4.0er HO läuft heiß

Diskutiere 4.0er HO läuft heiß im JEEP Cherokee XJ Forum im Bereich Cherokee/Liberty; Guten morgen. Und gleich das nächste Problem... Mein 97er 4.0 HO läuft heiß. Und zwar nicht schlagartig sondern so über 15-20km wird er immer...

  1. #1 Bobbele, 22.06.2020
    Bobbele

    Bobbele Member

    Dabei seit:
    14.04.2020
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    10
    Vorname:
    Pascal
    Guten morgen.
    Und gleich das nächste Problem...

    Mein 97er 4.0 HO läuft heiß.
    Und zwar nicht schlagartig sondern so über 15-20km wird er immer wärmer bis zu den Punkt wo der elektrolüfter einschaltet. (Also die 105Grad)
    Und dann tut er sich massiv schwer das wieder runter gekühlt zu bekommen. Er hält die temp. eher und wird nach und nach immer wärmer.

    Zu den Daten:

    Gekauft mit KD Schaden.
    Kopf planen lassen, neue Kopfdichtung
    Kühler neu (Standard, kein Alu)
    Wapu neu
    Thermostat neu
    Viskolüfter neu
    Tempfühler neu

    Aktuell hab ich das thermostat raus geworfen da ich vermutete dass das neue klemmt, hat aber nichts geändert.
    Kann es sein das der Wärmetauscher zu vermockt ist und er sich dadurch hoch schaukelt?
    Ich tippe so langsam echt im Dunkeln...
     
  2. #2 Eagle Eye, 22.06.2020
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.453
    Zustimmungen:
    2.902
    Vorname:
    Carsten
    hast du mal gespült ?
    erstmal einfach nur mit wasser,
    einige spülen ja mit zitronensäure-mische

    dabei lösen sich viele bis sämtliche ablagerungen
     
  3. #3 Bobbele, 22.06.2020
    Bobbele

    Bobbele Member

    Dabei seit:
    14.04.2020
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    10
    Vorname:
    Pascal
    Nein das bisher noch nicht.
    Zwei bis 3 Mal wurde das Kühlwasser getauscht.
    Rostbrühe habe ich also keine mehr...
    Wie sollte denn das Mischungsverhältnis sein?
    Oder einfach mal nen Liter rein kippen und das beste hoffen?:achselzuck
     
  4. #4 Eagle Eye, 22.06.2020
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.453
    Zustimmungen:
    2.902
    Vorname:
    Carsten
    ne, besser verdünnen.

    das musst du mal googeln und dir aus den "ratschlägen"
    das herauspicken, was deiner meinung nach am besten passt.

    es muss ja einen grund haben warum er so heiß wird

    und wenn der kopf wieder dicht ist,
    muss ja der kreislauf funktionieren und normal herunter kühlen.

    es gibt wohl auch empfehlungen,
    den reiniger von liqui moly zu benutzen.
    das wäre einfach,
    das steht ja drauf, wie es zu machen ist.

    einige verwenden geschirrspül-tabs,
    andere benutzen gebissreiniger.

    und dann kommen die großen zweifler
    (alles keine chemiker aber ahnung von allem)
    und zählen auf, welche reinigung zu welchen schäden führt :achselzuck

    einfach machen,
    dann passiert nix :genau
     
    McDrive gefällt das.
  5. #5 Bobbele, 22.06.2020
    Bobbele

    Bobbele Member

    Dabei seit:
    14.04.2020
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    10
    Vorname:
    Pascal
    Ich habe die dumpfe Vermutung das es mir die
    Kopfdichtung wieder gehimmelt hat...

    Wollte eben nochmal entlüften.
    Ich habe laufer kleine Microbläschen im Wasser sobald ich vom Gas gehe...
    Kommt mir jetzt nicht mit CO Test, hab ich nicht da so ein Gerät...
     
  6. #6 jeeptom, 22.06.2020
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.273
    Zustimmungen:
    226
    Vorname:
    Tom
    Der Wärmetauscher hat nicht direkt mit der Motorkühlung zu tun.
    Sind die Schläuche zum Wasserkühler oben und unten auch gleich heiß ?

    Hoffentlich hast du beim Teilewechsel nicht den billigsten Chinamüll verbaut.

    Dreht der Viskolüfter richtig herum ?

    Wie hoch ist der Frostschutz ?
    Zuviel ist auch schlecht. In unserer Region sollten minus 20-25° C ausreichen.
     
  7. #7 McDrive, 22.06.2020
    McDrive

    McDrive Member

    Dabei seit:
    15.08.2011
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Fill
    Verstehe ichs richtig... du hast alles frisch gemacht und es war alles OK, aber seit einer Hängerfahrt mit 120° wird er zu heiß?
    Denke dabei hats die ZKD zerhauen. Wie Tom die Frage, war das eine gute Dichtung?
     
    Bodo gefällt das.
  8. #8 jeeptom, 22.06.2020
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.273
    Zustimmungen:
    226
    Vorname:
    Tom
    Mich hat eben die " Hängerfahrt " irritiert. Aber ich habe den Zusammenhang mit dem anderen Fred gefunden.

    Dabei kam mir der Gedanke ob der Motor wirklich heiß wird oder nur die Anzeige so hoch geht.
    Der E-Lüfter läuft ja auch bei der Klimaanlage mit.

    Oder wurde bei der Montage der KD ein Fehler gemacht.
    Kann man die eigentlich verdreht einbauen ?
     
  9. #9 Bobbele, 23.06.2020
    Bobbele

    Bobbele Member

    Dabei seit:
    14.04.2020
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    10
    Vorname:
    Pascal
    Guten morgen...
    Alle Verbauten Teile kamen von meinem Teiledealer, also alles Teile in
    Erstausrüsterqualität; bei so Sachen will ich keinen Müll verbauen und dann alles nochmal
    kaufen müssen.
    Das mit der Temp-Anzeige dachte ich auch im ersten Moment. Aber mein Auslesegerät zeigt die gleichen werte
    (Also hat die Tachoanzeige nix), der Kühlmittelsensor kam trotzdem neu und der zeigt das gleiche.

    Was die Einbaulage der ZKD angeht, kann ich dir gar nicht sagen ob man die verdreht einbauen kann. Wenn, dann nur "verkehrt" herum, das Fenster der
    Stößelstangen ist ja vor gegeben. Und ich glaube bei den Elring und Reinz Dichtungen ist ja ein "Top" aufgedruckt...
    Oder ich habs wirklich verkackt beim Einbau, meine Freundin meint ja immer das irren Männlich sei :hammer

    Naja, ich werds ja sehen... Hoffe mir reicht die Woche die Zeit noch um die Dichtung zu tauschen.
    Kommt jetzt grad wieder passend zum Umzug am Wochenende:warten
     
  10. #10 jeeptom, 23.06.2020
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.273
    Zustimmungen:
    226
    Vorname:
    Tom
    Dann viel Erfolg bei der Rep.

    Und halt uns auf dem laufenden, wie die Geschichte ausgeht.
     
  11. #11 Bobbele, 24.06.2020
    Bobbele

    Bobbele Member

    Dabei seit:
    14.04.2020
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    10
    Vorname:
    Pascal
    Moin...
    Kopfdichtung hat zwischen dem 3 und 4 Zylinder ca durch gedrückt.
    Aber nur Abgase ins Wasser. Kein Öl im Wasser oder anders herum...

    Heute kommt die neue ZKD, nach der Arbeit geht's dann rund.
    Und ich glaube ich muss mir mal nen 2. Motor zur seite legen und so nach und nach sauber aufbauen...
     
    Eagle Eye gefällt das.
  12. #12 Bobbele, 24.06.2020
    Bobbele

    Bobbele Member

    Dabei seit:
    14.04.2020
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    10
    Vorname:
    Pascal
    So, eben die ZKD bei meinem Teiledealer abgeholt und es wird direkt spannend...

    Die alte Dichtung die er mir bestellt hatte war eine Mehrstoffdichtung.
    Die die ich jetzt von ihm habe ist eine Mehrlagen-Metalldichtung:grübel

    Vielleicht hält die ja jetzt länger:achselzuck
     
  13. #13 Bobbele, 24.06.2020
    Bobbele

    Bobbele Member

    Dabei seit:
    14.04.2020
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    10
    Vorname:
    Pascal
    Die 100€ fürs Material hätt ich jetzt auch klein machen und im pfeifchen rauchen können.

    Scheinbar hat der Kopf wieder einen Weg bekommen, denn er schmeißt wieder so Bläschen raus wie vorher und wird genauso heiß...
    Oder kann der Block sich auch verziehen?

    Also fahr ich ihn jetzt erstmal tot über den Umzug und schau dann wies weiter geht:teufel2

    Die Jeep Freude wird grad echt getrübt, aktuell kann ich ihn ned leiden!
     
  14. XJ_ens

    XJ_ens Eigener Benutzertitel

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    22.941
    Zustimmungen:
    1.974
    Vorname:
    j.
    Der Block verzieht sich nie. Es gab mal eine Serie koepfe, die öfter Risse hatte. Aber welche weiss ich nicht mehr.
     
  15. #15 McDrive, 24.06.2020
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2020
    McDrive

    McDrive Member

    Dabei seit:
    15.08.2011
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Fill
  16. #16 jeeptom, 24.06.2020
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.273
    Zustimmungen:
    226
    Vorname:
    Tom

    Kannst du davon ein paar schöne Bilder machen und uns zeigen ?
     
  17. #17 Bobbele, 25.06.2020
    Bobbele

    Bobbele Member

    Dabei seit:
    14.04.2020
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    10
    Vorname:
    Pascal
    Guten morgen.
    Also, gecheckt wurde er danach nicht da er ja erst wenige Wochen davor geplant wurde.
    An sowas wollt ich zu dem Zeitpunkt gar nicht denken.
    Die Überlegung war aktuell ob der Motorenbauer nicht tief genug gegangen ist beim Planen...
    Nicht das ich seine Arbeit kritisieren will, aber sowas kann ja auch passieren.
    Er musste ja 3/10 abnehmen weil er so krumm war, vielleicht hat er die tiefste stelle nicht gesehen?
    So wies aussieht bläst er wieder im Bereich 3-4 Zylinder ins wasser rein.

    @XJ_ens: Das mit den Köpfen war die Serie 0331, das ist meiner definitiv nicht, das war um 2000 rum wie bereits geschrieben.
    Aber das sich die Blöcke nicht verziehen ist wenigstens mal ein Lichtblick.

    @jeeptom:
    Ich versuche dran zu denken die ZKD nochmal aus der Tonne zu fischen, vielleicht sieht man es noch wo er gedrückt hat...
     
  18. #18 Eagle Eye, 25.06.2020
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.453
    Zustimmungen:
    2.902
    Vorname:
    Carsten
    moin,

    das ist ja ärgerlich.
    schade um die zeit und die euronies.

    die idee mit dem 2. motor ist :daumen

    den hättest du jetzt auch schon drin gehabt
     
  19. #19 Bobbele, 25.06.2020
    Bobbele

    Bobbele Member

    Dabei seit:
    14.04.2020
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    10
    Vorname:
    Pascal
    Von der Zeit her ja, von den Euronies her nein:pfeiffen
    Dafür ist die letzten 2 Monate zuviel Geld in den Jeep geflossen und wie jeder weiß tut so ein Umzug dem Geldbeutel auch erstmal ordentlich weh...
    Das Frauchen sieht auch immer wieder neue Dinge die sie gern in der Wohnung hätte.
    Muss ihr mal erklären das sich so ein Motorständer auch echt gut im Esszimmer machen würde:weg
     
    Eagle Eye gefällt das.
  20. #20 McDrive, 25.06.2020
    McDrive

    McDrive Member

    Dabei seit:
    15.08.2011
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Fill
    na ja... wenn du jetzt die Schuld bei anderen suchst, besteht die Gefahr das es Geld gekostet hat und du nichts dabei lernst.
    Wenn man das nicht als Tagesgeschäft ständig macht, also Hobbyschrauber wie wir alle hier,
    dann nutze das Forum.
    Wenn der Motor 120° angezeigt hat muss man damit rechnen das ihm das nicht geschmeckt hat.
    Im Forum hätte dich mit sicherheit jemand darauf hingewiesen, das man den Kopf jetzt genauer prüft
     
Thema:

4.0er HO läuft heiß

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden