275 -70 x 16 auf eine WG?

Diskutiere 275 -70 x 16 auf eine WG? im JEEP Grand Cherokee WJ / WG Forum im Bereich Grand Cherokee; Hi, hat jemand schon Reifen in dieser größe auf eine WG montiert? Hab eine Satz 8" x 16 Zoll Felgen gekauft und in der Gutachten steht dieser...

  1. v8man

    v8man Master

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    3.718
    Zustimmungen:
    1.578
    Vorname:
    Norman
    Hi,

    hat jemand schon Reifen in dieser größe auf eine WG montiert?

    Hab eine Satz 8" x 16 Zoll Felgen gekauft und in der Gutachten steht dieser 275 -70 x 16 größe drin.

    Sind nur ein bisschen größer als meine heutiger 265 - 65 x 18 auf 8,5" x 18 Felgen.

    Wollte nur wissen was ich noch berücksichten muss überhaupt.

    Nachste Woche kommt die 18 Zoller AZEV's mit AT-S Reifen in die Verkaufs rubik zusammen mit die original 17 zoller mit echt Winterreifen drauf auch.
     
  2. v8man

    v8man Master

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    3.718
    Zustimmungen:
    1.578
    Vorname:
    Norman
    Naja, endlich meine WG hat neue Felgen mit größe Schuhe drauf...275 - 70 x 16, bisschen größer denn eine 31'er, leider, ohne meine SPV wegen TÜV morgen.

    Der nach, SPV schon wieder drauf und meine Reifen steht 4cm ausser die Radkasten.:pfeiffen
     
  3. JGCH

    JGCH JAWW

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    1.659
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Chris
    Ah, desshalb auch die Verbreiterungen..... :daumen


    Gibts dann auuch Bilder?
     
  4. #4 painter, 05.09.2010
    painter

    painter Guest

    bin schon auf fotos gespannt.
    gruss chris
     
  5. v8man

    v8man Master

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    3.718
    Zustimmungen:
    1.578
    Vorname:
    Norman
    Naja, selbstverstandlich gibt Bilder aber will ich erst ohne, denn mit SPV,
    mach ich nach die Tüv termin morgen...

    Kann sagen die steht anders aus als beim meine 18 Zoller mit die 265 -60 x 18.

    Was interessiert mich ist die Änderung in die Getriebeschaltpunkt und die Motor Drehzahl....

    Die 18 zoller hat auch ca. 3cm ausserhalb die radkasten gestehen mit die SPV montiert, kein Bulle hat etwas gesagt, aber jedesmal wenn ich durch etwas dreckig fahrt fliegt die dreck an die seitenschieben, Spiegel usw. und ich hab kein Lust immer zu sauben bei und ist viel Leimhältiger Boden, klebt wie Beton wenn ausgetrochnet..

    Fahzeug sitzt auch noch bisschen höher, Boden - Ecke Radkasten vo 89cm
    hi 87cm.
     
  6. v8man

    v8man Master

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    3.718
    Zustimmungen:
    1.578
    Vorname:
    Norman
    So, Zeit für'n Update.

    Bin zum Tüv an Dienstag, leider meine Tüvler ist in Urlaub ( kennen wir uns schon 20 Jahren )..ist OK..naja, hab eine neue Tüvler bekommen...

    "Guten Tag" sagt er, "was wollten Sie"? fragt er..

    "AEZ Felgen und neue Reifen Abnehmen, bitte".sagt ich

    "OK, fahren Sie auf die Hebebühne, schauen wir mal an" sagt er

    So, an der Hebebühne gefahren und hoch in der Lüft...schaut die Felgen genau an, prüft alle 4 das die selber nummer haben und die 4 neue reifen auch..alles ok, Haken gemacht..

    "Jetzt bitte die Motor laufen und Voll lenkung recht und links" sagt er

    Alles ok, runter von der Hebebühne und fahrt eine stück vorne. Jetzt kommt die Holzbock unten, vo recht, hinter links, alles ok, Reifen hat platz.

    "Aber" sagt er, "ich glaube in stehen wenn vollbelastet reibt die hinter reifen an die Radkasten".

    "Das glaube ich nicht als die Fahtzeug ist 50mm höher als serie" sagt ich.

    "Ich will das prüfen" sagt er und, plotzlich kommandiert 2 andere Tüvler und eine schwer gebaut Kunden + ich und hopplahopp, sind wir alle in die Kofferraum...natürlich mit ca. 400kgs in der Kofferraum geht die Fahrwerk runter aber immer noch genug Lüft zwischen Reifen und Radkasten..

    "OK" sagt er, "jetzt machen wir die papier fertig"...

    So, ab im Büro, PC hochgefahren und er fängt an zu schreiben..."Aha"! sagt er plotzlich, "dieser Reifen größe gibt in die Gutachten nicht"

    "Doch", sag ich "so blod bin ich nicht die falsche Reifen größe zu bestellen"

    "Schaumal hier" sagt er, "kein 275 - 70 x 16" in die Gutachten"

    "Aber ich hab die Gutachten gelesen und da steht drin dieser reifengröße" sagt ich...

    "Ohne Beweis das dieser Reifen paßt auf dieser Felgen geht nicht" sagt er und druckt aus eine Tüv Bericht mit ehrheblich Mängel..

    So, schnell nach hause gefahren, schnell mails an Yokohama für Reifenfreigabe und AEZ für ein Bestätigung das die 275 - 70 x 16 ist freigegeben für diesem Rad. Ist der schon, bei Mitsubishi, eine Tag später, Mittwoch, endlich hab ich die beide mails was ich braucht aber zu spät zum Tüv gehen.

    Donnestag, 08:00 bin ich beim Tüv schon wieder.

    "Guten Tag" sagt ich "die papier was Sie brauchen für meine Einträgen hab ich jetzt".

    "Ok" sagt er, "kommt im Büro, machen wir der papierkramm fertig"..

    Endlich hat geklappt, glaubt ich...er hat angefängen die Papier zum fertigen an PC...

    AHA"! sagt er plotzlich, "die neue sind 5,6% größe als die Serie reifen, ich brauch eine Tacho prüfung".

    "Ok", sagt ich, "ich hab eine Navi in meine Jeep, könnten wir eine Stück fahren und denn haben Sie die Tacho Prüfung"..

    "Nein" sagt er, "ich brauch eine richtig Messung von eine Tacho Dienst mit eine schriftlich Bestätigung, eine Navi ist kein Messgerät"

    ARgggggghhhhh! Schi***kerl !! denk ich...OK sagt ich, ich geht und mach eine Tacho Prüfung aber vor ich gehen, ist jetzt alles ok, ausser die Tacho Prüfung?

    "Ja", sagt er, "ich brauch nur die Tacho Rrüfung"..

    So, schnell nach Hause, telefon in Hand, VDO-Keinzle in Mannheim,

    "Hello, brauch ich eine Tacho Prüfung für'n Tüv, bitte" sagt ich.

    "Erst nachste Woche" sagt er.

    "Kann ich am Montag morgen kommen" Fragt ich?

    "Nein" sagt er

    "Wenn denn" Fragt ich

    "Montag" sagt er

    "Er, wie bitte, ich hab gerade gefragt ob ich am Montag kommen kann und Sie hab Nein gesagt" sagt ich

    "Sie haben mich gefragt ob Sie am Montag morgen kommen kann und ich hab nein gesagt aber Sie durfen am Montag nachmittag am 13.00 kommen" sagt er...

    :nachdenklichwas für eine hab ich hier ? denk ich...aber mindesten hab ich eine Termin...

    "Ok, sehen wir uns am Montag" sagt ich, "und Tschuss"

    "Momentmal" sagt er plotzlich "was für'n Wagen, LKW oder PKW"?

    " Eine Jeep" sagt ich

    " Aha, ein 4 x 4" fragt er

    " Ja", sagt ich

    "Schaltbar oder permanant" fragt er.

    "Permanant" sagt ich, "Wieso" fragt ich

    "Geht nicht" sagt er

    " Was geht nicht " fragt ich

    " Der Prüfung" sagt er

    "Wieso geht der Prüfung nicht" fragt ich zum zweitenmal

    "Wir kann kein Prüfung an die Rolling Road Prüfstand machen mit 4 x 4 Allrad Fahrzeug" sagt er

    So, wie kann ich eine Geschwindigkeitsprüfung bekommen, was ich dringend brauchen für der Tüv, wenn Sie kein Prüfung machen kann" fragt ich

    "Ich hab nicht gesagt wir kann kein Prüfung machen" sagt er

    "Doch" sagt ich, "Sie haben gerade zu mir gesagt das Sie kein Prüfung machen kann mit eine 4 x 4 Allrad Fahrzeug an Ihre Prüfstand"

    "Nein" sagt er, " ich hab gesagt wir könnte kein Prüfung machen an unser Rolling Road prüfstand mit 4 x 4 Allrad fahrzeuge".

    Denn wie machen Sie eine Prüfung ohne die Rolling Road zum benutzen" fragt ich.

    " Mit den Navi" sagt er.

    Fortsetzung fölgt am Montagabend
     
  7. #7 Billy-the-kid, 11.09.2010
    Billy-the-kid

    Billy-the-kid Lieber Leitwolf als Lemming

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    2.869
    Zustimmungen:
    5
    Vorname:
    Willi
    Wahnsinnsstory, Norman, du solltest Drehbuchautor für ein Autofreak-Cabarett werden!

    Du Armer, die sind aber alle nicht nett zu dir!

    Ich wünsch dir viel Erfolg, dass du die Sache hoffentlich bald gut zuende bekommst!
     
  8. #8 SittingBull, 11.09.2010
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    7.666
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Ron
    :kaputtlachen:kaputtlachen:kaputtlachen

    :verrückt


    Viel Erfolg am Montag. Und sag dem Tüv blos nicht, das die Tachoprüfung mit´m Navi gemacht wurde.

    Du könntest die vordere KaWe ausbauen, dann wäre die Prüfung auf dem Rollenprüfstand möglich.
    Aber das wird dir der Tüv-Prüfer beim nächsten Mal bestimmt auch erzählen :kaputtlachen
     
  9. #9 Morpheus78HD, 11.09.2010
    Morpheus78HD

    Morpheus78HD Master

    Dabei seit:
    09.06.2010
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tobi
    mensch norman ich hab mich köstlich amüsiert beim lesen... du armer kerl, brauchst ja gedult wien elefant...

    alles gute weiterhin... alles wird gut
     
  10. Matze

    Matze Master

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    Krasse Story... und geil geschrieben!!

    Bin ich also doch nicht der Einzige, dem dauernd so ein Mist passiert...

    Ich war damals mit dem CJ auch beim VDO in Mannheim für die Tachoanpassung - damals waren die ganz nett und haben mir zum Schluß sogar weniger berechnet als ursprünglich veranschlagt.

    Ich wünsch Dir Glück und bin auf die Fortsetzung gespannt.

    :ciao
     
  11. #11 stahlsau, 13.09.2010
    stahlsau

    stahlsau Newbie

    Dabei seit:
    08.07.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Willi
    mein Beileid - ich kenn das, wenn ich mit Auto oder Motorrad vorfahre hab ich auch oft Probleme mit den Jungs. Denke manchmal dass hier im WW die Tuevler zu wenig Erfahrung mit Umbauten...
     
  12. v8man

    v8man Master

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    3.718
    Zustimmungen:
    1.578
    Vorname:
    Norman
    So, jetzt noch eine kurz Update...

    gestern nachmittag hat ich meine Termin bei VDO in Mannheim!

    Navi gedruckt am Frontschiebe, Stecker in die Powersocket und NIX, NADA..kein Power...naja, der nette Herr geht zurück in Laden, kommt ca. 5 Minuten später mit eine andere stromkabel...Ureka...das Gerät lauft....warten bis der Gerät eine GPS Verbindung ausbaut...jo, endlich kann losgehen, und wir sind unterwegs...

    Wir muss drei Prüfung machen sagt er zu mir....40kmh, 80 kmh und 120 kmh...

    erste Prüfung....40kmh am Tacho....40kmh am Navi jo, gut so denk ich

    zweite Prüfung 80kmh am Tacho..83 kmh an Navi..no, nicht so gut

    dritte Prüfung 100kmh am Tacho...104 am Navi.. no go, geht nicht.

    Was jetzt..naja muss korrigiert den komm zurück und wir machen eine neue Prüfung..

    Fahrt zu Hause, Jeep dealer anrufen...hat die 4,7 Overland eine Tacho Ritzel oder electronik geregelt Tacho? Ich hat schon geglaubt electronik als die hat zwei Speed Sensoren in die Getriebe..

    Der Handler, sehr nette, ruft zurück wie besprochen...ja die hat kein tacho Ritzel ist über Steuergerät geregelt.

    Morgen fahr ich hin zu der Handler und sehen was er machen kann mit die OBD 3 Computer...

    Der Sage lauft, Fortsetzung fölgt......
     
  13. JGCH

    JGCH JAWW

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    1.659
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Chris
    Norman, Du musst dazu in das ABS-System!

    Dort muss auch der neue Abrollumfang programmiert werden.
     
  14. v8man

    v8man Master

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    3.718
    Zustimmungen:
    1.578
    Vorname:
    Norman
    :hurra:hurraSo Leute,

    jetzt bin ich heute bei der Jeep Handler, Gauch in Mannheim zum erstenmal .. sehr nette Leute. Der service teckniker hat die OBD3 Gerät gehölt und wir sind aussen zum Parkplatz gelaufen, in meine Jeep gesteigen und los gehts..

    Eingegebener Reifen abrufen, naja ist, natürlich, immer noch die 235 -65 x 17 serie Reifen drin...List die vorgegeben Reifen ausgewahlt, 275 - 70 x 16 sind auch, natürlich, nicht dabei...was hat der für Rollumfang...weiß ich nicht im Kopf, zurück in Austellungraum, Google abrufen in PC, Tyre calaculator 1010 tires offen, 254 -70 x 16 eingeben als originale bereifung

    Revs per mile 705

    275 - 70 x 16 Revs per mile 668 !!!:nachdenklich

    Was machen wir jetzt...tiefster Revs per Mile ist 703 in OBD3..OK machen wir und sehen was passiert bei die Prüfung...

    Was schuld ich die Kasse? Nix sagt er ist ok...wow bin ich überrascht so hat gleich gefragt...eh kannst du bitte die Door Lock Chime einstellen?

    Was meinst du sagt er...naja wenn du die tür schliesst hupt der einmal..
    OK sagt er wie gehts daß...fahrzeug auf USA Land stellen, Dach Konsole abrufen...denn am Dach Konsole selber unter Menu seht mann door lock horn, Y selectieren und denn die Land zurück auf Deutschland stellen..

    Wollte er auch kein Geld dafür so habe ich 10 Euronies in die kaffeekasse freiwillig gegeben.

    So jetzt zu VDO rund die Ecke schon wieder, gleicher prüfer wie früher.

    Navi eingebaut und los gehts....

    40 am Tacho.. 41 am Navi eh...schlecter denn früher :nachdenklich

    80 am Tacho.. 80 am Navi :nachdenklich genau überstimmen

    120 am Tacho.. 120 am Navi genau überstimmen

    Prüfer sagt ist OK der Navi hat auch paar Kilometer tolerance, bekomm ich meine Positiv Prüfprotokoll....

    Jetzt zurück zu Heidelberg Tüv...Prüfer von letzter Woche ist in Urlaub aber meine alte bekannte Tüvler ist da...Unterlage angeschaut und verschwindet im Büro....viertel Stunde später kommt der zu mir und fragt wie die tacho ausgleich gemacht werde...über body controller sagt ich..
    Aha...das heißt der Tacho paßt nicht mehr für alle die andere Reifen was du hier drin hast...16 zoller, 17 Zoller und die 18 Zoller, muss ich alle streichen wenn du dieser größe Reifen haben will, bist du einverstanden?

    Ja sagt ich...so jetzt sind alle meine alte Felgen / reifen kombinationen ausgeträgen aber

    ICH HABE MEINE 275 -70 x 16 DRIN

    und das war noch besser.....er hat endlich
    meine RAMME Eingeträgen
     
  15. #15 Billy-the-kid, 15.09.2010
    Billy-the-kid

    Billy-the-kid Lieber Leitwolf als Lemming

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    2.869
    Zustimmungen:
    5
    Vorname:
    Willi
    Glückwunsch, Norman!

    Kennst du schon die deutschen Sprichwörter:
    Ende gut, alles gut.
    Oder: Gut Ding will Weile haben.

    Die passen gut zu deiner Odyssee, bis jetzt endlich alles zu deiner Zufriedenheit (oder besser gesagt: zur Zufriedenheit der Behörden) ist.
     
  16. v8man

    v8man Master

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    3.718
    Zustimmungen:
    1.578
    Vorname:
    Norman
    So sehts aus jetzt....
     

    Anhänge:

  17. Big-M

    Big-M Guest

    Hallo Norman,

    ich kann mich nur anschliessen! Glückwunsch! :daumen
     
  18. #18 SittingBull, 16.09.2010
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    7.666
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Ron
    :daumen

    Und jetzt gehts weiter mit dem Lift? Sieht etwas eng aus im Radhaus :bäh

    :weg
     
  19. #19 Eagle Eye, 16.09.2010
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.491
    Zustimmungen:
    7.662
    Vorname:
    Carsten
    hey Mr. V8

    glückwunsch.
    und vielen dank, dass ich an deiner odysee teilhaben durfte.
    ich habe manches mal gelacht. :-)

    sehr schön geschrieben, sehr bildlich :-)

    aber RON hat recht, er muss noch ein wenig höher :genau

    ansonsten finde ich ihn :daumen
     
  20. #20 Morpheus78HD, 16.09.2010
    Morpheus78HD

    Morpheus78HD Master

    Dabei seit:
    09.06.2010
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tobi
    hallo norman,

    glückwunsch auch von mir... sieht richtig gut aus, allerdings ein wenig eng... wann kommt der bock denn höher??? :pfeiffen :pfeiffen :pfeiffen

    mein tacho muss auch gemacht werden, aber erst nachdem ich am sams meine neuen reifen bekommen, die sind nämlich auch andere größe... lol

    bis bald
    tobi
     
Thema:

275 -70 x 16 auf eine WG?