2" Spacer Einbau Vorderachse

Diskutiere 2" Spacer Einbau Vorderachse im JEEP Cherokee XJ Forum im Bereich Cherokee/Liberty; Hi! Fragen über Fragen...: Braucht man für den Einbau von 2" Spacern an der Vorderachse einen Federspanner, oder geht das auch ohne?? Falls...

  1. #1 MichaSim, 29.03.2010
    MichaSim

    MichaSim Guest

    Hi! Fragen über Fragen...:

    Braucht man für den Einbau von 2" Spacern an der Vorderachse einen Federspanner, oder geht das auch ohne?? Falls nicht sollte der Einbau ja kein Problem sein, oder??
    Müssen bei einem 2" Lift vorne und 2,5" AAL hinten schon die Dämpfer getauscht werden?

    Merci und Gruß:danke
    Micha
     
  2. Troll

    Troll Lone Driver

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    1.476
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tom
    Der Einbau geht so, Dämpfer abschrauben- Karosserie hochbocken und die Achse ablassen.
    Wenn du noch die Serienfedern drin hast sollten diese jetzt schon rausfallen. Bei 2,5 Zoll gehen die originalen Dämpfer noch, sind dann aber an ihrer Grenze angelangt.
     
  3. madnes

    madnes Jeeper

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    thomas
    Hallole,

    na ganz so einfach ist das aber nicht...:tuscheln

    Zu den Dämpfern kann ich nur sagen, dass das nicht wirklich richtig funktioniert, bei mir waren sie zu kurz. da hab ich mich für die Procomp ES9000 bis 3,5Zoll entschieden, und bin vollauf glücklich damit.

    Zum Einbau:
    Fahrzeug am besten auf der getriebeplatte hochnehmen, nicht an der Achse..........
    Rad ab, Dämpfer raus, Stabi an den Koppelstangen trennen, Feder lösen, Kollege zur mitwirkung zwingen ( mit danzem Gewicht auf die Radnabe, damit genug Platz für die Feder ist), Feder rausziehen, Spacer rein, und alles umgekehrt in der Reihenfolge wieder einsetzen.

    viel Spass

    Gruss Madnes:Mods
     
  4. #4 offroaddriver, 29.03.2010
    offroaddriver

    offroaddriver Guest

    aber koppelstangen unten an der achse lösen...oben reist du sie zu 99% ab.....
     
  5. #5 offroaddriver, 29.03.2010
    offroaddriver

    offroaddriver Guest

    eine große wasserpumpenzange brauchst du für den bumpstopper unten abzuschrauben sonst bekommst du den spacer nicht drauf....und der gummi/federteller gehört zwischen spacer und feder...;-)
     
  6. #6 MichaSim, 30.03.2010
    MichaSim

    MichaSim Guest

    Hi Leute!

    Danke für die Tipps :daumen

    Werd am Wochenende mal mein Glück versuchen und berichten....:tj

    Ciao
    Micha
     
  7. madnes

    madnes Jeeper

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    thomas
    Die Gummis hatte ich anfangs auch zwischen Feder und Schäkel, allerdings nach kurzer zeit und unangenehmen Geräuschen habe ich sie zwischen Karrosse und Spacer gepackt, ist wirklich besser.

    Soweit ich gesehen habe hat er auch einenFL..........


    Gruss Madnes:Mods
     
  8. madnes

    madnes Jeeper

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    thomas
    :cool
    Bevor jemand klugsch........,

    natürlich zwischen Feder und Spacer und nicht Feder und Schäkel..............:pfeiffen
     
  9. #9 MichaSim, 13.04.2010
    MichaSim

    MichaSim Guest

    :daumen Leute, schon mal vielen Dank für Eure Tips!!

    Bevor ich mit der Aktion starte noch ein paar Fragen:
    1. Kommen die Gummis jetzt zwischen Feder und Spacer oder zwischen Karosse und Spacer?
    2. Muss man die Spacer irgendwie befestigen (Kleber?) oder werden die
    einfach dazwischengesteckt?
    3. Wie bekommt man den Bumpstopper ab? Ist der geschraubt?

    Schon mal vielen Dank!!!:genau
     
  10. madnes

    madnes Jeeper

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    thomas
    Aaaaaaalso,


    1. ich hab es ausprobiert, und bin der Meinung dass die Gummis zwischen Karrosse und Spacer gehören, sie sind dazu da, Fahwerksschwingungen und Geräusche zur Karrosse zu eliminieren....

    2. Die Spacer werden einfach nur draufgeschoben und halten dann von selbst(eingebaut durch die Feder.)

    3. Der ist nur gesteckt....:Mods
     
  11. HeRu

    HeRu Keine Zeit für Jeep

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    4.268
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Heiko
    Hmm, ich hab den wagen nur in die Verschrenkung mit zwei klein auffahrrampen und dann die Federn mit zwei Spanngurte ein stück zusammen gezogen.
    Hab nix anschrauben müssen, naja das Rad schon! Ging schnell und mehr oder weniger einfach!!

    Viel Glück am WE
     
  12. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    5.756
    Zustimmungen:
    442
    Vorname:
    Andreas

    Besser ist das :daumen :pfeiffen :happy:happy:happy
     
  13. Troll

    Troll Lone Driver

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    1.476
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tom
    Ich hab die Spacer mit Sikaflex direkt an die karosse verklebt und die Gummiteller zwischen Federe und Spacer gesetzt.
    Vorteil- sieht original aus weil die Spacer so nicht auffallen.
     
  14. #14 Waldschrat, 17.04.2010
    Waldschrat

    Waldschrat Jeeper

    Dabei seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dirk
    Hiho!

    Wir haben es heute auch getan!: gib5
    Add-a-leaves und 2" Spacer bei meinem "Schwager sein Auto" eingebaut.(91er, 4,0HO-stock und TIEF!!) Wat hab ich mir die Knochen geklemmt...:cool
    Aber ich muss sagen, es hat sich gelohnt! Schwagerle ist schwer stolz und es sieht mit den Minirädchen (215/75 R15) schon recht gut aus. Die 30er liegen bereit und schon ist das Auto erwachsen (Alt genug isser ja schon:bäh).

    Kleine Tips aus nun selbst gemachter 1. Jeepschrauber Erfahrung:
    1. Alles mit Rostlöser fluten (gerne einige Tage zuvor schon anfangen!)
    2. Die hinteren Stoßdämpfer unbedingt UNTEN abschrauben, (die beiden abgerissenen Schrauben OBEN haben mich mind. 6 Bohrer, 2 Stunden unendliche Flüche und beinahe einen meiner oberen Schneidezähne gekostet( 17er Ratschennuss mit langer Verlängerung für die neu eingeschnittenen M10er Schrauben, die sich gedacht hat, mir mal in mein Esszimmer zu knallen...):verrückt
    3. Bremsleitung hinten links am Rahmen unbedingt aushängen, beinahe wäre das der SUPERGAU geworden.
    4. Federspanner benutzen, wenn man Ad-a-leaves einbaut. Sorry, aber selbst bei totaler Verschränkung und ausgehangenem Stabi hat die Feder vorne dermassen eine Vorspannung, dass man die nichtmal ansatzweise bewegt bekommt. Erst als wir die Federn mittels der Spanner auf etwa 40 cm gestaucht hatten, liess sie sich wieder einbauen.
    5. Versucht, die ARbeiten auf einer Bühne zu machen, wir haben es so im Hof hinbekommen, aber es macht nicht wirklich Spass.:nö

    Das Ergebnis entschuldigt aber wieder alles. wir sind froh, dass wir es gemacht haben und die Kiste sieht echt klasse aus....

    Gute 6-7 cm hinten und 5,5 cm vorne, jetzt noch die 30er und damit kommen wieder 3 cm Höhe dazu, das passt dann schon. Übrigens reichen die verbauten Orginaldämpfer noch, um leichtes Gelände zu bewältigen. Mehr hat er eh (noch) nicht vor...:xj

    Grüßle, Dirk
     
  15. #15 offroaddriver, 18.04.2010
    offroaddriver

    offroaddriver Guest

    :needpics
     
  16. #16 MichaSim, 11.05.2010
    MichaSim

    MichaSim Guest

    Hi!
    Ich wollte doch noch von meiner Einbauaktion der 2" Spacer berichten!
    Die Nummer hat dank eurer super Tips wirklich einwandfrei geklappt!! :daumen:daumen:daumen
    Ich bin folgendermaßen vorgegangen:
    1. obligatorische WD40 Orgie 2 Tage vorher
    2. Aufbocken und Rad ab :-)
    3. Jeep auf Jackstands stellen und mit Wagenheber die Achse langsam ablassen
    4. Stoßdämpfer, Halterung für Feder und Stabi (die genaue Stelle sieht man auf dem Foto) abschrauben...dann Achse soweit absenken wie es ging
    5. Bumpstop abziehen...Feder raus war kein Problem
    6. Spacer rein
    7. Aber dann wurde es kniffelig, da ich keinen Federdrücker habe! Der Tip mit den beiden Spanngurten war super, wenngleich ich ziemlich Schiss hatte dass die Feder rausflutscht!:huch Also obacht geben!! Unter Zuhilfenahme eines Stemmeisens und mich reichlich Schweißperlen (Angst!:-)) auf der Stirn hab ich die Feder wieder reinbekommen...Mit Federdrücker ist die Sache sicherlich einfacher und sicherer:genau
    8. Alles wieder einbauen...

    Für die ganze Aktion habe ich als ahnungsloser Schrauber ca. 2,5 Stunden gebraucht. Schrauben sind zum Glück keine abgerissen.
    Bei der Gelegenheit habe ich gleich noch 4 längere Dämpfer eingebaut: Procomp ES9000, 4 Stück für ca. 250€. Ich bin die letzten Wochen ca. 3000km mit Wohnwagen unterwegs gewesen und bin super zufrieden!!:jump

    ...aber die nächsten Baustellen stehen bereits an :gun

    Nochmals vielen Dank an euch alle für die Tipps!!

    Ciao
     

    Anhänge:

  17. #17 TJChristian, 11.05.2010
    TJChristian

    TJChristian Jeeper

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Christian
    Hallo Micha,

    die Spacer hast Du falsch eingebaut,
    es kommt oben an die Karosse der Spacer und zur Feder der Gummiring
    [​IMG]
    [​IMG]
    die Feder wird sich schneller in den Spacer einarbeiten,
    im Gummiteller sind dafür noch Blechverstärkungen drin
    :xj
     
  18. #18 MichaSim, 12.05.2010
    MichaSim

    MichaSim Guest

    Hi! Vielen Dank für die Info :daumen
    ...tja hätte man das vorher gewusst :achselzuck Es wurde hier immer nur von Nebengeräuschen gesprochen, wenn die Spacer zwischen Gummi und Feder kommen. Das erschien mir irgendwie nicht logisch. Aber Dein Argument klingt natürlich sehr einleuchtend!

    Egal, ich warte mal ab, wie schnell sich die Federn in den Spacer fressen. Den ganzen Zirkus nochmal machen....erst mal :nö Die Dinger kosten ja nicht die Welt.

    ALSO AN ALLE DIE DIES NOCH VOR SICH HABEN: Spacer gehören zwischen Karosserie und Gummi!!

    Danke nochmal und Gruß
    Micha
     
  19. #19 Bandit71, 12.05.2010
    Bandit71

    Bandit71 fährt WJ

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Claus
    Hi Micha.

    Du hast die Procomp ES9000 Dämpfer verbaut. Mir wurde gesagt,daß diese Dämpfer recht "hart" sind. Wie ist Dein Eindruck ? Wie ist das Fahrverhalten mit diesen Dämpfern im XJ ?

    Gruß Claus
     
  20. #20 vinzenz, 12.05.2010
    vinzenz

    vinzenz Jeeper

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    vinzenz
    Ich verstehs nicht !

    Warum wird so ein Pfusch akzeptiert ? Egal ob man Schreiiner, Bäcker, Dachdecker, Bundeskanzler ist. Wenn ich TÜVer wär - 90% der Umbauten der sich hier präsentierenden "Umbauer" wird ich mit dem Knüppel vom Hof jagen - ohne Auto natürlich.

    Und wenn man gar keine Ahnung von Irgendwas hat sollte man die Pfoten in der Hosentaschen lassen.

    Denn schon an diesem lapidaren Beispiel einer "Höherlegung" ist zu sehen das man so ziemlich alles Falsch machen kann

    In Erwartung von Prügel - ergebenst vinzenz
     
Thema: 2" Spacer Einbau Vorderachse
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 2 spacer jeep commander

    ,
  2. jeep commander vorne zu tief

    ,
  3. jeep xj höherlegung spacer schäkel einbau

    ,
  4. jeep wj ES9000,
  5. jeep höherlegung einbauen
Die Seite wird geladen...

2" Spacer Einbau Vorderachse - Ähnliche Themen

  1. Infinity Radio einbauen

    Infinity Radio einbauen: Hallo Liebe Leute, Ich wollte mein Radio wieder auf ein Standard Infinity zurückrüsten. Und es ist komplizierter als gedacht. Hab schon viel im...
  2. Scheibenbremse VA, 6 Bolt oder 2 Bolt??

    Scheibenbremse VA, 6 Bolt oder 2 Bolt??: Moin, wie bekomme ich raus welchen Typ Bremse ich vorne verbaut habe? Schön wäre es wenn einer die Durchmesser zu den Bremskolben hätte. Machte...
  3. Höherlegung Bilstein B 6 und Spacer

    Höherlegung Bilstein B 6 und Spacer: Hallo JEEP Gemeinde, ich habe meinen Häuptling mittels Spacer um 2" höhergelegt. Die Seriendämpfer habe ich gegen Bilstein B 6 getauscht. Sieht...
  4. Frage zu Daystar spacer

    Frage zu Daystar spacer: Hallo zusammen, Wie habt ihr an euren Daystar spacer set an der Vorderachse die Anschlagpuffer zum halten gebracht? Bei mir bekomme ich die...
  5. Jeep XH XK Differentialbuchse Differentiallager Vorderachse Creative Steel US

    Jeep XH XK Differentialbuchse Differentiallager Vorderachse Creative Steel US: VHB 111 € Jeep Grand Cherokee WH WK Commander XK Lagerbuchse Buchse Differenzial Achsaufhängung Vorderachse 05-09 von Creative Steel 199$ +...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden