2,5 " Fahrwerk, aber welches und wo kaufen?

Diskutiere 2,5 " Fahrwerk, aber welches und wo kaufen? im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; So bald wirds echt Zeit fürs neue Fahrwerk. Fakt ist es soll ein 2,5" Fahrwerk werden damit es mit den 31" Reifen gut aussieht und damit sich...

  1. #1 fireboy, 29.08.2009
    fireboy

    fireboy Master

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    1.906
    Zustimmungen:
    40
    Vorname:
    André
    So bald wirds echt Zeit fürs neue Fahrwerk.
    Fakt ist es soll ein 2,5" Fahrwerk werden damit es mit den 31" Reifen gut aussieht und damit sich weitere Umbaumaßnahmen weitesgehend in Grenzen halten.

    Das Fahrwerk soll sehr Robust sein und einfach lange halten (nicht rosten, Blattfedern nicht schlapp werden)

    Wichtig zu erwähnen ist das bedingt durch große Reserverad und Träger hinten ziemlich viel Last ist ich weiß nicht ob sich da direkt ein Add a Leaf anbietet oder so aber da könnt ihr mir bestimmt helfen.

    Also welches Fahrwerk (Hersteller) sollte es eurer Meinung nach sein und wo bekomme ich es am günstigsten?

    Lohnt sich es in US zu kaufen? wie ist es dann hier mit TüV?

    Gruß

    André
     
  2. #2 Danieljetzt, 29.08.2009
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.272
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Daniel
    Uhhh eine Fahrwerk frage...


    Am besten du guckst dir ein paar eingebaute FW an und fährst mal bei ein paar leuten mit.
     
  3. #3 fireboy, 29.08.2009
    fireboy

    fireboy Master

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    1.906
    Zustimmungen:
    40
    Vorname:
    André
    Ja werde ich auch mal machen denke ich.

    Achso zu erwähnen wäre noch das ich + 35 mm Federgehänge (http://www.jeep-community.de/showthread.php?t=5628) drinne habe und das das neue Fahrwerk das locker wegstecken sollte, habe zumindest mal gelesen das das Dura Trail Parabolic das nicht abkann.

    Hier mal welche die ich so im Auge habe:

    http://www.offroad-extreme.de/produ...cts_id=4946&osCsid=6bdkajoog5sha20p0mf4j7k922

    http://www.offroad-extreme.de/produ...cts_id=4947&osCsid=6bdkajoog5sha20p0mf4j7k922

    http://www.4wheelshop.de/epages/610...tPath=/Shops/61082406/Products/"fk tr-so4139"

    http://www.offroad-extreme.de/produ...cts_id=4983&osCsid=6bdkajoog5sha20p0mf4j7k922
     
  4. #4 fireboy, 29.08.2009
    fireboy

    fireboy Master

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    1.906
    Zustimmungen:
    40
    Vorname:
    André
  5. #5 Thomas T., 29.08.2009
    Thomas T.

    Thomas T. jeeper4fun

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    du weißt schon das Pro Comb knüppel hart sein soll...:pfeiffen
    ich selbst habe das letzte..... 2,5 von RE und kann es nur empfehlen. Vom hören sagen soll das OME aber auch sehr gut sein.
    Die längeren Schäkel würde ich auch weglassen.... das sind Blattfederkiller schlechthin.... Meine Meinung....:genau

    Thomas
     
  6. #6 fireboy, 30.08.2009
    fireboy

    fireboy Master

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    1.906
    Zustimmungen:
    40
    Vorname:
    André
    Was heißt den genau Knüppel hart?

    Vom OME habe ich gehört das die Federn super schnell rosten sollen.

    Habe die Federschäkel schon dirn, also meint ihr / du die sollte ich gegen andere tauschen wenns neue Fahrwerk reinkommt?
     
  7. #7 Thomas T., 30.08.2009
    Thomas T.

    Thomas T. jeeper4fun

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    :genau.. mach Originale rein oder solche Bummerang Schäkel... die sollen auch gut sein. Rosten tun meine Federn auch nach 3 Jahren... bleibt leider nun mal nicht aus wenn ich im Winter fahre wenn Salz gestreut wird.
    Pro Comp..... sagen manche da fallen einem die Plomben raus.... andere wie Eagle Eye Carsten das es sich gut fahren läßt, wobei er das 4 Zoll verbaut hat.

    Thomas
     
  8. #8 fireboy, 30.08.2009
    fireboy

    fireboy Master

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    1.906
    Zustimmungen:
    40
    Vorname:
    André
    Hm ok also ich sage ma so ich tendiere Momentan zum 2,5" Rubicon Express.

    Hier: http://www.4wd.com/productdetails.aspx?jeep-sid=357&plID=69&partID=41173#

    1.Brauche ich dann noch was dabei? (z.B. Die Stopper oder so)

    2.Wie schaut es mit dem TüV aus, hat jemand ne Abe oder Gutachten leihweise für mich?

    3. Woran liegt es das die Fahrwerke die längeren Shackle nicht verkraften?

    4. Also definitiv neue? wären diese hier was?

    http://www.4wd.com/productdetails.aspx?partID=15297

    http://www.4wd.com/productdetails.aspx?partID=15299
     
  9. Mystic

    Mystic It´s not a trick, it´s a ZJ

    Dabei seit:
    31.07.2008
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tobi
    Ich würd das originale zerlegen und Pulverbeschichten lassen. Dann Add a Leaf rein und lange Schäckel. Dazu noch Rancho Dämpfer. Meiner Erfahrung nach gits kein komfortableres Fahrwerk für den Alltagsgebrauch. (Und kein günstigeres)
     
  10. #10 Eagle Eye, 31.08.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.245
    Zustimmungen:
    2.674
    Vorname:
    Carsten
    ich hörte meinen namen :pfeiffen

    und kann folgendes beisteuern:
    die MX-dämpfer von ProComp sind nicht erforderlich, den 300 Euro aufschlag kann man sich ersparen.

    ansonsten kenne ich das 2,5er nur vom erzählen von DANIEL aus seinem alten fahrzeug.
    ich kann als beobachter dessen berichten, dass dieses fahrwerk NIE schlechter gewesen ist als andere verbaute. egal welcher marke.

    ich würde in jedem fall eins mit TÜV nehmen.

    längere schäkel verändern den "druckpunkt" auf das fahrwerk. der hebel wird verlängert.


    ansonsten gefällt mir der vorschlage von MYSTIC auch ganz gut.
     
  11. Münne

    Münne Jeep`er

    Dabei seit:
    13.07.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Marco

    Nabend mal... was wird denn der Einbau eines Add a Leaf denn ca. an Höhe bringen.. ?:grübel


    vlG Marco :drive
     
  12. Mystic

    Mystic It´s not a trick, it´s a ZJ

    Dabei seit:
    31.07.2008
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tobi
    Das kommt drauf an welchen Satz man kauft. Ich denke aber so um die 1 bis 1,5 ".
     
  13. #13 fireboy, 01.09.2009
    fireboy

    fireboy Master

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    1.906
    Zustimmungen:
    40
    Vorname:
    André
    Meine Fahrwerkssachen sind aber echt schrott, daher sollte es schon ein neus werden

    Was sagt ihr denn hierzu:

     
  14. #14 Eagle Eye, 01.09.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.245
    Zustimmungen:
    2.674
    Vorname:
    Carsten
    TÜV ??
     
  15. #15 Thomas T., 01.09.2009
    Thomas T.

    Thomas T. jeeper4fun

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    das RE nur mit Einzelabnahme....

    Thomas
     
  16. #16 fireboy, 04.09.2009
    fireboy

    fireboy Master

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    1.906
    Zustimmungen:
    40
    Vorname:
    André
    Geht das denn mit der Einzelabnahme wenn ich garnichts an Papieren in der Hand habe?

    Wäre die genanten Shackle von mir ok?

    Brauche ich zum Fahrwerk noch etwas oder ist dort alles dabei?

    Sollte ich direkt nochetwas ändern wenn ich das Fahrwerk mache?
     
  17. hugon

    hugon Master

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Hugo
    Ab dem 1.1.09 gibt es eine Dienstanweisung beim TÜV-Nord, dass Fahrwerke nur noch mit Gutachten eingetragen werden dürfen. Es ist zumindest ein Material- / Festigkeitsgutachten notwendig.
    Aber es gibt wohl noch Ausnahmen, die findet man aber recht selten.
    Gehe unbedingt VORHER zum TÜV Baurat Deines Vertrauens und besprech das mit dem. Nicht dass Du Kohle für ein Fahrwerk ausgibst, dass Du dann nicht eingetragen bekommst.

    Ist bei Dir denn schon en Fahrwerk eingetragen mit Höherlegung? Dann würd ich einfach ein anderes einbauen, nach 1x im Dreck fahren fällt das doch niemandem mehr auf. Ist aber verboten eigentlich.
     
  18. #18 fireboy, 04.09.2009
    fireboy

    fireboy Master

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    1.906
    Zustimmungen:
    40
    Vorname:
    André
    Hier muss doch irgendwer Papiere haben für die ganzen Fahrwerke oder?

    Ich bin mir aber noch immer nicht sicher, ich kann mich nicht zwichen Rubicon Express und Pro Comp Fahrwerk entscheiden, oder doch ein anderes? :cool
     
  19. hugon

    hugon Master

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Hugo
    Ich würd RE nehmen, von ProCrap würd ich die Finger lassen.
     
  20. #20 Thomas T., 04.09.2009
    Thomas T.

    Thomas T. jeeper4fun

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    OME und dura trail haben eine ABE.... von OME habe ich von vielen nur Gutes gehört, dura trail hat Daniel verbaut und auch zufrieden....
    pro comp wie gesagt auch viel gehört..... zu hart!!!

    Thomas
     
Thema:

2,5 " Fahrwerk, aber welches und wo kaufen?

Die Seite wird geladen...

2,5 " Fahrwerk, aber welches und wo kaufen? - Ähnliche Themen

  1. Trialmaster +50mm Fahrwerk Gutachten & AHK am WJ

    Trialmaster +50mm Fahrwerk Gutachten & AHK am WJ: Hallo zusammen! Steht in dem Gutachten zum Trialmaster +50mm Fahrwerk ( Federn & Dämpfer ) etwas drin bezüglich der Anhängerkupplung? Gruß Chris
  2. Fahrwerk YJ

    Fahrwerk YJ: Hallo zusammen, ich bin neu hier in diesem Forum. Ich habe mir letztes Jahr einen YJ gekauft. Er hat Originalbereifung (225/70R15) und...
  3. KS Fahrwerk (Eibachfedern und Billsteindämpfer) Frage

    KS Fahrwerk (Eibachfedern und Billsteindämpfer) Frage: Guten Morgen! Ich hab mal meinen Tj unten saniert (alles Sandgestrahlt, entrostet, gestrichen, Versiegelt und gewachst! Dabei hat ich ihm gleich...
  4. Neu Dämpfer für ProComp Fahrwerk

    Neu Dämpfer für ProComp Fahrwerk: Hallo in die Runde, habe bei mir ein 3,5 Zoll ProComp drin. Jetzt nach all den Jahren brauche ich neue Dämpfer. Ich wollte die Bilstein Dämpfer...
  5. Kauf H Höherlegung

    Kauf H Höherlegung: Moin Leute, ich bin momentan auf der Suche nach einem Jeep xj (kein facelift). Da ich auch ab und zu damit reisen will und dann auch mal gerne an...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden