4" Lift kit von Pro Comp

Diskutiere 4" Lift kit von Pro Comp im JEEP Wrangler/Unlimited JK Forum im Bereich Wrangler; Hallo, ich fahre das oben genannte Fahrwerk mit ES9000 Dämpfern ( auch Pro Crap ) und bin damit nicht wirklich Glücklich. Was mich am meinsten...

  1. randal

    randal Newbie

    Dabei seit:
    04.09.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marc
    Hallo,

    ich fahre das oben genannte Fahrwerk mit ES9000 Dämpfern ( auch Pro Crap ) und bin damit nicht wirklich Glücklich. Was mich am meinsten stört ist, dass es knüppelhart ist.

    Ich bin nun am überlegen, ob ich die Pro Comp Dämper nicht gegen diese Fox Dampfer austausche:

    Fox Racing Front 2.0" Factory Performance Series Shocks


    Hat Jemand Erfahrungen mit diesen Dämpfern oder eine andere bzw. bessere Lösung :-)

    Danke euch schon mal für eure Antworten.
     
  2. Gaser

    Gaser Master

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Bilstein/Rubicon Dämpfer habe ich bei mir verbaut und bin zufrieden:daumen
     
  3. #3 simplydynamic, 15.03.2012
    simplydynamic

    simplydynamic Master

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    1.508
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael
    Die erste Frage ist, wo kommt die "Härte" her ? Federn oder Dämpfer ?
    Ich hatte ja vorher den ZJ und da waren auch 4" Federn und die passenden Bilstein 5100 drin.
    Damals dachte ich naja funktionieren aber das war es auch. Haben ja auch nur 400,- gekostet.

    Jetzt habe ich den langen JK mit Serien Rubicon Dämpfern und Eibach Federn.
    Der ist ja , Länge, Gewicht, Achsen usw. recht vergleichbar.
    Man der ZJ hat soviel und so weich weggeschluckt........
    Ich glaube wenn man nicht richtig auf die Kacke hauen will...... Bilstein 5100

    Und ob sich der Mehrpreis zu den "billigen" Fox rentiert ???
    Dann direkt die großen mit Ausgleichsbehälter und Einstellbar. Oder direkt 2.5er Dämpfer.
     
  4. #4 TombRaider, 15.03.2012
    TombRaider

    TombRaider Persona non Grata

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    14
    Vorname:
    Oliver

    vom dämpfer !!

    die losbrechkraft ist sehr hoch

    losbrechkraft ist die kraft die man benötigt, um den dämpfer zusammen zu drücken

    je höher die benötigte kraft um so härter der dämpfer :pfeiffen

    Wikipedia:
    Losbrechkraft

    aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
    (Weitergeleitet von Losbrechmoment)
    Wechseln zu: Navigation, Suche
    Die Losbrechkraft beschreibt die Kraft, die zur Überwindung einer Haftreibung vonnöten ist und den Übergang in die Gleitreibung einleitet. Fälschlich wird sie häufig als Losbrechmoment bezeichnet. In einer konkreten Einbausituation liegt in der Regel ein Hebel vor, dessen Länge mit der Kraft multipliziert ein Moment ergibt.
    Zum Beispiel ist eine Losbrechkraft die Kraft, welche aufgewendet werden muss, um bei einer Federgabel die wirksamen Reibkräfte und Kräfte, die aus der Verkantung zweier Bauteile zueinander entstehen, zu überwinden. Dabei geht Haft- in Gleitreibung über. Somit ist die Losbrechkraft genau die minimale Kraft, die benötigt wird, um eine Lagerung vom statischen in den dynamischen Zustand zu überführen.




    Quelle Wikipedia
     
  5. #5 TombRaider, 15.03.2012
    TombRaider

    TombRaider Persona non Grata

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    14
    Vorname:
    Oliver
    im mountain bike und motorad ( motocross ) bereich gehört fox mit zur ersten wahl bei dämpfern
     
  6. #6 simplydynamic, 15.03.2012
    simplydynamic

    simplydynamic Master

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    1.508
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael
    Wobei sie im MTB Bereich doch eher die RockShox inzwischen wieder loben udn auf die Fox schmipfen.

    Nichts desto trotz Super Teile, in allen bereichen.


    Ja, wenn es an den Dämpfern liegt....... wobei ich eher schätze das der rebound oder Druckstufe nicht paßt.....
    Dann würde ich echt tauschen. Ob der Mehrpreis bei der "einfachen" Version gegenüber den Bilsteins sich lohnt ? Das muß evtl. jemand anderes sagen.
    Ich kann nur aus eigener Erfahrung und Hunderten von Forenberichten sage, dass die Bilstein 5100 wirklich gut sind
     
  7. randal

    randal Newbie

    Dabei seit:
    04.09.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marc
    So, ich habe heute mal etwas rum telefoniert und mir wurden die 5100 Dämper von Bilstein ans Herz gelegt, sind ja auch recht Preiswert :genau.
    Die Fox Dämpfer mit Reservoir sollten mich 385,- Euro das Stück kosten, dass ist mir dann doch zuviel gewesen.

    Ich werde mir die Bilstein Dämpfer mal holen und ausprobieren, bin echt mal gespannt.
     
  8. Papa

    Papa Guest

    Der Ralf Küller von K&S Tuning hat mit Bilstein die Dämpfer überarbeitet und modifiziert. Sie sind seit letzter Woche bei denen zu haben.
    Ich warte aber noch ein wenig, da Sie die Dämpfer erst nochmal selber testen.
    Der Ralf meinte, dass die Serien 5100 etwas zu kurz wären aber da gibt es verschiedene Meinungen.
    Jedenfalls weis der Ralf was er macht.

    Gruß
    Peter
     
  9. #9 simplydynamic, 15.03.2012
    simplydynamic

    simplydynamic Master

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    1.508
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael

    ????? Die gibt es doch in verschiedenen Längen ??????
    Ich meine von 1,5" Lift bis zu 6" Lift. da sollte was Passendes zu finden sein.
     
  10. Papa

    Papa Guest

    Du hast recht, ich habe das was verwechselt.
    Der hat die B6 modifiziert und nicht die 5100.
    Die B6 sind aber auch teurer.
     
  11. randal

    randal Newbie

    Dabei seit:
    04.09.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marc
    Hat denn Jemand von euch ne Idee wo ich die 5100 Dämpfer noch vorm nächsten We bekomme ? 4x4Garage hat leider nur die hinteren Dämpfer :traurig2.
     
  12. Ricky

    Ricky Jeeper

    Dabei seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ricky
    AEV hat doch passend abgestimmte Bilsteins in seinen Fahwerken drin, zudem bieten die auch einen Satz passend abgestimmte Bilsteins mit reservior für die "härtere" gangart an. Solltest also bei jedem AEV dealer bekommen....
     
  13. Gaser

    Gaser Master

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Frag mal bei Patrick von ORZ in München nach
     
  14. randal

    randal Newbie

    Dabei seit:
    04.09.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marc
    So nach dem letzten We steht es fest das komplette Procrap Fahrwerk kommt wieder raus.
    Ich habe mir jetzt überlegt entweder das 4.5" Superflex Shortarm von Rubicon ein zu bauen oder das 4.5" Kit von AEV beide mit 5100 Dämpfern von Billstein. Hat hier Jemand Erfahrungen bezüglich der Geländetauglichkeit der beiden Fahrwerke ?
     
  15. #15 simplydynamic, 28.03.2012
    simplydynamic

    simplydynamic Master

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    1.508
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael
    Was ist so schlecht am ProComp Fahrwerk ? Ich höre viele Leute schimpfen, aber sehe nicht warum.

    RE ist ja erst vor Kurzem aufgekauft worden. Letztens habe ich noch was darüber im JK Forum gelesen. Ich weiß aber nicht mehr welche Firmen da noch drin stecken...... Waren aber einige die auch JK Fahrwerke produzieren.

    Das AEV soll ja recht gut sein. Dennoch sind viele Leute davon nicht so angetan. Weil viel dort mit Brackets gearbeitet wird. Tlw. verringern die wohl die Bodenfreiheit.
    Auch sind die Bilstein 5100 nicht der Weisheit letzter Schluß.
    Für den Preis gute Dämpfer, aber bei höherem Tempo auch schnell überfordert.
    Hatte die in meinem letzten Jeep.


    Im Moment grübel ich auch was ich für evtl. 35" Reifen an Fahrwerk einbaue.
    4,5" ist mir zu viel. Das paßt ja optisch nicht mehr mit 35ern, ausserdem zieht 4,5" ja einige Probleme nach.
    Zumal du ja auch keinen zusätzlichen Federweg gewinnst.
    Wenn ich mich nicht ganz vertue hast du bei Kits bis 2" Dämpfer mit ca. 8" Federweg und für Kits mit 3-5" Lift Dämpfer mit 10" Federweg.
    Und richtig gute Lift Kits bekommt man ja hier nicht, zumindest nicht mit TÜV.
    Ansonsten würde ich mal Teraflex, Clayton oder so in den Raum werfen.
    Oder mal was mit Coilover Dämpfern......
     
  16. randal

    randal Newbie

    Dabei seit:
    04.09.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marc
    Beim Pro Comp gefallen mir die Dämpfer nicht diese sind super hart, dann fehlen bei dem Fahrwerk längere Bremsleitungen.
    Die Federn sind so eng gedreht das diese beim vollen verschränken aufeinander liegen. Die beiliegenden Koppelstangen sind am Kopf zu dick, d.h. Sie schleifen bei voller verschränkung in der Felge...Für den schön Wetter fahrer mag es gehen, aber fürs Gelände der letzte Schrott.
    Mein Fazit: Definitiv nicht für den Rubicon geeignet und nie wieder Pro Comp.

    Der Unlimited ist einfach ein Hängebauchschwein, da gewinnt man halt nur Bodenfreiheit durchs Fahrwerk oder die Reifen...Daher will ich nicht unter 4 Zoll gehen, liege jetzt schon oft genug auf.

    Ich denke das 4.5" noch gut zu den 35ern passt. Mit dem 4" lift was ich verbaut habe hätte ich gerne noch etwas mehr Platz im Kotflügel ;-).

    Ich habe auch schon mit dem Gedanken gespielt das Rubicon long arm kit zu verbauen, konnte bisher nur niemanden finden der das fährt. Bevor ich mir wieder ein Fahrwerk einbaue will ich erstmal paar infos dazu :genau.
     
  17. #17 simplydynamic, 30.03.2012
    simplydynamic

    simplydynamic Master

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    1.508
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael
    Hmmm, ich grübel ja auch über den Nachfolger für meine Eibach Federn.

    Longarms mit TÜV ??? Sehr optimistisch, wo denn ?
    Aber mir gefällt das geflexe und rumgeschweiße am Rahmen eh nicht so 100%
    Allein schon wegen den Kosten. Was ist bei Dir mit Kardan ? Da mache ich mir auch etwas Gedanken wenn man sich den 3,5-4,5" nähert. Allerdings habe ich ein 2012er Automatik Modell.......
    Und Notfalls müßte man halt tauschen. Aber wollte gerne vieles nacheinander machen.

    Aber wenn Du schon an Longarms denkst, was ist dann wirklich mit einem Lift Kit aus USA ? Das man evtl. noch 2-3 Teile zusätzlich verbauen muß.... naja ok.
    Ich sehe immer die Kosten für Sachen hier aus D und den TÜV (Ärger).
    Ansonsten wäre es easy.
    Hersteller aussuchen, in USA ordern, verbauen lassen und Happy sein.

    Wieviel Lift bringt denn das ProComp wirklich ?
    Laut dem was man liest stimmen ja einige Angaben vorne und hinte nicht. Zumindest wenn ein wenig Ausrüstung am Jeep hängt.......
    Aber zumindest Brackets für die Bremse sollte bei 4" evtl. doch schon sein.


    Ok, Lüneburg hast Du es eh leicht. Dann kannst nach 4kant fahren und alles machen lassen.
    Bei uns ist leider in der Nähe nichts......
     
Thema:

4" Lift kit von Pro Comp

Die Seite wird geladen...

4" Lift kit von Pro Comp - Ähnliche Themen

  1. Suche für YJ TÜV Gutachten 4" Trailmaster Fahrwerk

    Suche für YJ TÜV Gutachten 4" Trailmaster Fahrwerk: Hallo Leute, ich bin aus Österreich und neu hier in der Szene/Forum. Kann mir bitte jemand Helfen. Ich suche für meinen Wrangler YJ 4.0 Bj. 1995...
  2. Suche 2 oder 4 Reifen 35/12.5/15

    Suche 2 oder 4 Reifen 35/12.5/15: Können abgerockt sein, sollten aber noch Luft halten. Brauche die nur um den Comanche drauf anzupassen. Müssen also auch nicht zwangsläufig alle...
  3. Radüberstand bei 2" Lift, 60mm Spurverbreiterung und 235/65 17??

    Radüberstand bei 2" Lift, 60mm Spurverbreiterung und 235/65 17??: Hallo zusammen, ich habe meinen Indianer erst seit letztem Jahr und musste Freitag erstmals zum TÜV. Dabei wollte ich das inzwischen verbaute...
  4. Cooper STT pro 35x12.5R17 äquivalent zu 315/70R17

    Cooper STT pro 35x12.5R17 äquivalent zu 315/70R17: Hallo zusammen, da bei mir 35er eingetragen sind und ich ganz gerne die Cooper STT pro aufziehen wollte, habe ich mal bei Cooper nachgefragt, ob...
  5. Low Budget Lift 2“ XJ

    Low Budget Lift 2“ XJ: Verkauf ich gerade bei #eBayKleinanzeigen. Wie findest du das? Jeep Cherokee XJ 2“ Fahrwerk
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden