242er VTG im Granny

Diskutiere 242er VTG im Granny im JEEP Grand Cherokee ZJ / ZG Forum im Bereich Grand Cherokee; Hi, hat jemand von Euch schon mal das 249er gegen ein 242er am ZJ getauscht? Hier habe ich ein HowTo gefunden. Mich würde interessieren, wie...

  1. #1 Frankie, 28.10.2010
    Frankie

    Frankie FTW

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    Hi,

    hat jemand von Euch schon mal das 249er gegen ein 242er am ZJ getauscht?

    Hier habe ich ein HowTo gefunden. Mich würde interessieren, wie lange ein geübter Schrauber für diese Aktion max. brauchen würde.

    Andere Frage: Wie schaut es verbrauchstechnisch aus, wenn der Dicke mit Hinterradantrieb bewegt wird?

    Wo kriegt man den am besten dieses Teil her (außer ebay.com): :nachdenklich
    [​IMG] Dieses Bild habe ich aus diesem PDF entliehen.
     
  2. #2 Nordmann, 28.10.2010
    Nordmann

    Nordmann PREMIUM MEMBER

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    3.658
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Ralf
    Zum Einbau kann Ich nix sagen außer das Du nen 242 nach 96brauchst mit 23 Splines ! Das 242 vor diesem Bj hat 21 Splines und past nicht! Nen Gutes liegt bei ab 300Eu wennst eins bekommst ! Nur Heckantrieb ist kein Problem! Die Angaben beziehen sich auf einen 5,2 Granny ab 96!
     
  3. mog9

    mog9 Jeeper

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    wolfgang
    Was ist der Grund ein VTG mit Viscokupplung (249) gegen eines mit offenem Mitteldifferential (242) zu tauschen?
     
  4. #4 DaSteve, 28.10.2010
    DaSteve

    DaSteve Jeeper

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Steffen
    -der ersatz einer defekten viskodose ist in der regel teurer als der tausch auf ein passendes 242er.
    -die 249er im pre FL sind in der schaltstellung LO nicht gesperrt (da die viskodose einen drehzahlunterschied zwischen ein-, und ausgang braucht um zu schließen bringt das im gelände gewisse nachteile mit sich).

    für den straßenbetrieb ist das 249er sicher die bessere wahl...
    fürs gelände das 242er oder das 231er!


    gruss
     
  5. vince

    vince vinceGC

    Dabei seit:
    15.11.2007
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    vince
    Also ich hab einen Nachmittag(15:00h) bis zum Abend (23:00h) benötigt mit Grube. Hab sowas nie vorher gemacht.
    Hatte mir vom pupf/torsten/etc. ein fertig umgebautes besorgt.

    Zum Schaltbild: damit es passt, entw. BC so belassen, oder wenn alles richtig angezeigt werden soll: schaltplatte im VTG austauschen und BC umstecken. (anleitungen hierzu gibt es auch)

    Zufrieden bin ich allemal, besonders wenn ich mal nur Heck-schleuder fahre, macht schon gaudi.
    Aber sobald es rutschig wird, regen etc. bitte sofort in 4-alltime, sonst wird es gefährlich.

    Zum verbrauch: ganz ehrlich, kein unterschied!

    gruss

    vince
     
  6. Jeep

    Jeep Member

    Dabei seit:
    22.12.2009
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Oliver
    Wenn das VTG mit Visco im V8 funktioniert ist es die perfekte Technik im Granny.

    OK, im 6Zyl. xj braucht man nicht immer den permanent Allrad, im V8 GC wohl eher.

    Die Visco ist doch mit US Teilen auch für 600 gemacht. Wohlgemerkt machen lassen. Hält dann aber auch min.100 000km.


    Olli
     
  7. vince

    vince vinceGC

    Dabei seit:
    15.11.2007
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    vince


    @Frankie

    Zur Bezel Plate:
    schau mal im Jeepforum.com
    dort werden öfter welche angeboten,
    in den USA gab es den GC ja auch wahlweise mit 242er ab Werk.
     
  8. JGCH

    JGCH JAWW

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Chris
    Echt???
    Wusste ich gar nicht...

    @Jeep:
    Das "perfekte", was Du meinst, wäre IMHO erst im Granny ab MJ. '96, da erst dort in der Untersetzung das Mitteldifferential voll gesperrt ist.

    @Vince:
    Jeep meint wohl wegen der Leistung ;-)
     
  9. Jeep

    Jeep Member

    Dabei seit:
    22.12.2009
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Oliver
    Da hast du Recht, bin am Strand ohne Untersetzung immer erst hinten ein Stück eingesunken. In der Untersetzung fuhr er(Bj.97) dann schön gleichmässig an, ohne eingraben.

    Das V8 Drehmoment ohne 4x4, also 2wd, ist spätestens bei Nässe stressig. Klar kann man so auch fahren, aber warum? Wenns nicht mal was im Verbrauch bringt.

    Olli
     
  10. #10 Frankie, 31.10.2010
    Frankie

    Frankie FTW

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    Also was ratet Ihr mir denn nun?

    249 überholen lassen bzw. neu oder nen 242? :grübel
     
  11. #11 trudelpups, 31.10.2010
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    7.281
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Arnd
    249 überholen !
    Selbst wenn man mit dem 242 ein- zwei Liter Benzin spart (wobei hier wohl mehr der Wunsch Vater des Gedanken war),was nutzt es wenn man bei Regen jede Kurve quer nimmt.
    Der "eingesparte" € geht am Ende für den erhöhten Reifenverschleiß der Hinterräder drauf.
    :cent
     
  12. chip

    chip Benutzt

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Elmar
    Ich würde das 242 einbauen und spiele selbst mit dem Gedanken, mein 247 gegen ein 242 zu tauschen.
    Ich habe mir schon in vielen Fällen das 242 gewünscht, weil das 247 nur in der Untersetzung das Mitteldiff sperrt. Ich hatte es schon öfter, daß ich in einer Situation war, wo ich gerne mal schnell während des Fahrens das Mitteldiff sperren wollte.
    Geht nicht, weil ich dann die Untersetzung reinhauen muss. Also stehen bleiben und der Schwung ist weg.
    Jetzt kommt bestimmt das Argument des vorausschauenden Fahrens, aber man kann es eben nicht immer voraussehen.
    Daher denke ich, daß das 242 wesentlich flexibler zu handeln ist.
     
  13. #13 SittingBull, 31.10.2010
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.415
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    Ich hab mich für das 242 entschieden.
    Erstens weil der Umbau günstiger ist als die Visco zu tauschen.
    Zweitens weil ich mir keinen Kopp mehr wg. ner anfälligen Visco machen muss.

    Der Rest an Vor- oder Nachteilen fällt bei mir nicht so ins Gewicht.
     
  14. #14 Frankie, 31.10.2010
    Frankie

    Frankie FTW

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    @Trudelpups: Bei meiner Fahrleistung pro Jahr geht es nicht um den etwaigen Minderverbrauch.

    Da bei mir die Viskodose im Eimer ist, steht nun eben diese Frage im Raum.

    Wenn ich das richtig verstanden habe, wäre das 242er im Tausch günstiger (etwa 300-400 EUR günstiger) und man hat mehrere Einstellmöglichkeiten.

    Wo ist denn der entscheidene Nachteil zwischen den 4x4Hi vom 249 zu dem 4Full Time vom 242? :grübel
     
  15. #15 SittingBull, 31.10.2010
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.415
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    Unterschiede:
    Das 242 verteilt im 4Fulltime die Kraft 50:50 auf die Achsen.
    Das 249er Facelift 20:80.

    Ich bin das 50:50 vom XJ gewohnt - ebenso nur den 2WD im Alltagsbetrieb.
    Für mich hat das 242 keine entscheidenden Nachteile im Z.
     
  16. #16 Frankie, 31.10.2010
    Frankie

    Frankie FTW

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    Und das 249er vor FL? 50:50?
     
  17. Jeep

    Jeep Member

    Dabei seit:
    22.12.2009
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Oliver
    Der Vorteil peim 249 permanent Allrad ist auch das du nicht mehr gross überlegen musst welche Einstellung zu wählen ist. Die Visco verteilt alles schon richtig.

    Von der schlammigen Wiese auf die teils verschneite Strasse und dann auf die Autobahn wäre für mich jetzt so ein Beispiel. Da müsste ich evtl im 242 von "4 Part Time" über "4 Full Time" zu "2 WD" auf der AB.

    Im 249 lasse ich einfach alles wie immer im permanenten Allrad.


    Olli
     
  18. chip

    chip Benutzt

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Elmar
    Die Frage stellt sich nicht. Du kommst von der schlammigen Wiese gar nicht runter :bäh
     
  19. Jeep

    Jeep Member

    Dabei seit:
    22.12.2009
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Oliver
    Schlammige Wiese ist gemein, ich weiss.

    Olli
     
  20. #20 Frankie, 31.10.2010
    Frankie

    Frankie FTW

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    Du meinst beim nen 249er?
     
Thema:

242er VTG im Granny

Die Seite wird geladen...

242er VTG im Granny - Ähnliche Themen

  1. old Granny for sale

    old Granny for sale: Hallo zusammen. Da ich mir etwas "neues " zugelegt habe, möchte ich gern meinen Grand Cherokee BJ 99 abgeben. Er hat mich die letzten Jahre gut...
  2. blinkender VTG Wahlschalter SRT

    blinkender VTG Wahlschalter SRT: Hi @ all, ich brauch mal wieder eure Hilfe. Heute morgen nach dem losfahren blinkten alle Lampen vom VTG Wahlschalter bei meinem 2012 GC SRT in...
  3. Umbau auf 242 VTG

    Umbau auf 242 VTG: Hallo zusammen. Da bei meinem 96er ZJ die Viskodose defekt ist und ich endlich ein 242er VTG ergattern konnte, soll dieses nun eingebaut werden....
  4. VTG - Welches Öl?

    VTG - Welches Öl?: Hallo! Es gibt da ein spezielles Öl von Mopar (05016796AC) für das NV249 - ich habe aber bei, ich glaube es war, morris4x4center gelesen, daß da...
  5. Suche Granny 4.7, gerne HO

    Suche Granny 4.7, gerne HO: Hallo Gemeinde, nach längerer Abstinenz suche ich wieder einen 4.7 V8, ich mag den Innenraum mehr als den vom WH....von daher diese Wahl.. Am...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden