft 2x

    Gruß
     
Thema:

+50mm Fahrwerk das sich gut anfühlt und gut aussieht gesucht