119kg Enduro auf Heckträger ???

Diskutiere 119kg Enduro auf Heckträger ??? im Anhänger & Co. Forum im Bereich Allgemeine Technik; Hallo Leute, nun habe ich seit kurzem einen Grand Cherokee 2.7 CRD mit 140kg Stützlast. Immer mal wieder sehe ich in Bilstain und auch sonst...

  1. #1 Eifelzug, 18.03.2016
    Eifelzug

    Eifelzug Newbie

    Dabei seit:
    17.03.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Paul
    Hallo Leute,

    nun habe ich seit kurzem einen Grand Cherokee 2.7 CRD mit 140kg Stützlast.
    Immer mal wieder sehe ich in Bilstain und auch sonst hier und da Geländewagen mit einer Sportenduro auf dem Heckträger.

    Was meint ihr .... klappt das auch bei meinem Jeep ????
    Wenn ja, welche Empfehlung hinsichtlich Heckträger hättet ihr ????

    Meine Beta 400RR hat fahrfertig 119kg plus Trägersystem könnte vermutlich knapp werden.

    Grüße
    Paul :ciao
     
  2. XJ_ens

    XJ_ens Eigener Benutzertitel

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    25.467
    Zustimmungen:
    6.009
    Vorname:
    j.
    :huch das vorhaben wirkt auf mich recht ambitioniert.
     
  3. #3 martinr, 30.03.2016
    martinr

    martinr Jeeper

    Dabei seit:
    16.01.2012
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Martin
    Wenn du nen US-Einschub hast dann sollte das gar kein Problem sein.

    Ich wuerde zusehen, dass ich falls noch nicht vorhanden einen Anhaengebock mit US-Aufnahme (vierkant) bekomme und mir dann sowas wie in den Beispielen bauen.

    140kg kann man denke ich schon hinbekommen aber wegen 10kg wuerde ICH mir da jetzt keinen Kopf machen.

    Hier ein paar Beispiele:
    https://www.etrailer.com/dept-pg-Hitch_Cargo_Carrier-sf-Motorcycle_Carrier.aspx

    http://www.joehauler.com/singlehaulers/singlehaulers.shtml

    http://www.amazon.com/Mounted-Motorcycle-Carrier-Capacity-Loading/dp/B002M3ODTC

    http://www.discountramps.com/carriers/c/2130/


    Wenn du ne Abnehmbare Kupplung hast kannst du dir ja einen zweiten 'Einschub' kaufen und dann nen Trager an den Schweissen.

    Ob diese Fahrradtraegerklemmdinger das Gewicht halten waere auch zu klaeren.


    PS: Hier ein Einschub fuer Quads: http://www.joehauler.com/quadhaulers/quadhaulers.shtml
     
  4. AlexZJ

    AlexZJ Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    27.01.2013
    Beiträge:
    1.922
    Zustimmungen:
    193
    Vorname:
    Alexander
    Alles gut und schön, die Frage ist nur das der deutsche TüV dazu sagt
    bzw.. bei einer Kontrolle die Polizei
     
  5. #5 martinr, 31.03.2016
    martinr

    martinr Jeeper

    Dabei seit:
    16.01.2012
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Martin
    :achselzuckKeine Ahnung was die wohl sagen wuerden aber ich denke ich kanns mir vorstellen :-)

    Naja, da sollte man vielleicht mal mit dem Tuev sprechen. Vielleicht gibts ja ne Moeglichkeit.

    Hier gibts nen Traeger mit 90kg Nutzlast - der einfach auf die Kupplung geklemmt wird:
    http://www.aukup.de/Roller-Motorrad...::3589.html?MODsid=vv4fseeaf5907767qe04lu3p66

    Hier noch einer:
    http://www.24mx.de/motorradtrager-fur-anhangerkupplung-proworks-heavy-duty
    (Da wird aber empfohlen mal beim Tuev vorbeizufahren.... - kann man ja aber vorher klaeren).
     
  6. Toxic

    Toxic Jeeper

    Dabei seit:
    12.07.2015
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Andreas
    Solange die zulässigen Maße und Gewichte eingehalten werden und die Ladung ordentlich gesichert ist, ist es völlig egal, ob Du da Fahrräder, Moped, Roller, Hundebox oder Dixie-Klo drauf packst...
     
  7. AlexZJ

    AlexZJ Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    27.01.2013
    Beiträge:
    1.922
    Zustimmungen:
    193
    Vorname:
    Alexander
    Und man Brauch keine allgemeine Betriebserlaubnis für am Auto angebrachte Teile wie einen Heckträger :nachdenklich
     
  8. #8 Eagle Eye, 04.04.2016
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.407
    Zustimmungen:
    7.503
    Vorname:
    Carsten
    den TÜV interessiert es gar nicht.

    es ist ja keine dauerhafte fest installierte einrichtung.
     
  9. Toxic

    Toxic Jeeper

    Dabei seit:
    12.07.2015
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Andreas
    Nö, gilt als Ladung , genau wie ein Dachträger z.B. :tuscheln
    es gelten die allgemeinen Regeln der Ladungssicherung :vertrag

    Gruß,
    Andreas
     
Thema: 119kg Enduro auf Heckträger ???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. enduro Heckträger

    ,
  2. heckträger jeep wrangler motorrad

    ,
  3. enduro unter 140kg

    ,
  4. heckträger motorrad jeep