235/65 R17 Welche AT Reifen???

Diskutiere 235/65 R17 Welche AT Reifen??? im Reifen und Felgen Forum im Bereich Allgemeine Technik; Hi Leute, hab auf meinem WJ Strassenreifen 235/65 R17 Traglast 104 drauf. Da der Granny auch mal Matsch sehen soll aber auch im Winter sicher...

  1. #1 Han Solo, 14.05.2010
    Han Solo

    Han Solo Verstorben

    Dabei seit:
    27.03.2010
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Danny
    Hi Leute,

    hab auf meinem WJ Strassenreifen 235/65 R17 Traglast 104 drauf.
    Da der Granny auch mal Matsch sehen soll aber auch im Winter sicher bewegt werden soll such ich schon seit Wochen im Netz nach den richtigen Reifen aber komme einfach nicht klar:traurig2
    Ich suche also At´s die mich auch im Winter klarkommen lassen und im Gelände nicht sofort alle viere von sich strecken(Eierlegende Wollmilchsau)
    Am liebsten wären mir die General Grabber AT2 aber die gibt´s nicht in meiner Grösse:traurig5
    Was haltet ihr denn von denen:
    Cooper Discoverer ATR
    Copper STT
    Yokohama Geolandar
    General Grabber TR

    Brauch Eure Hilfe , möchte mich auf meinem 1. Jeep Treffen mit Euch ja nicht blamieren:fingerzeig

    Gruss

    Danny
     
  2. larry

    larry ..geht so

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    3.834
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    Gustav
    schon mal an die möglichkeit der umbereifung (andere größe) gedacht, um mehr möglichkeiten zu haben?
    und dann bekommst auch den von dir gewünschten grabber at2. ist ein klasse reifen, bin ich im sommer u. winter gefahren

    der cooper stt ist kein at-reifen, entsprechen schlecht für den winter geeignet.
     
  3. #3 Han Solo, 14.05.2010
    Han Solo

    Han Solo Verstorben

    Dabei seit:
    27.03.2010
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Danny
    Danke für die schnelle Antwort,

    wo krieg ich denn günstig andere Felgen her,hab irgendwie das Gefühl dass man nur Original Jeep Felgen fahren kann oder irre ich mich?
     
  4. larry

    larry ..geht so

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    3.834
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    Gustav
    es ist doch bestimmt möglich, mehr als nur die eine reifengröße auf der felge zu fahren.
    aber da müssen dir die wj-fahrer antworten, ich bin ein z-reiter.:genau
     
  5. #5 RunningBull, 15.05.2010
    RunningBull

    RunningBull Master

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    2.937
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jan
    Hallo Danny,


    das selbe Problem hatte ich auch.
    Deshalb bin ich auf 16" umgestiegen,weil du mehr möglichkeiten hast an Größen und Reifen.
    Ich wollte unbedingt die AT2 haben die ich auf dem XJ schon gefahren.
    Nach diesem Winter kann ich nur positiv vom AT2 auf dem WJ berichten.Es hat einfach nur Spaß gemacht:daumen

    Gruß
    Jan
     
  6. HS-EDV

    HS-EDV Dorfsheriff

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    2.271
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Heinz
    Ich habe diese Woche 255/65 R17 auf nem WJ gesehen, allerdings nicht als AT. Aber in 255/65 R17 gibt es den AT2...

    Müsste man mal schauen, ob das passt. Evtl. kann Jan dir sagen, ob er an seinem in Serie noch Platz für 1cm mehr im Durchmesser gehabt hat.

    Ohne Garantie zu geben, würde ich mal sagen, dass das noch passt.
     
  7. #7 RunningBull, 15.05.2010
    RunningBull

    RunningBull Master

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    2.937
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jan
    Hi Heinz: gib5

    ich denke als AT auf der Strasse müßte es gehen ( hatte Serie noch 1cm Luft ),im Gelände oder beim einlenken könnte es knapp werden.
    Ich hatte beim 245er 16" AT schon leichte Kontakte beim einlenken im Gelände.
    Jetzt bei 2" OME keine Probleme mehr:bäh
    Aber der Diesel hat doch etwas mehr Luft vorne oder?:grübel

    @ Danny am besten deine Signatur mal ausfüllen,dann wissen wir auch welches Modell du hast.:genau
     
  8. #8 Han Solo, 16.05.2010
    Han Solo

    Han Solo Verstorben

    Dabei seit:
    27.03.2010
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Danny
    Hi Jan,

    danke , ich denke mal ich probier´s aus .Mal schauen was da geht,finde
    diese Reifen echt klasse und hab nur gutes darüber gehört.

    Lass Euch dann wissen ob es geklappt hat:gc
    Gruss
    Danny

    P.S. Signatur geändert(hoffe ich)
     
Thema:

235/65 R17 Welche AT Reifen???

Die Seite wird geladen...

235/65 R17 Welche AT Reifen??? - Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Reifen 30x9,5 R15 MT

    Verkaufe Reifen 30x9,5 R15 MT: Verkaufe 5 Reifen Hankook Dynapro MT 30x9,5 R15 DOT 5115 Die Reifen haben MS Kennung und sind mit dem Herstellungsjahr noch als Winterreifen...
  2. Jeep Wrangler JL 285er Reifen?

    Jeep Wrangler JL 285er Reifen?: Hallo zusammen, Meine Frage wäre: Passen beim Jeep Wrangler Unlimited JL Rubicon Bj.2018 ohne Umbauten Reifen in der Größe 285/70 R17 drauf?...
  3. TJ2,5 mit 33x12,5 Reifen

    TJ2,5 mit 33x12,5 Reifen: Liebe Jeep TJ Freunde, ich fahre seit ca.10 Jahren (2. Hd) einen 98er 2,5 TJ und irgendwie hat mich das Umbaufieber gepackt. Ich möchte ihn wie...
  4. Vernünftige Reifen Felgen Kombi

    Vernünftige Reifen Felgen Kombi: Hallo zusammen, mein Großer hat ja von Werk aus die 255/70/18 Dueler auf 7,5. x 18. Da ich auch auf Wald- Schotterwegen unterwegs bin habe ich...
  5. 315 70 r17

    315 70 r17: Hallo leute würde gern 315 70 r17 fahren nun meine frage übersetzung ändern oder nicht? Und was macht es aus wenn man sie nixht ändert? Fahre...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden