2" Fahrwerk einbauen

Diskutiere 2" Fahrwerk einbauen im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Moinsen in die Runde,ein Bekannter hat mich gebeten ihm in sein 2,5 er YJ ein gebrauchtes Fahrwerk einzubauen. 4 Stoßdämpfer und 4 Blattferdern....

  1. #1 Morphine, 03.07.2020
    Morphine

    Morphine Master

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    46
    Vorname:
    Andreas
    Moinsen in die Runde,ein Bekannter hat mich gebeten ihm in sein 2,5 er YJ ein gebrauchtes Fahrwerk einzubauen.
    4 Stoßdämpfer und 4 Blattferdern.
    Hab mal ja gesagt !!
    Denke aber jetzt drüber nach was mich erwartet :-)
    Passen die U Bügel dann noch ?
    Passen die Koppelstangen noch ? Zumindest das er erst mal fahren kann ?
    Panhardstab bei 2 " ?
    Was kann mich noch erwarten ausser vergammelte Schrauben ?
    Danke für Input :-)
    VG Mo
     
  2. zabrs

    zabrs einer ist immer noch gegangen...

    Dabei seit:
    23.02.2013
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    18
    Vorname:
    Heinz
    Hallo Andreas!
    Was dich ausser vergammelten Schrauben erwarten kann?
    festgefressene Muttern, noch mehr vergammelte Schrauben
    Koppelstangen passen sicher nicht, aber du kannst auch ohne Koppelstangen fahren. vielleicht nicht so schnell...
    Eventuell werden die Bremschschläuche zu kurz sein und Wegen der Antriebswelle wirst du dir auch gedanken machen müssen.
    Mein Tip, nimm dir an dem Bastelwochenende nichts anderes vor...:happy
    Viel Spass, Heinz
     
  3. #3 Thierry, 03.07.2020
    Thierry

    Thierry Master

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    22
    Vorname:
    Thierry
    U-Bügel sollten neue dabei sein, damit auch die Keile unter die Federn passen.
    Koppelstangen sollten ja auch längere dabei sein, machst ja auch höher.
    Panhard , wird sich halt die Achse seitlich verschieben.

    Rostlöser, langer Hebel und eine Flex sind hilfreich.
    Geduld hilfreich :)
     
  4. g0n

    g0n Newbie

    Dabei seit:
    30.06.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    5
    ich habs grad erst gemacht. ome 2-2,5" lift.
    u-bügel passen die alten. bei meinem fahrwerk. hängt von der anzahl/dicke der federn ab. kurz mal vergleichen. bissl luft haste au noch. bremsleitungen werden gerade noch so gehen - fühlt sich aber so an als würden die voll ausgehängt bald abreissen. lieber neue rein.
    wenn du auch noch neue schäkel machst - viel spass hinten - den tank auszubauen musst du zwar nicht. macht aber alles viel viel einfacher. im nach hienein hätt ich ne rausgenommen. falls die schäkel drin bleiben - mach die federn am rahmen ab und drück sie nach hinten raus. dann kommste leicht ran mit tank drin. die schrauben die die federn am rahmen halten kriegt man oft nur schwer raus. einfach die ratsche leicht verkanten und mit "zug auf der schraube" rausdrehen. die kommt dann von alleine.
    panhard würd ich glei draussen lassen. blattfedern und panhard macht keinen sinn und der federt auch schöner und sanfter. das gehoppel is deutlich weniger. panhard sind da nur drin wgn der californischen regierung. weil der cj7 so oft umgekippt ist wollten die californier den nur unter strengsten auflagen zulassen. also - overkill.
    meine achse war vorgekeilt und passt mit der mitgelieferten getriebeabsenkung zusammen...
    ohne - weiss ich nix diese... vermutlich wirds vibrationen geben. hab aber auch schon gehört das bis 2" alles bleiben kann. erfahrungen hab ICH da leider keine.
     
  5. #5 Morphine, 03.07.2020
    Morphine

    Morphine Master

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    46
    Vorname:
    Andreas
    Okay,Danke schon mal so weit.
    Die Kiste wird nur Strasse sehen daher mache ich mir erst mal um Federweg und abreisen keine Sorgen :-)
    Klar soll natürlich trotzdem Safe sein.
    Hauptsache ist erst mal er kommt wieder Heim nach der Aktion,ist sein DD und ich schau mir an was ich dann noch brauche für Schrauber Tag 2.
    Hab das jetzt einfach mal nur aus der Ferne zugesagt und er steht dann Sonntag auf der Matte :-( Hab noch kein Blick drunter geworfen...ick bin mal gespannt :-)
     
  6. g0n

    g0n Newbie

    Dabei seit:
    30.06.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    5
    dann soll er schon mal anfangen jeden tag 2x alle relevanten schrauben mit wd40 oder rostlöser oder motoröl einzuschmieren. evtl glei au noch alles mit ner drahtbürste sauber machen. sollte dir einen enormen vorteil verschaffen. ich würde das erwarten von nem kumpel.
    was mich au noch verwirrt hat: die alten dämpfer gingen voll ausgehängt mit. die neuen sind ca 1-2cm zu kurz gewesen. musste erst die ganze achse nochmal anlupfen um die einzubauen - mir wurde versichert das ist so i.o. bei ome dämpfern.
     
  7. #7 Eagle Eye, 16.07.2020
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.453
    Zustimmungen:
    2.903
    Vorname:
    Carsten
    zwei wagenheber sind hilfreich,
    montiereisen und n guter werkzeugkasten.
    hebel für die schrauben wäre auch gut.

    wenn es eh ein gebrauchtes 2" FW ist,
    würde ich das mit den koppelstangen mal probieren.
    panhard hinten weit weg legen,
    vorne einfach an die seite legen und später mal n bracket besorgen.

    und lass bloss die schäkel wie sie sind.
    vorne kein problem aber hinten wird es die pest.
     
Thema:

2" Fahrwerk einbauen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden