200 tkm, Austauschmotor oder den Motor überholen?

Diskutiere 200 tkm, Austauschmotor oder den Motor überholen? im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Hallo liebes Forum, habe einen 1989er YJ 2,5 l erstanden. Dummerweise ist die Kopfdichtung durch und der Gute hat 200tkm. Gibt es Ratschläge/...

  1. TimYJ

    TimYJ Member

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tim
    Hallo liebes Forum,

    habe einen 1989er YJ 2,5 l erstanden. Dummerweise ist die Kopfdichtung durch und der Gute hat 200tkm.
    Gibt es Ratschläge/ Erfahrungen, ob es sich lohnt, den Motor überholen zu lassen oder einen Austauschmotor (wo?) zu besorgen?

    Vielen Dank, Tim
     
  2. #2 SittingBull, 15.03.2010
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.415
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    Zuerst solltest du mal klären, warum die ZKD durch ist? Muss ja ne Ursache haben.

    Und dann: willst du den Yps länger behalten und fahren? Dann lohnt eine Revision. Bei nem gebrauchten ATM kann dir passieren, daß die Maschine angeschlagen bzw. hinüber ist. Welcher Verkäufer garantiert dir, daß sein Motor in Ordnung ist bzw. daß er die nächsten 20tkm überlebt?

    Andere Alternative: Umbau auf 4.0. Da trifft oben gesagtes aber genauso zu. Also auch eine Revision ins Auge fassen.

    Gebrauchte 2.5er Motoren findet man sicher in der Bucht bzw. in diversen Jeep-Foren.
     
  3. TimYJ

    TimYJ Member

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tim
    Will den YJ behalten und wieder schön aufbauen. Habe den Wagen so gekauft, also leider keine Ahnung wie die ZKD futsch ging. Jedenfalls ist Öl im Kühlwasser und der Kopf sifft öl...
    Hast du eine Vorstellung, was eine Revision kostet?
     
  4. #4 SittingBull, 15.03.2010
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.415
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    Ausgerechnet habe ich es noch nicht aber rechne mal bei nem 4Zyl.Motor mit 400-600 Euro. Je nachdem, wo man die Teile besorgt.

    Genaueres kann man eh erst sagen, wenn der Motor offen ist. Erst dann wirst du sehen, was alles gebraucht wird.
     
  5. #5 4motion, 16.03.2010
    4motion

    4motion Master

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    Einen 2,5L überholen lassen? Macht das wirklich Sinn? Schau doch lieber, ob du einen günstigen 4,0L ersteigern kannst. Bei EBAY sind immer wieder welche drinnen, oder frag mal bei den Jeepfreunden nach.
     
  6. #6 Thomas K., 16.03.2010
    Thomas K.

    Thomas K. wieder mit Jeep

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Thomas
    Wechsel die Zylinderkopfdichtung und fertig.
    Den Kopf kannst du dir dabei ja mal genauer angucken.
    Wozu unnötig Geld versenken.
     
  7. Mommel

    Mommel Jeeper

    Dabei seit:
    12.02.2010
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sebastian
    ...in der Bucht ist gerade einer für 250 € drin.Kaufen,in Ruhe überarbeiten verpflanzen und gut ist.

    Mal ne Frage,was muss beim Umbau auf 4.0 denn eigentlich geändert werden ?
     
  8. #8 trudelpups, 16.03.2010
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    7.281
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Arnd
    Motoraufhängung,Steuergerät.......das fällt mir auf Anhieb ein.Aber da kommt bestimmt noch mehr :nachdenklich
     
  9. #9 Thomas K., 16.03.2010
    Thomas K.

    Thomas K. wieder mit Jeep

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Thomas
    Einen 4,0er kaufen ist günstiger.
    Hab hier mal was reinkopiert, was ich jemandem vor kurzem geschickt hab.
    Warum wollen nur so viele ihren Motor tauschen.

    Das war meine Antwort für jemanden der sich einen Cherokee schlachten wollte:
     
  10. Mommel

    Mommel Jeeper

    Dabei seit:
    12.02.2010
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sebastian
    ...ne ne,war nur nice to know,rein aus Interesse.Da könnte ich mir eher vorstellen, nen Austauschblock komplett zu revidieren...
     
  11. #11 Eagle Eye, 17.03.2010
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.599
    Zustimmungen:
    2.169
    Vorname:
    Carsten

    für den fall dass du die dichtung tauschen willst,
    ich habe noch eine original-verpackte liegen.
     
  12. TimYJ

    TimYJ Member

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tim
    Ich bin echt am überlegen.Klar,bei einem gebrauchten Motor weißt halt auch ned,ob was im Argen liegt.Was wird denn bei Überholung gemacht?Kurbelwellen-Lager,Nockenwellenlager, Ventilschaftduchrungen znd Kolben?Kenn's nur von meinem Motorrad.
     
  13. #13 Eagle Eye, 17.03.2010
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.599
    Zustimmungen:
    2.169
    Vorname:
    Carsten
    hallo TIM,

    ich würde erstmal checken ob die ZKD wirklich hinüber ist.

    der 2,5er hat eine unart, er baut gerne sehr viel druck auf
    und bläst diesen sonstwohin.

    säuber mal deine leitungen von der vakuum-dose zum motor.
    ich könnte mir vorstellen, dass deine gummileitungen weich
    wie laktritze und entsprechend dicht sind.

    das ist eine arbeit, die du selbst erledigt bekommst.

    dann mach mal ´nen öl-wchsel und tasuch das kühlwasser.


    wenn du 100% sicher bist, dass es die ZKD ist, die undicht ist,
    tasuch die aus und gut ist.

    günstiger kommst du nicht davon.
     
  14. TimYJ

    TimYJ Member

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tim
    Vielen Dank Eagle, werd ich mal am Samstag in Angriff nehmen
     
Thema: 200 tkm, Austauschmotor oder den Motor überholen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. austauschmotor jeep wrangler

    ,
  2. chrysler 4.0 motor überholen

    ,
  3. jeep yj 4.0 motor

    ,
  4. wrangler motor 4.0 überholen,
  5. jeep wrangler tj 2.5 motor,
  6. jeep motor überholen,
  7. jeep wrangler tj Austausch motor
Die Seite wird geladen...

200 tkm, Austauschmotor oder den Motor überholen? - Ähnliche Themen

  1. 97er TJ: Motor-Ruckeln und -Stottern + Schläge aufs Getriebe

    97er TJ: Motor-Ruckeln und -Stottern + Schläge aufs Getriebe: Hilfe, ich weiß nicht mehr weiter. Seit Jahren die gleichen Symptome: Der Motor meines 97er TJ fängt immer die ersten 100-200 m nach dem...
  2. welcher motor ist besser?2,1D oder 2.5D

    welcher motor ist besser?2,1D oder 2.5D: ist es eine glaubensfrage? da wir gerne einen diesel indianer haben möchten stellt sich uns die frage welche maschine besser ist. von einer weiß...
  3. Motor geht aus...

    Motor geht aus...: Hallo Jungs und Mädels, Ich bin hier neu im Forum weil ich ein Problem mit meinem KJ habe und nicht mehr weiter weiß. Ich hab schon ähnliche...
  4. Motor springt fast nicht mehr an wenn er kalt ist

    Motor springt fast nicht mehr an wenn er kalt ist: Kann mir da bitte wer helfen. Mein jeep yj 2,5 l 1996 Bj. Wenn der Motor kalt ist springt er fast nicht an, muss sehr lange starten mir fällt auf...
  5. Motor stottert

    Motor stottert: Hallo Leute Hab seit einiger Zeit ein kleines Problem mit meinen YJ. ( 2.5 L ca 160.000 Km) Der Motor fängt an zu Stottern, nimmt kein Gas mehr...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden