5.2l Thermostat falsch?

Diskutiere 5.2l Thermostat falsch? im JEEP Grand Cherokee ZJ / ZG Forum im Bereich Grand Cherokee; Moin, ich wollte heute mein Jeep ein neues Thermostat spendieren aber das was ich von Crown hab passt nicht weil da ein "Rückschlagventil" dran...

  1. #1 JanMalöer, 27.03.2015
    JanMalöer

    JanMalöer Der Ostfriese

    Dabei seit:
    26.03.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jan
    Moin,
    ich wollte heute mein Jeep ein neues Thermostat spendieren aber das was ich von Crown hab passt nicht weil da ein "Rückschlagventil" dran ist. Hab ich das falsche bestellt? Es ist von ASP und sollte am ZJ V8 5.2l von 92 bis 98 passen....:achselzuck

    :ironie Naja ich bau es einfach andersherum ein :ironie

    Ich hab in der Suche nix gefunden und bitte um schnelle Hilfe da ich schlecht ohne Auto das Wochenende verbringen kann...
     

    Anhänge:

  2. XJ_ens

    XJ_ens Eigener Benutzertitel

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    22.757
    Zustimmungen:
    1.704
    Vorname:
    j.
    der thermostat sieht falsch aus. eine bohrung in der platte ist ok zum selbst entlueften. moeglicherweise wird der thermostat durch die pumpe geschlossen, wenn er andersherum eingebaut wird.
    ich wuerde das komische ventildings einfach abmachen.
     
  3. #3 JanMalöer, 27.03.2015
    JanMalöer

    JanMalöer Der Ostfriese

    Dabei seit:
    26.03.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jan
    So ich hab mal beide geöffnet/gekocht und im offen zustand haben die beide die selbe höhe trotz das die im geschlossenen zustand unterschiedlich hoch sind, muss wohl an den Unterschiedlichen Öffnungstemperaturen liegen. Ich hatte nämlich bedenken das dass neue nicht auf geht wegen der Bauhöhe nicht öffnen kann. Also kann ich Morgen das komische "Ventil" ausbohren und zuschweißen...
     

    Anhänge:

  4. v8man

    v8man Master

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    3.453
    Zustimmungen:
    984
    Vorname:
    Norman
    Hi Jan,

    hast du die Teile Nr. geprüft ob ASP die richtiger gesenden hab?

    Wenn du beide gekocht hab denn funtz deiner Alte noch, denn baut die alte rein bis du die richtiger neu hast.
     
  5. #5 JanMalöer, 28.03.2015
    JanMalöer

    JanMalöer Der Ostfriese

    Dabei seit:
    26.03.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jan
    Ich hab vorher ein Made in Germany ohne definierbare Teilenummer drin gehabt was schon bei ca. 70°C geöffnet hat, der von ASP öffnet bei ca. 90°C wie es sein soll nur des wegen kommt das Teil neu.
     
  6. #6 JanMalöer, 28.03.2015
    JanMalöer

    JanMalöer Der Ostfriese

    Dabei seit:
    26.03.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jan
    So er läuft seit 8 uhr wieder :-)

    Aber was man nicht alles so im Ansaugtrakt findet wenn man den Luftfilter kontrolliert .....

    Das Blech war im Rohr/Schlauch zwischen L-kasten und Ansaugbrücke...:achselzuck
     

    Anhänge:

  7. det65

    det65 Master

    Dabei seit:
    03.09.2014
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    49
    Vorname:
    Detlef
    Bestimmt ein Drosselkit... Wie die Mofas haben.... [emoji23][emoji16]
     
  8. #8 JanMalöer, 30.03.2015
    JanMalöer

    JanMalöer Der Ostfriese

    Dabei seit:
    26.03.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jan
    25km/h drossel :D nein Spaß bei Seite nun läuft er auch richtig
     
  9. AlexZJ

    AlexZJ Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    27.01.2013
    Beiträge:
    1.801
    Zustimmungen:
    72
    Vorname:
    Alexander
    Ich denke da hat der Vorbesitzer eine "zusätzliche Sicherung" für einen Wasserschlag eingebaut.
    Das Teil schaut aus als wäre es selbstgemacht und eingeklebt gewesen.

    Nur ob das was hilft:grübel

    Nur so eine Idee für was das gewesen sein könnte, Original ist das auf jeden Fall nicht
     
  10. #10 JanMalöer, 31.03.2015
    JanMalöer

    JanMalöer Der Ostfriese

    Dabei seit:
    26.03.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jan
    Das teil ist auf jeden Fall selbstgebaut, das ding ist nicht rund sondern oval und die Bohrlöcher sind auch nicht mal entgratet. Kann das sein das dass mit der Gasanlage zutun hatte die mal drin war damit das Gemisch an Fettet... Ob wohl das wiederum vom Map entgegen geregelt wird, ich weiß aber auch nicht wie die Gasanlage gesteuert wurde...

    Egal seit dem das Blech raus ist läuft er nun wieder wie ein Rennwagen (auf Volllast) :yippieh:yippieh:yippieh
     
  11. #11 Haraldshotwheel, 01.04.2015
    Haraldshotwheel

    Haraldshotwheel Jeeper

    Dabei seit:
    22.09.2013
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Harald
    Hi, ja so erklären sich auch die 50 % Leistungsverluste bei Gasanlagen. :respekt dem Deppen der das Geschaft hat.

    Gruß Harald
     
  12. vince

    vince vinceGC

    Dabei seit:
    15.11.2007
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    vince
    Hi!
    @ Jan
    Und bei wieviel Grad macht das ASP Teil nun auf?

    Danke

    Gruß
     
  13. #13 RubbelDieKatz, 06.04.2015
    RubbelDieKatz

    RubbelDieKatz Master Joda

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    1.542
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Casey
    Das normale Thermostat ist von denen bei 89 komplett auf.
     
  14. vince

    vince vinceGC

    Dabei seit:
    15.11.2007
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    vince
    Moin!
    Meins von Mike & Franks öffnet bei 82*
    Abgelesen an der Heizung/Klima Anzeige.

    Ist dein Wert abgelesen? Oder Herstellerangabe?
    Da werd ich sonst wohl tauschen wollen, wenn es stimmt...

    Gruß
     
  15. #15 JanMalöer, 23.04.2015
    JanMalöer

    JanMalöer Der Ostfriese

    Dabei seit:
    26.03.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jan
    Drauf stand irgend was um die 80°+, als es stand in F° war aber umgerechnet mein ich 82C° oder 83C° ich kann das am Samstag mal mit Laser messen.
     
  16. vince

    vince vinceGC

    Dabei seit:
    15.11.2007
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    vince
    Danke!
    Laser brauch ich gar nicht, mir wär es lieber, wenn du die an der Klima-/Heizungsanzeige abliest.
    Wird digital angegeben.
    Dazu bei laufendem Motor beide Knöpfe (ac und umluft) gedrückt halten,
    Tempregler nach re oder links drehen.
    Es wird nun 00 angezeigt
    Jetzt mit dem Tempregler auf 22 drehen und den oberen Knopf drücken.
    Schon erscheint die Motortemperatur im Display.

    Könntest du das machen?
    Danke!

    Gruß
     
  17. #17 Billy-the-kid, 24.04.2015
    Billy-the-kid

    Billy-the-kid Lieber Leitwolf als Lemming

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    2.869
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Willi
    Ich hab das vor einiger Zeit schon mal gemacht, als du danach gefragt hattest, meine am Bedienteil abgelesenen Öffnungswerte waren bei +/-90, wenn ich mich recht erinnere. Danke für die Info damals mit der Werteablesung am Klimabedienteil!
     
Thema:

5.2l Thermostat falsch?

Die Seite wird geladen...

5.2l Thermostat falsch? - Ähnliche Themen

  1. SRT 6,1 / Hemi 5,7 Thermostat

    SRT 6,1 / Hemi 5,7 Thermostat: Hallo Leute, nachdem mein SRT "immer" bei 100 Grad rumhängt und sobald ich mal 150 Km/h fahre auf 100+ geht möchte ich nun mal einen 83 Grad...
  2. Wassertemperaturanzeige zeigt falsch an, nach Geberwechsel

    Wassertemperaturanzeige zeigt falsch an, nach Geberwechsel: Hallo, ich habe kürzlich den Wassertemperaturgeber an meinem CJ7 ausgetauscht, da bei mir die Temperaturanzeige nichts angezeigt hat. Nachdem ich...
  3. Handbuch für Jeep Grand Cherokee 5.2l Bj 09/1997

    Handbuch für Jeep Grand Cherokee 5.2l Bj 09/1997: Servus aus den Karpaten, ich bin seit kurzem Besitzer des o.g. Jeep´s. Das Fahrzeug war zugelassen auf einen Österreicher, welcher hier Offroad...
  4. 96er, 5.2L welches kreuzgelenk Kardan vorne?

    96er, 5.2L welches kreuzgelenk Kardan vorne?: Moin Gemeinde! Ich will bei meiner vorderen Kardanwelle die kreuzgelenke vom Doppelgelenk erneuern. Welche Größe brauch ich da? Das Kugelding will...
  5. falscher Motor im YJ BJ1992?

    falscher Motor im YJ BJ1992?: Seit 2 1/2 Wochen bin ich stolzer Besitzer eines 25 Jahre alten YJ. Aber die Probleme fangen an: Auf der Suche nach dem, KLR für meinen Wrangler...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden