2,8er Diesel- startet nicht?

Diskutiere 2,8er Diesel- startet nicht? im JEEP Wrangler/Unlimited JK Forum im Bereich Wrangler; Hallo liebe Gemeinde, hat jemand eine Idee ::help folgende Situation: der JK- Diesel "SCHALTER" meiner Frau (BJ2008- also 177 PS) springt...

  1. M-Bull

    M-Bull Newbie

    Dabei seit:
    05.04.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Michael
    Hallo liebe Gemeinde,

    hat jemand eine Idee ::help

    folgende Situation: der JK- Diesel "SCHALTER" meiner Frau (BJ2008- also 177 PS) springt nicht an - Er hat deffinitiv genug Strom (Saft)- neue Batterie und alle Helferlein funktionieren aber der Starter "dreht" nicht :huch

    meine Ideen (nicht der erste Diesel, nicht der erste Jeep, nicht der Erste....)
    es könnte etwas mit der Startsperre? über die Kupplung oder mit dem Magnetschalter des Starters zu tun haben. War bis heute vor 1 Std kein Problem - Strom da - Starter hört "mann" im Motorraum nur ein klackern?

    sind jetzt mit meinem Granny von der Feier heimgefahren und werde ich morgen nach "ausschlafen " nochmals bei Tageslicht - ev. mit ein paar hilfrechen Ideen kümmern?

    LG:grübel
    und :nachdenklich

    Gute Nacht

    M-Bull
     
  2. #2 manowar, 06.01.2015
    manowar

    manowar Master

    Dabei seit:
    20.01.2011
    Beiträge:
    1.698
    Zustimmungen:
    10
    Vorname:
    kay
    Hi
    Es ist ja stellenweise sehr kalt.
    Ich bin jetzt kein Diesel kenner.Es gibt ja Winter und Sommerdiesel.
    Aber ich weiss als alter Heizungsmann,das sich in Aussentanks mit Heizöl,gerne mal Paravin bildet,wenn es sehr kalt ist,dieses wird dann wenn der Brenner startet ins innere befördert und beendet die Funktion des Brenners:D

    War es sehr kalt bei euch?
    Du hast bestimmt eine Dieselfilter drin,diesen mal überprüfen.

    Oder es ist halt ein elektr.Problem

    Gruss Kay
     
  3. #3 RiffRaff, 06.01.2015
    RiffRaff

    RiffRaff Jeeper

    Dabei seit:
    02.05.2013
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    56
    Vorname:
    Thomas
    Die Helferlein benötigen nicht die Masse an Strom. Sollte also Starthilfekabel nix bringen, tippe ich eher auf Anlasser :)

    RR
     
  4. M-Bull

    M-Bull Newbie

    Dabei seit:
    05.04.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Michael
    :tanz

    machmal ist alles einfacher, als "mann" im ersten Moment denkt.
    Ausgeschlafen, bei Tageslicht und zu Zweit war der Grund schnell gefunden und gelöst- Kabel beim Starter hing auf dem letzten Gewindegang - dadurch nur Funkenbildung - 10er Schlüssel und habe fertig - funktioniert wieder einwandfrei:happy

    (Ursache - war vor 2 Wochen in der Werkstatt - zum Kupplungstausch - bei 90.000 km:motz) - da dürfte der gute Mechaniker den Sprengring verloren haben - dadurch hat sich die Mutter gelöst) zuhause noch einen Sprengring dazwischen gegeben und jetzt sollte mal "Ruhe" sein.

    : gib5

    mfG
    M-Bull
     
  5. #5 indianspirit, 07.01.2015
    indianspirit

    indianspirit Jeeper

    Dabei seit:
    19.04.2011
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    bernd
    probleme !

    :daumen
     
Thema: 2,8er Diesel- startet nicht?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jeep wrangler startet nicht

    ,
  2. jeep patriot startet nicht

Die Seite wird geladen...

2,8er Diesel- startet nicht? - Ähnliche Themen

  1. Diesel Entlüftungsventiel

    Diesel Entlüftungsventiel: Hi, ich habe das Problem das bei meinem Grand Cherokee 2.7 das Entlüftungsventil kaputt ist. Ich habe die Teilenummer A6110780349 und bei Jeep...
  2. Comanche Diesel swap BMW M57

    Comanche Diesel swap BMW M57: Hallo Leute , wollte euch mal mein neues Projekt Vorstellen .:dafür Vorläufiger Plan mit dem hier [IMG] 1988 er Jeep Comanche Longbed orginal...
  3. Grand Cherokee Diesel Sicherung Motorraum F6

    Grand Cherokee Diesel Sicherung Motorraum F6: Hi, Weiß jemand wieso die Sicherung F6 im Motorraum im Jeep Grand Cherokee II 2002 WG 2.7 CRD 4x4 Diesel immer wieder raus fliegt ? Es läuft auch...
  4. CDI 3.0 Diesel im Commander Bj. 2008

    CDI 3.0 Diesel im Commander Bj. 2008: Unser Commander 3.0D hat seit einiger Zeit folgendes Problem. Ob kalter o. warmer Motor fängt er bei ca. 2700U/min an zu ruckeln, das teilweise...
  5. Tagfahrlicht Grand Cherokee 2012 Diesel

    Tagfahrlicht Grand Cherokee 2012 Diesel: Mein Tagfahrlicht funktioniert nicht mehr, vielleicht kann mir jemand behilflich sein:
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden