3.0 CRD 241 PS Automatik ruckelt beim Anfahren.!Kennt das jemand ? :)

Diskutiere 3.0 CRD 241 PS Automatik ruckelt beim Anfahren.!Kennt das jemand ? :) im Grand Cherokee Forum im Bereich Fahrzeugspezifische Technik JEEP; Hallo zusammen, habe seit 18.4. einen Grand Cherokee 3.0 CRD Multijet 241PS BJ:03.2013 88000 KM, laut Unterlagen Checkheft gepflegt und ich...

  1. #1 Frankochesco, 06.05.2018
    Frankochesco

    Frankochesco Newbie

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    Hallo zusammen,



    habe seit 18.4. einen Grand Cherokee 3.0 CRD Multijet 241PS BJ:03.2013 88000 KM, laut Unterlagen Checkheft gepflegt und ich bin "Stand heute !" ;) sehr zufrieden damit .

    So nun gibts neuerdings ein Problem .... beim normalen Anfahren in der Stadt und bei einer Geschwindigkeit unter 35 kmh kommt es vor..und zwar knackt es unter dem Jeep zweimal kurz hintereinader ,als würde was einrasten oder ähnlich,ein nicht metallisches Geräusch, eher so glub glub mit spürbaren kurzem Ruckeln des Jeeps.

    Ich bin Ratlos was das sein könnte........ kann mir bitte jemand weiterhelfen !?

    Danke schon mal im voraus [​IMG]
     

    Anhänge:

  2. #2 Dieselmitch, 04.06.2018
    Dieselmitch

    Dieselmitch Rußfiltervorglüher

    Dabei seit:
    19.06.2013
    Beiträge:
    1.806
    Zustimmungen:
    10
    Vorname:
    Michael
    Moin.

    Das hatte mein W5A580 Getriebe auch gelegentlich.
    Nun war sowieso Inspektionszeit und anstatt dann zum "Loch in die Tasche Fräser" (FIAT-Dealer mit angeschlossener Jeep-Bastelei) zu gehen, habe ich mir eine vertrauenswürdige freie Werkstatt ausgesucht und den Granny dort zum 60.000 km Service abgestellt.

    OK, großer Service zum fairen Preis, dazu vorne neue "Pizzateller" plus Beläge UND einen 60tkm Service des Getriebes!
    Steht so in den Wartungsvorschriften wohl drinnen.

    Und nun nach dem Tausch des Getriebeöls und allerlei Dichtungen und Filtern in der Mercedes-Box das Ergebnis:
    - die Automatik schaltet endlich ruckfrei
    - das Klacken und Ruckeln beim Anfahren (als ob was verzögert dazu geschaltet wird) ist wech!
    - Der Wagen ist insgesamt ruhiger geworden.

    Eine Recherche im Netz brachte unter anderem die Erkenntnis, dass das W5A580 gerne mal Schwitzwasser innen hat und dadurch das Ruckeln kommen kann, auch dieses komische Gefühl beim Anfahren als ob erst die eine und dann die andere Achse zuschaltet.

    Versuch macht kluch,

    Michael.
     
  3. #3 Frankochesco, 29.09.2018
    Frankochesco

    Frankochesco Newbie

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    Danke !!!
     
  4. Rabe69

    Rabe69 Newbie

    Dabei seit:
    26.01.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ralf
    Hallo,
    habe bei meinem "neuen" 2011 GC Overland genau die gleichen "Geräusche", hat der Ölwechsel was gebracht?
     
  5. #5 Granny01, 04.03.2020
    Granny01

    Granny01 Newbie

    Dabei seit:
    03.03.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Rabe69,

    habe das selbe Geräusch/Rucken bei meinenm GC Limited 3.0 CRD. Ich habe eine Getriebespühlung machen lassen, aber jedoch erfolglos.
    Habe immer noch dasselbe Problem. Bin mir fast sicher das es von der Hinterachse kommt. Getriebe ist von Mercedes das 722.6, Motor aber nicht von Mercedes ( 241 PS )
    sondern irgend ein italienischer Hersteller.
    Hast Du rausgekriegt was es ist ? Wäre echt interessant
     
Thema: 3.0 CRD 241 PS Automatik ruckelt beim Anfahren.!Kennt das jemand ? :)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Jeep grand cherokee wh ruckelt

    ,
  2. 1997 jeep grand cherokee ruckt beim anfahren

    ,
  3. jeep grand cherokee ruckelt beim fahren

    ,
  4. rucken beim anfahren jeep wk2,
  5. jeep grand cherokee ruckelt beim anfahren,
  6. jeep grand cheroke rupft,
  7. Wandlerautomatik ruck beim anfahren jeep