1995 ZJ: Vorderachse und Lenkung

Diskutiere 1995 ZJ: Vorderachse und Lenkung im JEEP Grand Cherokee ZJ / ZG Forum im Bereich Grand Cherokee; Hallo, mein Name ist Joachim und komme aus Hamburg. Ich plane meinen 95´er ZJ 4.0 zum Reisemobil auszubauen. Bevor ich mich um den Innenausbau...

  1. #1 PrinzGurki, 31.10.2019
    PrinzGurki

    PrinzGurki Newbie

    Dabei seit:
    23.01.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Joachim
    Hallo,

    mein Name ist Joachim und komme aus Hamburg. Ich plane meinen 95´er ZJ 4.0 zum Reisemobil auszubauen. Bevor ich mich um den Innenausbau o.ä. kümmern kann, muss die Technik laufen.

    Daher habe ich nachfolgende Fragen:

    Bei der Vorderachse habe ich das Kreuzgelenk zur Kardanwelle. Dies würde ich gern behalten. Nun könnte ich günstig eine passende Achse homokinetischem Gelenk bekommen. Kann man das einfach umbauen? Ich habe dazu verschiedene Meinungen gehört. Wie seht Ihr das?

    Die Lenkung hat - auch für amerikanische Verhältnisse - viel Spiel. Lenkungsdämpfer und Lenkung sind bereits neu. Gibt es - wie bei Mercedes - eine Möglichkeit das Lenkgetriebe nachzujustieren?

    Beste Grüße aus Hamburg,
    Joachim
     
  2. #2 Eagle Eye, 01.11.2019
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.601
    Zustimmungen:
    2.169
    Vorname:
    Carsten
    moin JOACHIM

    die vordere Kardanwelle würde ich beim KG belassen.
    Fraglich ist auch, ob die dir angebotene Welle von der Länge her passt.
    Sie wird wahrscheinlich aus nem V8 stammen und hat andere Maße.

    Das Lenkgetriebe kann man etwas einstellen.
    Wie man dort am ZJ herankommt, weiß ich nicht.
    Ich vermute, die Stossstange muss ab
    und dann wirklich nur in kleinen Schritten einstellen.

    Die jetzige Stellung auf jeden Fall markieren.
     
  3. #3 jeeptom, 01.11.2019
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.225
    Zustimmungen:
    163
    Vorname:
    Tom
    Was umbauen? Die Achse oder die Kardanwelle ?


    Die Stellschraube am Lenkgetriebe findet man unter dem Luftfilterkasten.
    Ich würde da aber die Finger weg lassen und erstmal die Lenk und Spurstangen prüfen.
     
  4. #4 PrinzGurki, 02.11.2019
    PrinzGurki

    PrinzGurki Newbie

    Dabei seit:
    23.01.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Joachim
    Moin,

    Vielen Dank für die Antworten. Meine Idee ist es tatsächlich den homokinetischen Anschluss an der Achse gegen den für die Kreuzgelenkkardanwelle zu tauschen. Und dann mit der Kreuzgelenk-Kardanwelle zu fahren. Geht das Plug-and-play?

    Beste Grüße,
    Joachim
     
  5. #5 OffRoad-Ranger, 02.11.2019
    OffRoad-Ranger

    OffRoad-Ranger Member

    Dabei seit:
    07.02.2012
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    12
    Hej,
    was verstehst du unter Lenkung und was alles genau wurde erneuert?
     
  6. PrinzGurki

    PrinzGurki Newbie

    Dabei seit:
    23.01.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Joachim
    Hi,

    Ich habe folgendes an der Lenkung erneuert:
    - Schubstange
    - Spurstange
    - Traggelenke
    - Lenkungsdämper (jetzt trailMaster)
    - Panhardstab

    Beste Grüße,
    Joachim
     
  7. jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.225
    Zustimmungen:
    163
    Vorname:
    Tom

    NEIN.

    Die neue Achse scheint aus einem FL Modell zu stammen.
    Da würde ich zuerst mal die Übersetzung prüfen.
    Nicht alle Achsen sind gleich, auch wenn es den äußerlichen Anschein hat.
     
  8. PrinzGurki

    PrinzGurki Newbie

    Dabei seit:
    23.01.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Joachim
    Moin,

    die Übersetzung ist bei beiden gleich: 3.73.

    BG JP
     
  9. EinNoChris

    EinNoChris Member

    Dabei seit:
    16.09.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Christopher
    Hallo Joachim,

    ähnliches mache ich momentan mit einem 96er ZJ, nur das mein Anspruch eher ein Abenteuerfahrzeug als ein Reisemobil ist. Wenn du dir anschauen willst wie der Ausbau bei mir entsteht, kann ich dir hier meine Playlist auf YouTube vorschlagen. Ich versuche alles für einen Auber wichtige in einem Video festzuhalten.

    Viel erfolg beim Umbau deines Jeeps

    Mit freundlichen Grüßen

    Chris
     
  10. PrinzGurki

    PrinzGurki Newbie

    Dabei seit:
    23.01.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Joachim
    Danke für den Tipp! Ich schau mal rein!

    Beste Grüße,
    Joachim
     
Thema:

1995 ZJ: Vorderachse und Lenkung

Die Seite wird geladen...

1995 ZJ: Vorderachse und Lenkung - Ähnliche Themen

  1. 1996er ZJ abzugeben

    1996er ZJ abzugeben: Mir tut's etwas in der Seele weh, aber ich habe jetzt die Faxen dicke ... Wenn ich noch die Gelegenheit (Es liegt nach dem Umzug hier an den...
  2. Verkaufe ZJ / ZG Teile

    Verkaufe ZJ / ZG Teile: Nach langem , schwerem Siechtum und Krankheit habe ich es endlich geschafft mir die Jeep Spritze aus dem Arm zu Ziehen:help Deshalb verkaufe ich...
  3. Dachquerträger für ZJ

    Dachquerträger für ZJ: Hallo an alle. Suche für meinen ZJ Dachquerträger. Hat noch jemand welche in der Garage die er nicht benötigt? Über Rückmeldung würde ich mich...
  4. Problem mit ATG ZJ

    Problem mit ATG ZJ: Hallo ich habe seit ein paar Tage ein Getribe problem mit meim ZJ, falls jemand sich mit dem auskennt würde ich sie bitten mir zu helfen. Mein...
  5. Zentralverriegelung und Wegfahrsperre beim ZJ Bj. 96

    Zentralverriegelung und Wegfahrsperre beim ZJ Bj. 96: Hallo, da ich seit kurzem einen ZJ mein eigen nennen kann und diesen wie meiner Vorstellung noch umbauen möchte, bin ich jetzt auf ein sehr...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden