1991 Wrangler 4.0 131kw neu Aufbau

Diskutiere 1991 Wrangler 4.0 131kw neu Aufbau im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Hallo Leute ich habe hier ein Projekt und zwar den Wrangler 4.0 Handschalter wieder zu beleben er hat Oldtimer Papiere und somit investiere ich...

  1. #1 Giova86, 16.12.2023
    Giova86

    Giova86 Newbie

    Dabei seit:
    03.10.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    5
    Vorname:
    Gio
    Hallo Leute ich habe hier ein Projekt und zwar den Wrangler 4.0 Handschalter wieder zu beleben er hat Oldtimer Papiere und somit investiere ich ihn ihm da es sich lohnt ihn wieder aufzubauen.

    Meine wichtigste Frage die ich erstmal wissen muss ist

    Was ist da jetzt das besondere an dem Model vom 91 Baujahr und sein Kabelbaum???
    lese immer wieder das da was anders ist aber genau Informationen finde ich einfach nirgends und deswegen öffne ich diesen Thema neu….

    Da ich die Elektrik soweit neu machen muss wegen dem brandschaden würde ich einfach mal auf den Kabelbaum vom 92-95 umrüsten…
    Sollte doch ohne Probleme gehen oder muss ich da was besonderes beachten wegen dem 91BJ….

    Würde mich sehr freuen über Informationen…

    Grüße Gio
     

    Anhänge:

    bluebirdy76 und Falkili gefällt das.
  2. #2 jeeptom, 16.12.2023
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    6.219
    Zustimmungen:
    4.840
    Vorname:
    Tom
    Respekt vor dem Vorhaben.
    Zum deiner Frage zum Kabelbaum habe ich leider keine Antwort.
    Aber nach dem Schaden auf den Bildern zu urteilen, ist der Kabelbaum wahrscheinlich das geringste Problem.
     
  3. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    7.003
    Zustimmungen:
    3.928
    Vorname:
    Andreas
    :respekt Ich würde mir das nicht antun...

    Wenn ich das noch richtig im Kopf habe war ja nicht nur der Kabelbaum anders, auch am Motor würde was geändert - der 91er hatte noch Singlepoint-Einspritzung, der 92er dann Multipoint-Einspritzung.

    Eine Menge Arbeit - viel Glück bei Deinem Vorhaben....:daumen

    Ansonsten - setzt Dich im Nachbarforum mal mit Buster3 in Verbindung. Der hat schon mehrere YJ komplett restauriert und von Grund auf wieder aufgebaut, der kann Dir sicher weiterhelfen. Aus welcher Ecke Deutschlands kommst Du?
     
  4. #4 Giova86, 17.12.2023
    Giova86

    Giova86 Newbie

    Dabei seit:
    03.10.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    5
    Vorname:
    Gio
    Ja solly zämme,
    immerhin eins zwei antworten :fassbier ja klar jeeptom da muss einfach alles ausgebaut werden geöffnet werden revidiert und und und :tj
    Ohja das wird sicherlich Lustig aber die Motivation ist da und die Mechanische Erfahrung ist auch kein Thema.

    Ok gut für die Info mit der SPI - MPI schon was wichtiges ich muss mich da eben mehr durchlesen was die unterschiede damals waren, deswegen habe ich Hoffnung mir ein paar Starke Infos hier vorab zu bekommen um das ganze für die Planung vorbereiten zu können.

    komme aus dem Raum BW ziemlich südlich am grenzgebiert.
    danke TheoYJ werde mal schauen den Buster3 zu kontaktieren evlt. hat er gute Infos für mich.
     
    jeeptom gefällt das.
  5. #5 jeeptom, 17.12.2023
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    6.219
    Zustimmungen:
    4.840
    Vorname:
    Tom
    Ich dachte da eher an die Ersatzteilbeschaffung :pfeiffen

    Aber wir freuen uns auf deinen reichlich bebilderten Aufbaubericht. ;-)
    Es wäre schön wenn wir bei der Widerbelebung vom YJ teilhaben dürfen.
     
  6. #6 eddybo, 18.12.2023
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.2023
    eddybo

    eddybo Lächle, denn Du kannst sie nicht alle töten !

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    30.108
    Zustimmungen:
    346
    Vorname:
    eddy
    Moin Gio,

    ... schönes Projekt :daumen

    Wirtschaftlich wird das zwar wahrscheinlich ein absolutes Drama werden, da die Fahrzeugpreise gerade
    wieder ins bodenlose fallen aber die Ersatzteile zunehmend immer schwieriger zu besorgen sind ... aber
    technisch kein Problem. Sowas sieht für unerfahrene schlimm aus aber ist beim YJ gut machbar.
    Der Kabelbaum ist überall sehr gut zugängig (liegt offen), sinnvoll teilbar (Stecker) und am wichtigsten,
    durchaus überschaubar was die Anzahl und Positionen der Verbraucher angeht.

    Der Unterschied ist, dass die Modelle bis einschließlich 1990 "Singelpoint-Einspritzungen" hatten und ohne Kat
    fuhren, im Vergleich zur späteren MPI ziemlich leistungsarm und verbrauchsstark. Ab 1991 gab es die sog.
    "Multipoint". Das die Erstzulassung bei Importfahrzeugen nicht gleich dem Produktionsjahr sein muss und damit
    eine Falle für Dich darstellen könnte, so hoffe ich, ist selbstverständlich !?

    Der YJ wurde ja prinzipiell nicht für den Europa-Markt gebaut, sondern immer nur von den Händlern importiert,
    nicht jedes Fahrzeuge fand aber sofort den Weg nach Deutschland und so gibt es auch vereinzelt Singelpoint`s
    mit einer 91er-Zulassung !

    Auf dem Bild deines Motorraums zu erkennen ist, dass Du auf jeden Fall einen "Multipoint-Motor" hast
    (z.B. an der Ansaugbrücke und dem verschmorten Luftfilterkasten in Fahrtrichtung links). Somit kannst Du
    die Bauteile der Baureihe ab 1991 bis 1995 verwenden.

    Achtung geben ist ratsam bei Bauteilen des Jeep XJ und TJ. Diese hatten zwar auch den 4,0 ltr-Motor aber
    nicht alle Teile sind 100% gleich. Solange Du bei YJ-Teilen bleibst, gibt es bei späteren Baujahren kein Problem.

    Ich bin computertechnisch eine absolute Niete, wenn Du irgendwie etwas einrichten kannst, wo ich Dir was
    hin hochladen kann, kann ich Dir zur Hilfe den originalen Ersatzteil-Katalog mit Teilenummern und Explosions-
    zeichnungen als pdf-Format zur Verfügung stellen.

    BG
    eddy
     
    Giova86, Thierry und TheoYJ gefällt das.
  7. #7 O.v.boni, 18.12.2023
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.2023
    O.v.boni

    O.v.boni Jeeper

    Dabei seit:
    16.05.2016
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    60
    Vorname:
    Oliver
    Respekt, ordentliches Projekt! Anspruchsvoll aber nicht unlösbar! Hauptsache keinen Zeitdruck machen.
    Kabel-Bäume findest Du für fast alle Varianten in den USA und auch gar nicht so teuer…
    Freue mich auf viele Fotos,
    PS: bei der Teile Suche einfach melden, habe noch das ein oder anderen Teil aus einem Schlachfahrzeug rumliegen…

    PS: aus welcher Region kommst Du?
     
  8. #8 Eagle Eye, 18.12.2023
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.609
    Zustimmungen:
    7.871
    Vorname:
    Carsten
    das ganze Plastikgedöns, das in der Hitze den Tod gefunden hat,
    wird das größte Problem bei der Beschaffung darstellen.

    Werde das hier auch verfolgen :daumen

    und :willkommen im Forum
     
  9. #9 Falkili, 18.12.2023
    Falkili

    Falkili livin´on a rig

    Dabei seit:
    24.12.2012
    Beiträge:
    3.040
    Zustimmungen:
    2.738
    Vorname:
    Falk
    Wichtig ist es einfach gut zu kommunizieren. Dann kann einem auch gerne geholfen werden.
    Ist ein Brief dabei gewesen? Was steht denn da bezügl Motorisierung drin?
    Wurde die Fahrgestellnummer schon erwähnt?
     
  10. #10 jeepsterV6, 18.12.2023
    jeepsterV6

    jeepsterV6 Jeeper

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    61
    Vorname:
    Herbert
    Tja, den Body kannst du dir einmassieren!
    Aufgrund der Hitzeentwicklung links vorne hat der mit Sicherheit seine Spannung verloren und ist somit "weich" geworden! Siehe die Rostspuren im Bereich der Batterie.
    Den Rahmen würde ich von einem Gutachter anschauen lassen, ebenso den gesamten Bereich um den Brandherd.

    Der Kabelbaum ist hier mit Sicherheit das absolute geringste Problem...da würd ich nicht mal nen Gedanken verschwenden.

    Plastikteile sind eher das geringste Problem...


    Ich hab bei einem Brandschaden CJ5 ähnliches gesehen, da bleibts nicht bei ein paar Kabeln und Plastikteilen.
    Motor kannst ebenso zerlegen. Sicherheitshalber überall rein sehen.

    Machbar?

    Klar kannst den YJ machen......viel Spass!
     
  11. #11 Falkili, 18.12.2023
    Falkili

    Falkili livin´on a rig

    Dabei seit:
    24.12.2012
    Beiträge:
    3.040
    Zustimmungen:
    2.738
    Vorname:
    Falk
    Naja... erstma zerlegen und den Strahlemann machen.
    Weiches Blech kann man austauschen. So anspruchsvoll ist der Body nun auch nicht...

    Kabelbaum kann man dann n Standard nehmen und hinfrickeln....
     
  12. #12 jeepsterV6, 18.12.2023
    jeepsterV6

    jeepsterV6 Jeeper

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    61
    Vorname:
    Herbert
    Wir haben selber eine Sandstrahlkammer - da bringst nen 3-achs LKW rein.
    Sandstrahlen beim Brandschaden wird interessant, von der Hitze geglühtes Blech wird nicht unbedingt froh sein, wenn Strahlgut mit Druck auf eben dieses Blech trifft.
    Und den Teil über der Heizung oder die Spritzwand austauschen? Einfach wirds wohl sein, den gesamten Body zu tauschen. Schneller ists allemal.

    91er Kabelbaum hab ich liegen, außen wie innen. Hinfrickeln.....ja klar.....:happy:happy...geht, aber hast du das schon gemacht?
     
  13. #13 Giova86, 18.12.2023
    Giova86

    Giova86 Newbie

    Dabei seit:
    03.10.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    5
    Vorname:
    Gio
    Guten Abend zusammen,
    Motivierende Gespräche hier finde ich Super :-)

    Naja so in dem ausmaß noch nicht gemacht jeepster aber als Gelernter kfz-mech. sollte doch das ganze doch ganz gut klappen.

    über passende Elektrik gerne Angebot über PN machen. :bier

    Genau jeepster das mit dem Rahmen sieht auf dem Bild etwas heftig aus, habe es mal fürs erste genauer inspiziert und es scheint keine übermäßige >Hitzeentwicklung gegeben zu haben das es dem Rahmen geschadet hätte...
    aber ja das wird dann nochmal richtig unter die Lupe genommen wenn ich den Body vom rahmen dann trenne.

    Hey Supi eddybo wenn man das schon so vorab so sehen kann ist nicht schlecht ich denke wenn du mir das noch so bestätigen kannst mit dem BUILD DATA CODE am motorblock 009MXI0 --- 10.09.1990....... wer das phänomenal da die teile 92-95 um einiges günstiger zu beschaffen sind als die 91......

    gibt es eigentlich keine Liste im Internet wo die ganze MKB aufgelistet sind mit den jeweiligen Einspritzsysteme?
    wenn ich richtig recherchiert habe ist das der MKB M400L mit 131kw 178ps aber weiter Informationen finde ich nicht.

    Zur VIN Nummer wenn ich die durch den Decoder tippe zeigt es mir BJ91 an und das es von Canada Ontario kommt mit 131kw und Schaltgetriebe.
     
    jeeptom gefällt das.
  14. #14 Falkili, 19.12.2023
    Falkili

    Falkili livin´on a rig

    Dabei seit:
    24.12.2012
    Beiträge:
    3.040
    Zustimmungen:
    2.738
    Vorname:
    Falk
    Ja, hab ich
     

    Anhänge:

  15. #15 Giova86, 11.06.2024
    Giova86

    Giova86 Newbie

    Dabei seit:
    03.10.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    5
    Vorname:
    Gio
    Ich melde mich mal wieder und hätte eine frage bezüglich Motorisierung und Abgasnormen.

    Da ich es von neu aufbaue und immer noch am planen bin und das ganze neu machen muss.
    Bevor ich kabelbaum etc. aus den USA bestelle dachte ich.... wieso nicht mit einem V8 ausstatten da ja der verbaute Ax15 Getriebe gut mit einem V8 kombinierbar sein soll.

    Die Frage ist..... Da sich die Abgasnorm vom 4.0 6Zyl. von EU2 nicht verschlechtern darf frage ich mal hier was würdet ihr mir empfehlen oder einen guten rat geben was da möglich ist mit Eintragung und wenn möglich noch den H-kennzeichen dazu aber nicht zwingend....

    Habe viel gelesen das ein Originaler Jeep V8 aus einem CJ mit Abgasanlage kein so Probleme darstellen solle aber das sind doch Vergaser Motoren?

    Würde mich freuen über ein paar Meinungen .
     
  16. #16 Eagle Eye, 12.06.2024
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.609
    Zustimmungen:
    7.871
    Vorname:
    Carsten
    hallo GIO

    dort einen V8 einzubauen ist natürlich ein traum.
    das ist natürlich mit viel aufwand verbunden,
    macht jedoch sinn, wenn man zeit, geld und lust hat,
    so einen brandschaden ganz von vorn aufzubauen.

    ja, die motoren vom CJ sind ausschließlich vergaser.
    und da es jahr für jahr schwieriger wird, an autos etwas tüv-konform zu ändern,
    macht es sinn, sich mit dem hiesigen tüv in verbindung zu setzen und sich dort zu erkundigen.
    die müssen dir am ende den segen geben.

    ich würde mich in jedem fall freuen, wenn du uns teilhaben lässt an deinem projekt und
    uns mit reichlich fotos versorgst :daumen
     
    der Öli gefällt das.
Thema:

1991 Wrangler 4.0 131kw neu Aufbau